ich krieg den hintern nicht hoch...

Dieses Thema im Forum "Sport ist Mord, ob mit oder ohne Speckröllchen" wurde erstellt von Teufelchen06, 29. Februar 2008.

  1. Teufelchen06

    Teufelchen06 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bielefeld
    brauch mal hilfe oder tipps oder jemanden, der mich mal richtig tritt... !!!
    ich möchte bis zum sommer UNBEDINGT 10 kilo abnehmen, bekomme es aber iwie nicht hin...

    habe mir jetzt so ein zeug geholt (almased oder so)... habe es die erste woche auch anstatt essen getrunken, habe dann (nur einmal) ausgesetzt... und seitdem steht es nur rum...
    ich kann mich nicht aufraffen, es weiter zu nehmen...
    esse also wieder ganz normal!

    dann habe ich mich ende letzten jahres im fitnessstudio angemeldet (mit einer freundin), sind 4 wochen auch regelmäßig gegangen und es hat spass gemacht und war gut für mich...
    aber meine freundin kann jetzt nicht mehr und ich weiß nicht warum, ich hab echt hemmungen allein zu gehen...
    war jetzt 3 mal da und lass es auch wieder schlüren...

    ganz toll!!!
    ich könnt mich immer selber treten...
    weiß nicht woran es liegt!
    nehm mir immer vor "heut muss ich auf jeden fall und ich geh auch", aber wenn es dann so weit ist erfind ich mir ne ausrede und geh nicht!!!

    ging es jemandem mal ähnlich???
    und wenn ja, was habt ihr dagegen gemacht???

    ich möcht doch sooo gern dünner werden *heul*

    was soll ich tun???
     
  2. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ich krieg den hintern nicht hoch...

    :winke: Tanja!

    Das kenne ich auch *seufz*. Mein Mann und ich haben uns auch im September im Fitnessstudio angemeldet, ich bin auch jede Woche 3 Mal gegangen und teilweise sogar 2,5 Stunden gemacht (erst Kurs, dann noch ne Runde Krafttraining und Ausdauer). Dann kam die Winterzeit - Erkältungszeit und ich hatte dann erkältungsbedingt einfach auch nicht die Kraft nach dem Kurs noch ne Runde anzuhängen bzw. auch dann keine Lust öfter als 1-2 Mal die Woche zu gehen. Dadurch ist logischerweise meine Kondition wieder verschlechtert gewesen und es hat keinen Spaß gemacht weil ich total fertig war nach jeder Sporteinheit :bruddel:.

    Gehst Du denn in Kurse oder machst Du Gerätetraining. Ich hab gemerkt, dass es für mich wesentlich leichter ist, mich für die Kurse aufzuraffen. Ich gehe mittlerweile 2 Mal die Woche eine Stunde in den Kurs (und mindestens 1 Mal schieb ich danach dann doch noch ne Runde Geräte und/oder Ausdauer ein) und am WE geh ich dann mit meinem Mann zum Gerätetraining. So hab ich immer nen Anreiz. In den Kursen sind nette Leute, ich hab superschnell Anschluss gefunden. Vielleicht wäre das auch was für Dich? Da bist Du nicht allein und es macht wesentlich mehr Spaß :jaja:. Ich kann das ja gut verstehen, man hat viel mehr Anreiz zu gehen wenn jemand dabei ist.

    Und dann würde ich Deine Freundin einfach mal fragen warum sie nicht mehr mitkommt. Hast Du evtl. jemand anderen, der mitkommen würde?

    So, und zum Abschluss kriegste jetzt noch - wie gewünscht - nen Tritt in den Boppes :-D. Hat's geholfen :zwinker:?

    Viel Spaß und gutes Gelingen beim Abnehmen wünsch ich Dir jedenfalls.

    LG, Kathy
     
  3. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ich krieg den hintern nicht hoch...

    Achso, noch was: Von so Mitteln die man trinken soll anstatt vernünftig zu essen halte ich persönlich nicht wirklich viel :ochne:. Ich glaube, da kommt man schnell zu dem Punkt, dass man den Kram über hat (so wars zumindest bei mir, als ich das mal versucht habe) und dann erst recht anfängt viel zu essen.

    Meiner Meinung nach fährst Du besser, wenn Du Dich ausgewogen ernährst und halt den Sport dazu machst :jaja:. Hast Du es schon mal mit WW probiert? Das haben mein Mann und ich vor 2 Jahren gemacht als wir unbedingt ein paar Kilos loswerden wollten. Wir haben uns allerdings nicht zu den Treffen angemeldet sondern uns "nur" die Kochbücher gekauft und dann danach gekocht. Das war für uns die bessere Variante. Und es hat super geklappt :prima:. Und das damals sogar mit nur einmal die Woche Sport.

