Ich habe Schlafstörungen.....

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Luzi, 20. September 2006.

  1. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    und werde bald wahnsinnig!:bruddel:

    Seit etwa 3 Wochen kann ich keine einzige Nacht mehr durchschlafen.
    Manchmal muss ich jede Stunde auf Toilette, ich trinke abends nicht übermäßig viel, und das Kind kann ja wohl auch noch nicht auf die Blase drücken.

    Tagsüber bin ich total fertig und müde und könnte umfallen.Und ich habe noch einige Monate vor mir... was soll das noch werden.

    Von Samstag auf Sonntag bin ich erst morgens um halb vier eingeschlafen und gestern nacht war ich von halb eins bis 4 Uhr wach.


    Manchmal glaube ich das ist eine Vorbotschaft aufs Kind, das es wohl kein guter Schläfer wird, und ich mir mit "ihm" die Nacht um die Ohren schlagen muss.

    Kennt das jemand? Bei Kay hatte ich keine Probleme! Und jetzt gehts schon so früh los! Ich habe auch schon gedacht das es mit unserem Wasserbett zusammen hängt, aber wenn ich auf der Couch liege schlafe ich auch nicht gleich ein. Mein Mann hat sich schon "beschwert" weil ich fast jede Nacht auswandere, aber was soll ich denn machen.

    Das k*** mich echt an!

    LG
    Manu
     
  2. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Ich habe Schlafstörungen.....

    Das tut mir leid dass du momentan so schlecht schlafen kannst :tröst:

    Hast du vielleicht momentan sehr viel um die Ohren? Kannst du abends nicht "abschalten" weil dich so viel beschäftigt? Ich selbst kenn das nicht, ich war am Anfang meiner Schwangerschaften immer so extrem müde, dass ich quasi im Stehen hätte schlafen können, und zwar überall.

    Versuch es mal mit einem entspannenden Lavendelbad vorm Schlafengehen oder Musikhören im Bett, das hilft mir immer wenn ich nicht schlafen kann...

    Tut mir leid dass ich nicht wirklich helfen kann, aber ich hoffe dass das bald wieder aufhört und du deinen wertvollen Schlaf bekommst. Ich glaube übrigens dass sich das bald wieder normalisiert.
     
  3. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Ich habe Schlafstörungen.....

    Hallo Manu,
    ich hatte in den ersten SS-Monaten auch ähnliche Probleme wie du, wenn auch nicht so extrem.
    Ich musste "nur" jede Nacht 3-4x aufs Klo und war auch ständig zum Umfallen müde. In den mittleren Monaten hat sich das dann ganz stark gebessert und vielleicht wird es dir auch so gehen? Die Müdigkeit hängt glaube ich mit der Hormonumstellung zusammen und das häufige Wasserlassen ist auch nicht ungewöhnlich am Anfang.
    Wie gesagt, wird dann bestimmt nach einiger Zeit besser und am Schluss musst dann da ja auch wieder ständig rennen, aber dann weil das Kind auf die Blase drückt.

    Ich weiß, ist im Moment kein großer Trost, aber bald wirst du es hinter dir haben, bestimmt! Dann wird es dir sicher besser gehen und du kannst auch wieder ruhiger schlafen.
    Alles Gute,
    Alex
     
  4. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Ich habe Schlafstörungen.....

    Danke Ihr Lieben!!

    Ich gebe auch die Hoffnung nicht auf das es bald besser wird.

    Manchmal ist es schon so das ich nachts über Dinge nachdenke und dann nicht abschalten kann, aber das ist nicht immer so! Gestern Nacht war ich von halb eins bis ca. 3 Uhr wieder wach.

    Es kann nur besser werden!!

    LG
    Manu
     
  5. Mumptie

    Mumptie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Ich habe Schlafstörungen.....

    Ich werde auch mind. 2x wach, weil ich auf Toilette muss, Du siehst also mir geht es nicht anders. Es gibt auch Nächte, wo ich dann schlecht wieder in den Schlaf finde, leider...
    Ich denke und hoffe aber das es bald besser wird.
     
  6. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: Ich habe Schlafstörungen.....

    hallo

    bei mir ist es bei dieser ss auch so schlimm mit dem "nicht schlafen können".
    das hat auch so um die 20te woche angefangen, und ist aber bis jetzt nicht wirklich besser geworden.
    zur zeit wach ich auch wieder im stundenrythmus auf und hab harndrang oder sonstwas.
    und manchmal bin ich auch wohcenlang die halbe nacht wachgelegen...
    ich kann dir also leider keinen rat geben.

    liegrü,
     
  7. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Ich habe Schlafstörungen.....

    Hallo Manu,

    das geht mir auch so! Bin jetzt in der 18. SSW und das geht seit ca. 3 Wochen so. Ich wache nachts ständig auf, muss mindestens 2x auf Toilette, träume total viel und irres Zeug. Und entweder kann ich nicht einschlafen - letzte Nacht lag ich bis 01.30 Uhr wach - oder ich wache mitten in der Nacht auf, gern so zwischen 2 und 4 Uhr und kann nicht mehr einschlafen, egal wie müde ich bin. In der 1. SS hatte ich das nicht bzw. erst zum Schluss.
    Habe es auch schon mit einem warmen Bad probiert - ohne Erfolg.

    Kann dir leider auch nicht weiterhelfen - aber du bist nicht allein :tröst:

    Gruss, Doreen
     
  8. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    AW: Ich habe Schlafstörungen.....

    Vor 3-4 Wochen hatte ich das auch.
    Ich dachte ans erste mal und stellte fest, daß ich wieder den gleichen Mist machte.

    Ich habe das Gefühl als ob es mir ständig warm ist.
    Deshalb war mein Rüchen offen, draußen lief ich zu leicht angezogen rum und zu Hause nur in dünnen Socken.

    Damals hatte ich auch eine ganz leichte Blasenentzündung und mein Arzt sagte,
    warm anziehen, dicke Socken, viel Trinken.

    Jetzt ist es wieder weg, ich trage dicke Socken und schlafte wieder durch.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...