ich selbst ...

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von GiselaM, 11. August 2009.

  1. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    Ich weiß, eigentlich gehört es hier nicht her, aber vielleicht hat trotzdem einer einen Tip. Wenn ihr meint, es gehört eher in "Krankenpflege" verschiebt es bitte.

    Ich hab seit einigen Wochen extreme Schwierigkeiten selbst einzuschlafen. An drei bis vier Tagen die Woche geht es einfach nicht. Ich bin tagsüber müde und schlapp - abends wach ich dann auf und kann einfach nicht schlafen.

    Viel Kaffee oder so trinke ich nicht. Ich war schon immer eher ein Nacht als ein Morgenmensch, aber bisher hatte ich solche Probleme nicht, oder nur, wenn ich Sorgen hatte.

    Kennt Jemand von Euch vielleicht einen guten Link, wo ich mich informieren kann?

    vlg Gisela
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: ich selbst ...

    Hallo Gisela,

    liest du abends im Bett oder siehst viel Fernsehen? Wenn ja, dann würde ich das zunächst nicht mehr machen und eher ruhige (Entspannungs-)Musik hören.

    Eine Idee wäre auch Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung. Da kannst du mal in deiner VHS fragen, ob gerade ein Kurs angeboten wird. Bei gesetzlichen Krankenkassen findet man auch oft Kursangebote. Außerdem werden solche Kurse meistens von den gesetzlichen KK bezuschusst, d.h. dir werden bis zu 80% der Kursgebühren bei regelmäßiger Teilnahme erstattet.

    Mir hilft meistens ein Mix aus Autogenem Training und PMR.

    :winke:
     
  3. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    AW: ich selbst ...

    Autogenes Training habe ich schon versucht, das hat nicht funktioniert ... PMR wäre einen Versuch wert, aber ich denke, da bräuchte ich als Auffrischung einen Kurs oder eine CD. Werd ich mich mal schlau machen.

    Fernsehen und Lesen trifft beides zu ...
    Ich werde mal versuchen es wegzulassen, aber das ist ein sehr saurer Apfel für mich. Wenn die Kinder im Bett sind ist die einzige Zeit, wo ich etwas für mich tun kann, also die einzige Zeit, die ich mal mit einem Buch verbringen kann.

    Aber es ist auch keine Lösung bis um 10 fern sehen zu können und dann bis um 4 wach zu liegen!

    Vielleicht sollte ich ein Ritual zwischenschalten. Also erst fernsehen und dann noch eine halbe Stunde ruhigen Musik hören?
    Ich stöbere mal nach einer CD zur Entspannung ...

    Danke auf jeden Fall für Deine Antwort - das waren schon sehr gute Anregungen.

    vlg, Gisela
     
  4. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: ich selbst ...

    Hey Gisela,

    schlaflos zu sein ist Folter, gell ? Ich hatte das ja auch lange Zeit. Ich bin so eine, die im Bett über alles nachdenkt und somit nicht zur Ruhe kommt. Ersdt durch PME und zeitweise auch Autogenes Training habe ich es Schritt für Schritt auf die Reihe bekommen. Mittlerweile brauche ich nur noch gute 20 Minuten, bis ich müde werde. Allerdings kann ich im Bett gut lesen, das macht mich müde !

    Weitere Hilfen wären:
    -Milch mit Honig
    -Füsse kalt abbrausen, nur trocken tupfen, Socken an, ab ins Bett
    -ein Bad mit entspannenden Badezusätzen wie Baldrian oder Lavendel
    -vor dem Zu-Bett-gehen, ganz bewusst runterfahren mit einer Tasse Tee (auch hier gibt es leckeren Lavendeltee von Tee.kanne)

    :winke:
     
  5. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    AW: ich selbst ...

    Ja, das nicht-einschlafen-können nervt mich total ...

    Hmmm, ein Tee wäre eine gute Idee für mich, das taugt auch als Ritual. Es gibt so einen leckeren Gewürztee von Alnatura, ich glaub, das führ ich mal ein.

    Ansonsten hab ich jetzt bei Amazon eine CD für PMR und Autogenes Training bestellt. Die Rezensionen sind gut (.... über die zweite Hälfte kann ich nix sagen, bin immer vorher eingeschlafen ...).

    vlg, Gisela
     
  6. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ich selbst ...

    hast du es schon mal mit 1 Tropfen Lavendelöl auf dem Kopfkissen probiert ? bei mir wirkt das Wunder.

    lg
    Bärbel
     
  7. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: ich selbst ...

    Sport machen viellelicht?

    Das hilft bei mir immer.

    LG
     
  8. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    AW: ich selbst ...

    Hallo,

    Sport hilft bei mir definitiv nicht - im Gegenteil, ich darf den Sport nur morgens machen, sonst klappt es gar nicht mehr ...

    Lavendel ist für mich leider auch nichts - mir ist der Geruf zuwider, ich weiß auch nicht warum, war aber schon als Kind so. Ich könnte vielleicht aber Rosenöl nehmen, das wirkt auch beruhigend.

    Übrigens habe ich die letzten beiden Nächte prima geschlafen. Vielleicht hat schon allein die Bestellung bei Amazon gewirkt :)

    vlg, Gisela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...