    Puh, jetzt ists schon wieder so ein Roman geworden :oops:.

    LG, Kathy
     
  4. AW: ich krieg den hintern nicht hoch...

    Hallöchen,
    auf meiner Arbeisstelle wo ich bis zur Geburt meiner ersten Tochter gearbeitet habe haben insgesamt drei Frauen traumhaft abgenommen mit den Weight Watchers,naja und wenn ich dann mal ein zwei Kiloleins zuviel habe mache ich das auch so.VG Sandra
     
  5. Teufelchen06

    Teufelchen06 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bielefeld
    AW: ich krieg den hintern nicht hoch...

    das ding ist ja nur, dass ich bei ww zwar abnehmen kann, aber mein körper sich nicht wirklich verändert und ich möchte ja gern im ganzen straffer werden (klar, besonders am bauch und an den hüften, aber auch der rest!!!) und das kann ich nur mit der ernährung aber nicht!!!
    hab mir heut morgen selber mal in den hintern getreten und meine tasche mitgenommen, jetzt geh ich gleich hin!!!
    hoffentlich diesmal regelmäßig... muss ja nur einmal reinkommen, wenn das routine ist, ists ja auch ok!!!
    drückt mir mal die daumen, dass es klappt!!!
     
  6. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: ich krieg den hintern nicht hoch...

    Tanja, der Wille muß schon dasein, abzunehmen;)!!


    Wenn du es WIRKLICH WILLST, dann gehst du auch zum Sport !
    Und warst du nun???

    Und ich würde mir die Ziele (10 kg bis zum Sommer) nicht zu hoch stecken, ganz ehrlich!

    Das mit dem "allein ins Studio gehen" kenne ich auch. Als ich damals nach meiner Schwangerschaft sehr viel auf den Rippen hatte, wäre ich nie im leben auf die Idee gekommen, in ein Fitnessstudio zu gehen. Eine Freundin von mir brachte mich dann dazu. Ursprünglich wollten wir zusammen gehen, haben uns auch schon eins angeschaut, aber letztendlich ist sie dann doch abgesprungen. ihr war es zu teuer......ich hatte mir das dann aber so in den Kopf gesetzt, ich WOLLTE unbedingt. also hab ich mir ein anderes Studio gesucht (welches auch günstiges war) und bin allein da hin.
    war schon komisch so allein, aber ich hatte ja mein Ziel vor Augen!
    und hab das Ding dann durchgezogen!

    Allerdings hab ich mir keinen Druck gemacht. Insgesamt habe ich an die 14 kg abgenommen, allerdings nicht in paar Monaten, sondern das hat schon bissel länger gedauert. (Nun gut, mit einer Ernährungsumstellung könnte es vielleicht schneller klappen. Hab ich ja nicht gemacht.)
    Jetzt bin ich schon 6 jahre da:cool:, abnehmen muß ich nicht wirklich mehr, aber ich mir würde was fehlen!

    Leute hab ich auch schon kennengelernt, am besten geht das, wenn du in einen Kurs gehst. Bei mir sind meist dann immer viele Stammleute, man kennt sich, quatscht etc.

    Hm, wieso hast du denn Hemmungen allein da hinzugehen?
    Mach die spezielle Tage in der Woche aus, dann kennst du auch einige Leute, die vielleicht auch an diesen tagen gehen.

    Viel Erfolg! und berichte, damit wir dir in den Hintern treten können:bravo:, du wolltest es ja nicht anders:)
     
  7. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ich krieg den hintern nicht hoch...

    Vielleicht hilft es dir, wenn du dich die ersten paar mal mit etwas belohnst, ein schönes neues Buch, oder Kino oder so etwas (natürlich kein Eis oder Schoki). Und wenn dann eine gewisse Routine drin ist, du solltest immer am gleiche Wochentag gehen, da kommt keine Diskussion auf bzw. du kannst dich selber nicht rausreden dass es heute nicht klappt.

    LG
     
  8. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: ich krieg den hintern nicht hoch...

    Also der Wille wäre bei mir da ABER ich esse soooo gerne... und Sport ist anstrengend, Zeit ist knapp, WW ist teuer.... :)

    Tips kann ich Dir nicht geben, mir geht es gleich wie Dir!!

    Aber vieleicht tröstet es Dich ein wenig dass es bei anderen auch nicht klappt - Du bist nicht alleine :) .
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...