Ich weiß nicht mehr weiter...

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Krümelchen, 1. März 2011.

  1. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo Ute,

    ich komme gerade echt an meine Grenzen. Henrik war IMMER ein super Esser, der an der oberen Grenze von allen Mahlzeiten war. Morgens seine 230 ml Flasche 2er Milumil, Mittags eine ordentliche Portion (wenn Gläschen, dann die ab 12. Monat komplett), nachmittags Obst und Kekse oder Zwieback, abends eine ordentlich Portion Milchbrei. Manchmal morgens noch Brot und abends auch. Nun hatte er letzte Woche wieder eine Mittelohrentzündung und anschließend nun einen Magen - Darm - Infekt. Er hat seit Ende letzter Woche Durchfall und hat am Freitag, Samstag und Sonntag seine Nahrung zum Teil wieder erbrochen. Am Sonntag waren wir dann in der Kinderklinik. Er bekommt seitdem Infecto Diarrstop zum Aufbau der Darmflora und am Sonntag und gestern gegen Abend ein Vomex - Zäpfchen. Seit gestern ist er insgesamt wieder viiiiiiel besser drauf, aber---

    er isst so wenig, hat auch etwa ein Kilo abgenommen. Er stand ganz gut im Futter, so dass er zum Glück etwas zum zugeben hatte. Aber nun gefällt es mir gar nicht mehr. Morgens die Flasche trinkt er noch mit etwa 200 ml, dann trinkt er am Vormittag etwa 300 ml mit diesem Infekto - Kram. Mittags isst er 4 oder 5 Löffel und will dann nicht mehr, nachmittags isst er nur Obstgläschen, verweigert alles andere und abends etwa 5 Löffel Milchbrei. Ich gebe ihm dann noch eine Flasche, davon trinkt er etwa 120 ml.

    Ich kenne das so gar nicht von ihm... und weiß nicht, wie ich ihn wieder zum essen bringen soll... ich hab ihm nun auch die ganz kleinen Gläschen wieder angeboten, verschiedene Sorten, aber er will einfach nicht...

    hast du einen Rat?!

    ach so, er bekommt auch gerade die unteren Backenzähne...
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Ich weiß nicht mehr weiter...

    Hallo Cathrin,

    versuche ganz entspannt damit umzugehen. Du schreibst ja Hendrik ist bisher mit dem Essen gut dabei gewesen und er hat jetzt einfach auf seine Reserve zurückgegriffen. Solche Infektionserkrankungen beuteln die lieben Kleinen ganz heftig. Dazu KH Aufenthalt, da muss sich alles erst wieder beruhigen, entspannen und einspielen.
    Vertraue auf die Selbstheilungskräfte. Geh raus in die Natur wenn das Wetter mitspielt, freue dich an seinen guten Trinkmengen, und an den kleinen Häppchen die er zu sich nimmt.

    Wenn jetzt noch die Zähne schieben, ja da kann einem der Appetit vergehen ..... ;-)

    Ganz bestimmt wird er bald wieder losfuttern. Gute Besserung wünscht Ute
     
  3. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Ich weiß nicht mehr weiter...

    wir waren nur zur Kontrolle im Krankenhaus, aber ja, er ist glaube ich, einfach noch nicht ganz fit. Okay, ich versuche ruhig zu bleiben... danke dir... :bussi:

    aber ich kenne das halt so gar nicht von meinem Kleinen... :rolleyes:
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.852
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Ich weiß nicht mehr weiter...

    Aber heute ist doch erst Dienstag, wenn er bis Sonntag krank war, ist das doch ganz normal.

    Gib ihm etwas Zeit,

    LG
    Su
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ich weiß nicht mehr weiter...

    Ich versuch auch grade ruhig zu bleiben.Fabienne ist zwar schon fast 8 und isst normalerweise gut im Sinne von das sie kleine Mengen übern Tag verteilt isst.
    Jetzt ist sie seit Samstag krank ,isst überhaupt nix und zum trinken musste ich sie zwingen :umfall: Und an ihr ist eh nicht viel dran und jetzt nimmt sie natürlich gerade ab
    Gleich gehe ich mit ihr zum Arzt und sie fragte eben ob sie nen Cheeseburger haben dürfte.
    Im normal Fall würde ich nein sagen,aber heut' erlaub' ich es ihr mal, damit sie überhaupt mal was isst.
    Wie heißt es so schön? Der Zweck heiligt die Mittel :oops:

    Manchmal finde ich es aber echt schwer ruhig zu bleiben.Und jetzt im moment ist das so.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...