ich kanns nicht glauben

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Michixyz, 19. Juli 2005.

  1. ich glaubs einfach nicht! Meine Kleine hat die ganze Nacht durchgeschlafen :schnarch: :prima:
    Hallo zusammen,
    meine kleine Maus(6 Monate)hatte seit Wochen Schlafprobleme. Ich hatte sie abends hingelegt,nach ca.halben Stunde war sie wieder wach und hat geschrien;das hat sich etwa 3-4 Mal wiederholt.Bis sie dann endlich richtig eingeschlafen war.Leider aber auch nur für ca.3 Stunden.War ganz schön stressig!
    Da sich die Kleine schon von selbst dreht,ist sie beim Reinlegen ins Bett von selbst auf den Bauch gerollt und hat geschlafen und zwar 6 Stunden am Stück!! :p :laola:
    Da dachte ich,das probier ich diese Nacht wieder und was soll ich euch sagen: diesmal hat sie 9!!! Stunden durchgeschlafen ohne wachzuwerden :herzig:
    Ich weiß,daß die Kleinen ja eigentlich am Rücken schlafen sollen,deshalb konnte jetzt ich nicht so gut schlafen,da ich ständig bei ihr gucken mußte.

    hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Würde mich über Antworten freuen. :lol:


    :lok: :j: :o: :h: :a: :n: :n: :a:
     
  2. Martina

    Martina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo,

    als unsere Kleine ihre 1. Nacht durchgeschlafen hat, bin ich mitten in der Nacht wachgeworden und habe erst einmal nach dem Rechten geschaut.
    War alles o.k.
    Tja, das mit dem auf dem Bauch schlafen ist so eine Sache. Ich habe sie nachts immer auf den Rücken gelegt, bis sie sich selbst umdrehen konnte.
    Ab da konnte ich das nicht mehr verhindern, dass sie sich auf den Bauch dreht und so schläft. (Und wollte das auch nicht)

    Das ist ja ein richtig kleiner Meilenstein für dich!! :bravo:
     
  3. Brini2000

    Brini2000 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Huhu,
    Glückwunsch zur durchschlafenen Nacht!
    Bei uns war es ähnlich - sowie sie sich alleine auf den Bauch drehen konnte hat sie durchgeschlafen, da war sie 4 Monate alt. Ich lege sie trotzdem auf den Rücken hin, sie wurschelt sich dann halt in ihre Schlafposition und die ist IMMER auf dem Bauch. Am Anfang hab ich mir auch noch Gedanken gemacht deswegen, aber unser KiA meinte damals auch, sowie sie sich alleine drehen und damit wegdrehen können, wenn sie doch mal mit dem Gesicht auf der Matraze liegen, sei es ok. Da haben wir uns dann auch dran gehalten. Leider hatte sie jetzt einer verdammt lange Phase des Nichtdurschschlafens, aber das ist eine andere Geschichte.

    LG Brini
     
  4. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Super, dass Deine Kleine jetzt durchschläft...die ersten Nächte wirst Du sicher aus Gewohnheit immer noch immer wieder aufwachen. Marvin hat sich auch öfters Nachts auf den Bauch gedreht. Anfangs habe ich ihn immer wieder umgedreht....um so öfter ich das gemacht habe, wurde er dadurch leider immer mehr wach...so dass ich es dann nach einer Weile gelassen habe.
     
  5. Hallooooooo! *nadannfreudichmalriesig :prima:
    Schön endlich ein durchschlafendes Baby zu haben oder??? Also ich hatte mit Lily ähnliche Bedenken (vorallem das...wie sie auf dem Bauch schlafen) aber die wurden mir hier im Forum auch ausgeräumt. Sobald die Mäuse sich drehen können schlafen sie halt so wie es ihnen beliebt und nicht wie wir es gerne hätten. :rolleyes:
    Angenehme Nächte
    wünscht
    Daniela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...