Ich möchte eine Großtagespflege eröffnen,wo bekomme ich hilfe!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tagesmama-Jacqueline, 23. Juni 2008.

  1. Hallo!
    ich hoffe ich bin hier richtig und es kann mir wer helfen!
    In 2 Wochen beende ich meinen Kurs zur qualifizierten Tagesmutter. Jetzt habe ich vor mit einer anderen TM zusammen, hier in schönen Ostfriesland eine Großtagespflege zu eröffnen. Wo kann ich mir hilfe holen,außer bein JA???
    Danke schon mal im vorraus
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich möchte eine Großtagespflege eröffnen,wo bekomme ich hilfe!

    Hm wieso ausser beim Jugendamt? Das für dich zuständige Jugendamt IST die Ansprechstelle für solche Anliegen. Alles andere macht wenig Sinn.

    Gruss
    J.
     
  3. AW: Ich möchte eine Großtagespflege eröffnen,wo bekomme ich hilfe!

    Weil ich irgendwie das Gefühl nicht los werde, dass das JA etwas dagegen hat!
    Zwei TM mdürfen nicht mehr als 8 Kinder zusammen betreuen aber jeder alleine bis zu 5. Und wenn wir zusammen 10 betreuen würden ( jeder seine eigenen 5), da kann doch nicht verkehrtes dran sein, oder???
     
  4. Muckeliese

    Muckeliese Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    nähe Hannover
    AW: Ich möchte eine Großtagespflege eröffnen,wo bekomme ich hilfe!

    Wenn du noch in deinem Kurs bist frag doch mal den Ausbilder die müssten doch eigentlich ganz genau wissen was du darfst oder nicht und an wen du dich für spezielle Fragen wenden musst.
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich möchte eine Großtagespflege eröffnen,wo bekomme ich hilfe!

    Das Gesetz ist aber so. Da gibt's nichts dran zu rütteln, auch wenn du versuchst das Jugendamt zu umgehen. Das hat schon seinen Sinn, denn irgendwie muss man eine Grenze zu den Kindergärten ziehen.

    J.
     
  6. AW: Ich möchte eine Großtagespflege eröffnen,wo bekomme ich hilfe!

    Unsere Dozentin erzählt mir genau das gleiche, das mit den 5 Kinder usw. Deshalb stellt es sich ja als so schwierig raus irgendwoher hilfe zu bekommen
     
  7. AW: Ich möchte eine Großtagespflege eröffnen,wo bekomme ich hilfe!

    Das ist ja richtig.
    Aber für die Eltern ist doch eine Tagespflege ( ebenso für das JA wenn es finanziell einspringt ) eine viel günstigere Sache, oder wie seht Ihr das
     
  8. AW: Ich möchte eine Großtagespflege eröffnen,wo bekomme ich hilfe!

    Meinst Du finanziell günstiger?

    Ich habe von der Gesetzeslage keine Ahnung (außer, dass ich denke, die wirst Du wohl berücksichtigen müssen).

    Aus Elternsicht kann ich nur sagen, dass wir für unseren Sohn eine Krippe vorgezogen haben aus verschiedenen Gründen (einer davon war, dass dort examinierte Erzieherinnen arbeiten). Wir wären aber auch einer Tagespflege nicht grundsätzlich abgeneigt, wenn diese andere Vorteile aufweisen würde. Ein solcher Vorteil müsste dann aber unbedingt ein guter Betreuungsschlüssel sein, 1:5 wäre mir für mein Kind zu wenig.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. großtagespflege eröffnen

    ,
  2. großtagespflegestelle eröffnen

Die Seite wird geladen...