Ich schäume vor Wut............(sehr lang)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Micky, 8. September 2010.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    :achtung::ochne::ochne::rolleyes::rolleyes::bruddel::bruddel::bruddel:

    Boah................ich rege mich gerade sooo auf.

    Versuche, es kurz zu machen ;-)

    Unsere Schule liegt an ner kleinen sehr wenig befahrenen Strasse - keine Einbahnstr und bei Gegenverkehr recht eng.
    Auf einer Seite eben die Schule, gegenüber Parkbuchten und Wohnhäuser.
    90%der Eltern kommen so rein gefahren, dass Schule links und Häuser rechts von einem sind.

    Die Parkbuchten sind IMMER voll wegen der Anwohner uns so ist es so, dass wenn mann sein Kind bringt oder holt mit dem Auto, man entweder auf der Anwohnerseite kurz hält und das Kind aussteigen lässt -dann muss das Kind eben noch über die Strasse huschen- oder dreht (die Strasse macht nach 50m einen 90grad Knick nach rechts, in dem Knick kann man aber platzmässig gut drehen-so machen das die meisten!) und dann vor der Schule hält, Kind steigt aus, Elter fährt weiter........

    dass auf der Seite der Schule absolutes Halteverbot herrscht, versteht sich wohl in unserem Staat von selbst ;-) - aber man hält ja auch nicht mal 1 minute und es gibt unter den Autofahrern hier morgens nie Probleme - sind ja eh alles Eltern mit dem selben Abliegen.

    Nun- heute morgen, 7.55 fahre ich in diese Strasse und sehe: In der Kurve steht ein PolizeiBUS :piebts: und drei(!!!) Polizisten laufen an der Schule auf und ab Streife :umfall: Ich fange da schon an, zu kochen, weil ich diese Schikane nicht fassen kann - muss mich aber weiter aufs Fahren konzentrieren, weil in der Strasse nun das totale Chaos herrscht (dank Anwesenheit der Polizei und damit mangelnden Haltegelegenheiten)......die meisten bemerken die Polizei, fahren die Strasse weiter bis HINTER die Kurve, wenden dann in der super engen Strasse (ich auch), um zurück zu fahren.

    Ich tu das auch und wusste: entweder ich muss nun noch mind 800m fahren bis zur nächsten PARKgelegenheit, alle drei Kinder aus dem Auto buchsieren und Klara kommt dann gegen 8.10 in die Schule, oder ich müsste vor den augen der Polizei kurz halten. Da letzteres natürlich nicht geht, fahr ich weiter und überlege schon, wo der nächste Parkplatz sein könnte, da wird die Ampel am Ende der Schulstrasse rot und kommt mir zu Hilfe. Ich halte an der Ampel - ca als vierter - stehe fast genau vorm Schuleingang, sage Klara sie soll gaaaanz schnell aussteigen. Sie macht das, in dem Moment wird die Ampel orange - bei grün erst fahre ich an - mein Vordermann ist schon ca 5m gefahren......

    da seh ich im Rückspiegel, wie einer der Polizisten (jünger als ich, sicher keine Kinder :roll: ) angesprintet kommt, mich anhält (ergo: Ampel wieder rot, ich blockiere weiter die Strasse, Chaos hinter mir wird sicher nicht geringer) und mir mit grinsendem Gesicht sagt:
    "Das war nun aber sehr sehr ungeschickt von Ihnen, hier herrscht absolutes Halteverbot - sie werden dann wohl saftige Post von uns bekommen" :achtung::achtung::bruddel::bruddel:
    Hätten Sie besser gegenüber gehalten, da ist nur eingeschränktes"
    (ja, da hätte ich evtl gehalten, wenn Klara sicher über die Strasse gekommen wäre - aber in dem heute dort herrschenden Autochaos, in dem keiner wusste, ob halten, fahren oder überholen, war mir das zu riskant :(

    so, nun ärger ich mich schwarz über die ganz Aktion der Polizei - wem bitte hat das heute geholfen??????
    der Strafzettel ist mir da schon fast egal



    meike
     
    #1 Micky, 8. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2010
  2. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich schäume vor Wut............(sehr lang)

    Oh man, das Auge des Gesetzes ist manchmal so gar nicht zu verstehen.
    Über sowas ärger ich mich auch.
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich schäume vor Wut............(sehr lang)

    Ich hab mir abgewöhnt, direkt panisch zu werden wenn ich die Polzei sehe. Die sind, gerade an der Schule, doch nur dafür da, um für die Sicherheit unserer Kinder zu sorgen. :jaja: Das als Schikane zu sehen find ich voll daneben.

