Ich steh unter Termindruck

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von novembersteffi, 31. Dezember 2004.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Supi was??

    Wir haben die Geburt so geplant, das jenachdem, wie es los geht, erst eine (haben 2 zur Auswahl) Freundin kommt und dann wartet, das meine Eltern unsere Zwei abholen.

    Fabian und Leonie sollen dann die vier Tage bei Oma und Opa schlafen, damit ich
    auch die Zeit im KH bleiben kann und mein Freund so viel wie möglich bei uns sein kann.

    Nun hat meine Mama aber einen Vertretungsjob ab dem 10.01 für eine Woche.
    Ich muss dazu sagen, das sie seit es mich gibt (25 Jahre) nicht gearbeitet hat.
    Klar ist das ein schöner Einstieg. Sie haben das Geld auch nötig.

    Man, aber wieso nach 25 Jahren ausgerechnet diesen Januar. *grummel*

    Jetzt können wir nur hoffen, daß das Kind bis dahin da ist, oder eine Freundin die Tage Zeit hat. Und die kann nur, wenn sie in der Zeit keine Nachtschicht hat.

    Lg
    Stefani
    Und ET habe ich ja erst am 24.1 :-?
     
  2. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ich steh unter Termindruck

    Ich drücke Dir die Daumen, dass alles "glatt" läuft.

    Alles Liebe und eine schöne geburt, falls ich dich nicht mehr lese :prima:

    Schönen Silvesterabend.
     
  3. Stillmaus

    Stillmaus Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich steh unter Termindruck

    Drücke Dir die Daumen, dass das Kind früher kommt.
    Dann klappt es hoffentlich noch mit dem Termin.

    Liebe Grüße
     
  4. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich steh unter Termindruck

    ach mensch, dass hattet ihr so schön geplant. Aber was solls, die meisten können sich diesen Luxus nicht leisten, wenn schon Kinder da sind. Manchmal kriegen noch nichtmal die Väter frei (siehe ein paar postings weiter unten).
    Und nach 25 Jahren Hausfrau einen Job zu kriegen, ist eine einmalige Chance bei der heutigen Arbeitslage. Dein Mann kommt dich dann eben mit Kindern im Krankenhaus besuchen.
    Am besten ihr richtet euch gleich darauf ein. Es ist ja schon seeehr unwahrscheinlich, dass das Baby 3 Wochen vor dem Termin kommt und auch nicht wünschenswert.

    Gruß
    Jill, die sich schon mit Wehen und Kleinkind auf'm Arm stundenlang allein im Haus dastehen sieht
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich steh unter Termindruck

    So unwarscheinlich ist das gar nicht. Fabian kam genau zwei Woche vorher.
    Leonie kam nur eine Woche früher. Aber ich habe in dieser Schwangerschaft ja schon seit der 15 oder 17 SSw, weiss ich nicht mehr so genau, einen verkürzten Gebärmutterhals. Nun ist der weg und mein MM 1cm auf.

    Fabian war in knapp 3 Stunden da und Leonie in 1 1/2!!!!!

    Lg
    Stefani
     
  6. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich steh unter Termindruck

    oh...na dann habt ihr ja vielleicht doch Glück

    Gruß

    Jill
     
  7. AW: Ich steh unter Termindruck

    Ich kann Dich seeehr gut verstehen und drück Dir die Daumen das das Baby entweder vorher oder erst am Termin kommt!
    Lieben Gruß
    Carmen
     
  8. simoensche

    simoensche Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ich steh unter Termindruck

    Hallo!


    So ähnlich gehts mir auch mit meiner Schwiegermutter, die wahrscheinlich Anfang Mai wieder anfängt zu arbeiten (nach eeewig langer Zeit) und ich hab am 3.5. Termin:-?. Meine Eltern und Schwiegerpapa arbeiten eh, da ist also auch nicht so viel zu machen. Mal sehen, wir haben ja noch ein bisschen Zeit, aber es wäre sooo praktisch gewesen!
    Ich drück die Daumen, dass dein Baby sich nicht gerade diese Woche aussucht und wünsche trotzdem eine schöne und schnelle Geburt!

    Liebe Grüße

    Simone
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...