Ich schieb hier gerade etwas Panik

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Onni, 22. November 2004.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin echt zienmlich down,ich erzähle euch mal gerade was passiert ist:

    Und zwar haben wir ja ziemlich viele Tiere, u.a. auch vier Katzen.Eine davon habe ich heute zum Tierarzt gebracht, weil sie ihren Hinterleib kaum noch bewegen konnte. Die Tierärztin meinte, sie will die Katze da behalten und einige Blutwerte durchchecken.Das hat sie getan, und mich dann vorhin angerufen.Diagnose:alle möglichen Seuchenarten, Salmonellen..Infekte usw. :-( Die Katzen leben bei uns draußen, und besonders diese eine ist uns zugelaufen und war da schon krank.Das bedeutet für die Katze das Todesurteil, denn sie würde sich ziemlich lange noch damit weiterquälen, da diese Seuche jetzt halt erst ausgebrochen ist ( Leukose,FIP usw.) Die Katze wird heute von ihr eingeschläfert.


    So weit so schlecht.Dann sagte mir die Tierärztin noch, diese Krankheitsviren der Katze können auch wegen Colin gefährlich sein. Obwohl die Katze wie gesagt bei uns draußen lebte, ist sie dennoch ab und zu in die Wohnung durchgeschlüpft.Ich fragte dann wie sich eine eventuelle Infektion äußere.Da meinte sie doch tatsächlich :Das fängt meistens mit derbem Schnupfen und Husten an :roll: Im Posting weiter unten hab ich schon neulich geschrieben das Colin Dauerhusten hat und sehr erkältet ist.Und das schon seit mehreren Wochen, ich kriegs einfach nicht in den Griff.Das war natürlich erst mal ein Schock...jetzt mache ich mir Gedanken, ob es eine harmlose Erkältung ist oder eben doch Leukose Viren.
    Ich habe dann beim Kinderarzt angerufen und für morgen einen Termin vereinbart. Dort werden wir das weitere Vorgehen besprechen( Blutkontrolle) usw.Ich habe so eine sch.... Angst...

    Hat jemand schon mal sowas gehört? Und wenn es wirklich diese Viren sein sollten, was ist dann?

    Drückt mir mal bitte für morgen die Daumen....

    Eigentlich wollte ich zu dem Thema noch ein bißchen googeln, aber ich glaube dann kann ich gar nicht mehr ruhig werden.
     
  2. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    AW: Ich schieb hier gerade etwas Panik

    hallo onni

    mach dich jetzt nicht ganz wuschelig *tröst*

    warte morgen den arzttermin ab

    was ich noch sagen wollte kannst du deine tochter auf allergien testen lassen
    hört sich so an wie bei uns als wir 2 katzen hatten 2 jahre lang und dann hatte meine tochter nathalie mit 3 jahren von einmal das was du so beschreibst von deiner tochter
    am schluss hatten sie eine schwere lungenentzündung
    danach hatten wir erst den test und der war 100 % positiv leider nachdem wir meine katzen gut bei meiner schwester untergebracht haben und die wohnung von grund auf gesäubert haben ist es besser langsam geworden

    alle daumen sind gedrückt *jaaaaaaa*

    liebe grüße jasmin
     
  3. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich schieb hier gerade etwas Panik

    Danke Jasmin, wenn wir Blut abnehmen müssen, dann werde ich wohl auch einen Allergietest machen lassen. Nur denke ich, das Colin ( übrigens ein Junge ;-) ) dafür nicht genügend Kontakt mit der Katze hat, eigentlich gar nicht direkt.Mal sehen...
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ich schieb hier gerade etwas Panik

    Hallo Onni,

    Mach Dir mal nicht zu viel Gedanken. Zumindest die von Dir erwähnten Krankheiten der Katze, Leukose und FIP sind meines Wissens und der aktuellen Literatur nach nicht auf den Menschen übertragbar. Sicher gibt es von der Katze auf den Menschen übertragbare Infektionen, mir sind aber keine Virusinfektionen darunter bekannt.
    Ich würde nochmal mit der Tierärztin Rücksprache halten, was genau sie nun meinte, dann können wir nochmal weitersehen. Ich glaube aber nicht, daß Colins Husten mit der Erkrankung der Katze zusammenhängt.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich schieb hier gerade etwas Panik

    Soooo, jetzt habe ich nochmal mit der Tierärztin telefoniert.Die Katze ist ganz sanft eingeschlafen:-( ,oh mann das macht mich zusätzlich noch total fertig.


    An Bakterien und Viren hat die Ärztin mir folgendes genannt:

    Korona Viren, Calici Viren, Parvo Viren, Paramyxo Viren und Reo Viren ...
    Keine Ahnung was das bedeutet !!

    Ich bin mal gespannt was der Doc morgen sagt.
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ich schieb hier gerade etwas Panik

    Also:
    Caliciviren verursachen Katzenschnupfen. Sind für Menschen zumindest in dieser Form ungefährlich.
    Coronaviren lösen FIP aus, auch für Menschen ungefährlich.
    Parvoviren lösen die Katzenseuche oder Panleukopenie der Katzen aus. Auch hier ist die Katzenform des Parvovirus für den Menschen nicht gefährlich, das menschliche Parvovirus B19 ist verantwortlich für die Ringelröteln.
    Paramyxoviren lösen Katzenstaupe aus. Auch hier gibt es eine Artspezifität, beim Menschen gibt es ähnliche Viren, die Masern, Mumps und Parainfluenza auslösen (aber dies sind nicht die Katzenviren!).
    Reoviren lösen bei Katzen eine Erkältung aus - und dies sind die einzigen, die auch beim Menschen Erkältungssymptome machen können. Diese sind aber als genauso viel oder wenig schlimm wie andere Erkältungen beschrieben.
    Also Entwarnung für Euch, so wie ich es sehe.
    Um Eure Katze tut es mir sehr leid.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich schieb hier gerade etwas Panik

    Mensch danke, das läßt mich schon mal ruhiger schlafen :bussi: nett das du dir so viel Mühe gemacht und alles auseinanderklamüsert hast :)

    Ich denke der Doc wird Colin morgen erst mal untersuchen und dann entscheiden ob Blut abgenommen werden muß.Ich berichte dann weiter!!
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Ich schieb hier gerade etwas Panik

    Mönsch Onni,

    ich drücke die Daumen, dass die Katzen nicht Schuld sind an Colin Dauererkältung. Ich hab mal was davon gelesen, dass Kinder 12-15 im Jahr ne Erkältung bekommen. Vielleicht bekommt Colin sie alle gleichzeitig... :)

    :bussi: und gute Besserung

    Conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...