    Warum müssen eigentlich alle Kinder mit dem Auto gebracht werden? Liegt die Schule so weit ausserhalb?
     
  4. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    AW: Ich schäume vor Wut............(sehr lang)

    Boah das darf doch nicht wahr sein!!!!!!!!!!

    So was gibts auch nur in Deutschland.

    Ich versteh echt nicht, was das soll. Ich finde, es ist zum Teil Geldmacherrei. Vor Schulen und wenn Markt ist, macht die Stadt am meinsten Geld...

    Mach ne Unterschriftenaktion gegen diese Aktion, bzw. Situation und schick sie an die Presse und den Bürgermeister!!!
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich schäume vor Wut............(sehr lang)

    NEIN Silvia, das siehst du in diesem Fall total falsch (klarm, du hast die Situation nciht vor Augen ;-)) - DAS hier war Schikane und hat die Kinder eher gefährdet!!! Denn viele Eltern haben sie in all dem Chaos die Strasse allein überqueren lassen :ochne:

    Wer mit dem Auto fährt und wer nicht, ist doch echt jedes einzelnen Problem - darüber werden hoffentlich weder wir noch Staat urteilen ;-)
     
  6. Mamaaaa

    Mamaaaa Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ich schäume vor Wut............(sehr lang)

    Also, ich sehe es auch nicht als Schikane an, wenn die Polizei die Einhaltung der geltenen Regeln überprüft.

    Vielleicht macht das Halteverbot in dieser Strasse Sinn, denn nach meiner Erfahrung erschweren (auch kurz) haltene Autos das Überqueren der zu Fuss gehenden Schüler. Und selbst wenn Du das anders siehst, ist dort nun mal Halteverbot.

    Was spricht dagegen, früher loszufahren und das letzte Stück zu Fuss zu gehen? Außer, dass es wahrscheinlich umständlicher für Dich wäre...

    An unseren Schulen werden die Eltern auch gebeten, die Kinder ein paar Hundert Meter (z.B. an einer Bushaltestelle) abzusetzen, damit das Autochaos direkt vor der Schule entzerrt wird.

    Von einer, die sich natürlich auch über Strafzettel ärgert, aber sich über stündliche Geschwindigkeitskontrollen freuen würde. Was bringen die ganzen Schilder und verkehrsberuhigte Zonen, wenn sich einige nicht daran halten und damit das Leben anderer gefährden???
     
  7. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich schäume vor Wut............(sehr lang)

    Klar ist das die Sache jedes Einzelnen. :jaja: Da widerspreche ich dir ja gar nicht. Aber würden nicht so viele Eltern mit dem Auto in die enge Strasse fahren um ihre Kinder abzuliefern, dann gäbe es auch kein Verkehrschaos. Man kann es als Schikane und als Erziehungsmassnahme auslegen. ;)

    Die Strasse zu unserer Schule ist auch sehr eng. Und extrem schlecht einsehbar wenn man rausfährt. Und auch da steht am Schuljahresbeginn immer die Polizei (am liebsten genau dort wo man in die Strasse reinfährt) und kontrolliert z.B., ob die Kinder im Auto richtig angeschnallt sind. So what? Das sind ein paar Tage und dann ists gut. Ich find das eher positiv, denn bei uns gibts genug Eltern die im Kindersitz keine Notwendigkeit sehen.

    Schikane war vielleicht dass er gewartet hat bis Du deine Tochter an der Ampel raugelassen hast. Aber nicht nur die Polizei hat hier ein Verkehrschaos verursacht, auch die vielen anderen Autos, oder?
     
  8. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Ich schäume vor Wut............(sehr lang)

    Also bei Grundschule herrscht morgens zu Schulbeginn und bei Schulschluss totales Fahrverbot (ausser für Busse) vor der Schule.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...