Ich weis mir keinen Rat...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von DieRosalie, 4. Februar 2014.

  1. DieRosalie

    DieRosalie Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    :ochne:
    Hallo ihr lieben, möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Julia, bin 25 und aus dem schönen Sachsen. Meine Tochter wird am 07.02.2014 3 Monate alt. Die kleine Maus kam 9 Tage später und leider durch einen Notkaiserschnitt..

    Eigentlich ist meine Maus ein Traumkind. Sie war von Anfang an Pflegeleicht, hat viel geschlafen, NIE geweint. Nicht einmal wenn der Hunger kam hat sie geweint. Sie hatte immer ein lächeln im Gesicht und war stets freundlich, durchgeschlafen hat sie auch bereits mit 4 Wochen..

    Vor etwa 2 Wochen veränderte sie sich allerdings komplett...Irgendwie habe ich ein völlig anderes Kind aufeinmal ;(
    Es fing an, dass sie nicht mehr durchschlafen wollte, normal schlief sie von 20Uhr-6 Uhr oder auch mal von 22Uhr- 8 Uhr...Jetzt "nur noch" von 20Uhr-01Uhr und kommt dann aller 2 bis 3 Stunden. Sie findet auch ganz schlecht in den schlaf. Sie weckt Nachts oft auf und weint. Dann ist sie schon nach dem aufstehen total unzufrieden, weint, quängelt, quieckt ganz schrill bis sie wieder weint (obwohl ich die ganze Zeit bei ihr bin) und strampelt die ganze Zeit. Sie "wurstelt" sich auch immer hin und her....
    Hunger hat sie auch viel mehr als sonst und nach jedem Essen (sie bekommt Flasche,Prenahrung) ist sie noch unzufriedener wie davor...Blähungen hat sie eigentlich nicht (wir nehmen Lefax und da pupst sie die Luft direkt raus:hahaha:). Richtig schlafen will sie Tagsüber auch nicht mehr, sie schläft ein und weckt 10 Minuten später völlig durch den Wind wieder auf...Solange man sie rum trägt ist ja alles fein, aber wenn man mal zur Toilette geht und sie ablegt weint sie schon... Was könnte es sein?Wachstumsschub?Es könnte ja dieser 12 Wochen Schub sein, allerdings dauert diese "Situation" schon fast 2 Wochen an ;( Und Zähne?Ich massiere ihr immer mit sauberen Fingern das Zahnfleisch, sehe oder spühre allerdings nichts von Zähnen. Rote Wangen hat sie ab und zu, aber dass kann man auch nicht interpretieren, da sie etwas Haut Probleme hat..

    Was hat sich verändert in letzer Zeit!?Vor etwa 2 Wochen bekam sie Ihre erste Impfung, diese hat sie allerdings gut vertragen ohne Fieber und ohne Auffälligkeiten. Vor 1 Woche waren wir beim Ordopäde, dieser STellte 2 Blockaden fest im Nacken, die er zum Großteil beheben konnte, wir müssen allerdings diese Woche noch einmal hin... Weil ihr Hunger so groß war, bekommt sie jetzt ihre letzte Flasche Abends "1er" Nahrung (wobei sie diese nicht wirklich satter macht als Pre)

    so, ich habe alles erzählt, was ich sagen kann und nun hoffe ich echt auf Tips von euch...Ich liebe mein Kind, allerdings bin ich zurzeit echt Kraftlos, da diese "Phase" nicht zu enden scheint...Ich bin zwar DOnnerstag wieder beim Kinderarzt, aber ich hoffe dass ein paar Mamas von euch mir helfen können....
    bis dahin :cool:
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ich weis mir keinen Rat...

    Hallo Rosalie,

    möglicherweise treffen da zwei Dinge zeitgleich aufeinander. Schub passt zeitlich.

    Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das meine Jüngste nach dem Ostheopathen und dem Einrenken auch total wie ausgewechselt war. In unserem Fall dergestalt, das sie plötzlich klammerte und nicht mehr allein einschlafen konnte, noch nähebedürftiger war als sonst schon. Ich hab sie dann tags im Tragetuch getragen, mich abends zu ihr gelegt bis sie schlief (sie schlief im Babybalkon). Wir haben angefangen zu Pucken und ansonsten halt geschaut, das sie bekam was sie brauchte. Gestillt hab ich zu der Zeit eh noch alle 2 bis 3 Stunden.

    Gute Nerven wünscht
    Andrea
     
  3. Änni

    Änni Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. Januar 2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    AW: Ich weis mir keinen Rat...

    Ich tippe auch ganz stark auf einen Wachstumsschub
     
  4. DieRosalie

    DieRosalie Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    AW: Ich weis mir keinen Rat...

    huhu, danke für euren rat.

    ich habe erstmal die 1er milch weg gelassen, das hat schon etwas geholfen.
    waren heut beim kinderarzt und sie hat mir "beruhigungszäpchen" homeophatisch aufgeschrieben...
    jetzt schläft sie erstmal, mal sehen wie es weiter geht...
    danke :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...