ich weiss auch nicht warum!!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von iliassmama, 13. Januar 2006.

  1. hallo,

    seit kurzer zeit will mein krümmelmonster abends nicht mehr alleine einschlafen. es war bis jetzt noch nie ein problem.... in´s bett gelegt, gute-nacht-kuss von mama und papa und das wars.
    seit ein paar tagen geht das nicht mehr, er weint und brühlt wie am spiess. solange bis er sich dann übergibt weil er sich so reinsteigert.
    er wurde auch vor kurzen geimpft, habe es vorher daruauf geschoben aber das ist ja jetzt einige zeit her.
    wir haben ja auch eine feste schlafenszeit, rituale usw usw.....

    an was könnte das jetzt liegen??
    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    lg
    patricia
     
  2. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ich weiss auch nicht warum!!

    Hallo,

    vielleicht macht er gerade die sog. "Trennungsangst" durch. Ich würde bei ihm bleiben, Händchen halten, streicheln etc.

    Vielleicht zahnt er auch?

    Ist bestimmt nur ne Phase, welche bald vorbeigeht.
     
  3. AW: ich weiss auch nicht warum!!

    Hallo,
    das selbe Problem hatten wir auch gerade, Florian ist jetzt 9,5 Monate alt. Wir waren immer froh darüber, dass er so problemlos eingeschlafen ist. Und auf einmal ein riesen Gebrüll, wenn wir - wie immer- nach dem Gute-Nacht-Kuß das Zimmer verlassen wollten...auch die Nächte waren auf einmal so, dass er dermaßen geschrien hat (klang richtig nach Angst), dass wir ihn mit in unser Bett genommen haben. Alles völlig neu für uns!
    Inzwischen ist es wieder etwas besser geworden, aber die Nächte sind noch immer anstrengend manchmal. Ich denke auch, dass das ganze mit Verlustängsten zu tun hat, wahrscheinlich hilft (mal wieder) nur viiieeeeel Geduld...wie sind denn die Nächte bei Euch?
    Gruß, Eva
     
  4. AW: ich weiss auch nicht warum!!

    na ja auch nicht besser. er weint dann ab und zu und irgendwann nehme ich ihn mit zu uns ins bett!!! vielleicht ist es wirklich trennungsangst!
    die zähne könnten es auch sein, da haben wir sowieso starke probleme. bei den letzten zähnchen hat er eine mittelohrentzündung bekommen!!!!
    ich bleib ja auch bei ihm und singe ihm was vor und halte sein händchen!!!
    ich hoffe es wird besser, weil ich auch nicht sonderlich gut schlafe. wir sind das echt nicht gewohnt, er hat schon mit 7 wochen so gut wie durchgeschlafen.

    danke für eure antworten.
    lg
    patricia
     
  5. AW: ich weiss auch nicht warum!!

    Hallo Patricia!

    Kannst du mir mal schreiben, wie alt dein "Krümelmonster" ist?

    lg, Johanna
     
  6. AW: ich weiss auch nicht warum!!

    Hallo Patricia!

    Hab grad in deinem Vorstellungsposting gelesen, dass dein Schatz 15 Monate alt ist. In dem Alter plagt wirklich ganz viele Kleinkinder die "Trennungsangst" vor dem Einschlafen. Trennungsangst ist eine ganz normale "Entwicklungsangst" wie z.B. auch das Fremdeln zwischen 6 und 12 Monaten.
    Ich kopier dir mal einen Beitrag in dem ich den Zusammenhang zwischen dieser Angst und auftretenden Einschlafproblemen erklärt hab:

    lg, Johanna
     
  7. AW: ich weiss auch nicht warum!!

    ja das trifft es haargenau!!! danke dir vielmals
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...