Ich hab mich zwar richtig entschieden...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Buchstabensalat, 10. Juni 2015.

  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    ...aber trotzdem maule ich noch ein wenig dran rum.
    Punkt ist: seit Anfang des Jahres bin ich ja nebengewerbsselbständig mit Kindergeburtstagen. Das ist aber automatisch schon wachstumsbegrenzt - wer will schon unterwochs feiern, am liebsten doch alle am Wochenende, und da gehen dann maximal zwei pro Woche.
    Ganz davon zu schweigen, dass das erstmal ins Rollen kommen muss und noch lange keine Reichtümer abwirft.
    Also hab ich parallel Kurse bei unserem Seniorenzentrum angeboten. Sehr schön, läuft momentan alle 14 Tage ein Kurs, soll auch mehr werden (erst heute wieder drüber gesprochen mit der Leiterin). Aber eben nur alle 14 Tage. Dafür aber fußläufig erreichbar und eben "im Ort" - und sehr gut bezahlt, vergleichsweise.
    Kommt ne Freundin und erzählt mir, in "ihrer" OGS suchen sie jemanden für einmal wöchentlich. Grundschulkinder, basteln, eigene Ideen. Hin, gesprochen, auch schon einmal eine Bespaßung durchgezogen. Macht tollen Fetz, ich darf basteln und bekomme Geld dafür... Klasse. Allerdings knapp über 10 €/h, maximal 1/1,5 h pro Woche (nach den Sommerferien), und dazu noch einzelne Fahrt von 20 min mit dem Auto. Je nun, denkt man sich, bringt aber Geld, öffnet Türen - mach erstmal.
    So sass ich vor Pfingsten da: zweikommafünf Jobs, könnte noch mehr Stunden machen...

    Und da sehe ich dieses Plakat von dieser Softwarefirma, Supportkräfte im 450-€-Modus gesucht. Tastatur- und PC-Kenntnisse bitte grundlegend, bissken Büro usw. Hab ich alles. :baby: Also ruft der Salat dort am Dienstag nach Pfingsten an, hat Mittwoch ein Vorstellungsgespräch, Donnerstag ein Probearbeiten und Freitag die Mail im Kasten: eingestellt, nächsten Freitag erstes Mal Arbeiten.
    Ja klasse! Soweit auch nettes Team, nicht zu anspruchsvolle, aber abwechslungsreiche Arbeit, möglicherweise mal die Chance, in die Technik zu wechseln oder ne halbe bis dreiviertel Stelle zu bekommen. (Weil, wir wissen ja alle, dass ich da eigentlich echt überqualifiziert bin - aber nach 10 Jahren aussem Job ist man auch für alles unterqualifiziert...) Und 450 €, also rentenversicherungspflichtig auf Wunsch. Wünsche ich.

    Jetzt kommt der gepfefferte Hase: alle drei Jobs bekomme ich nicht unter einen Hut. Zeitlich, gesundheitlich, logistisch, familiär. Seh ich jetzt ja, wo es um 3 Wochen Ferienbetreuung in dieser OGS (2x wöchentlich 1,5 h, aber mit Anfahrt eben mehr als 2h) geht. Dazu die 6,5 Tage im Monat von der Supportstelle. Dazu noch einen Tag die Woche von der Awo... das brennt. Da ist keine Luft mehr, denn Männe möchte demnächst sein Spektrum durch ein Fernstudium erweitern. Dazu kommt, dass seine Arbeit knapp 1h Fahrt einfach erfordert...

    Und nun habe ich schweren Herzens überlegt und überlegt und werde wohl das bezahlte Basteln mit Kindern über Bord werfen. Die Ferienspiele nehme ich noch mit, aber die regelmässige Stunde pro Woche... die muss ich absagen. *seufz*. Ich finde es schade, für mich, weil es Spaß gemacht hätte und eine regelmässige Sache gewesen wäre, und für die OGS, die suchen jetzt wieder jemanden... aber wir bräuchten dann wirklich ein Zweitauto und von der Fahrtzeit ist es zu ungünstig. Die Softwareschmiede erreiche ich ebenfalls fussläufig... die ist quasi neben der AWO. ;)

    Wer bis hierhin durchgehalten hat - mag er mir mal versichern, dass ich das schon richtig mache? :(

    Salat
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ich hab mich zwar richtig entschieden...

    Salat, manche Entscheidungen müssen einfach getroffen werden. Auch wenn sie schwer fallen. Auch wenn es sich doof anfühlt. Rentenversichert ist nicht zu unterschätzen, das hätte ich auch mitgenommen. Ich hätte unter Berücksichtigung aller Fakten vermutlich auch so entschieden.

    Knuddelgrüße
    vom Schäfchen
     
  3. schlingel

    schlingel Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ich hab mich zwar richtig entschieden...

    Du machst es richtig!!! Ich kann aber auch verstehen, dass Dir die Entscheidung nicht leicht fällt, weil ich ja weiss, dass Dir das Kinderbasteln mehr Spass macht.

    LG
    Heike
     
  4. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Ich hab mich zwar richtig entschieden...

    Ich hätte wohl auch so entschieden! :jaja:
    Die Rentenversicherung ist wichtig und wenn du die beiden Stellen fußläufig erreichen kannst, ist auch viel Fahrgeld und -zeit gespart.
    Ich kann jedoch auch gut verstehen, dass dir diese Entscheidung nicht leicht fiel :troest:.
     
  5. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich hab mich zwar richtig entschieden...

    ich denke auch, so schade wie das ist, aber das es die richtige entscheidung war.
     
  6. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.603
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Ich hab mich zwar richtig entschieden...

    Da du du bist, war die Entscheidung garantiert alles andere als leicht (ich würde ja nie auch nur auf die Idee kommen, Kinderbespaßung zu machen *g*). Aber du hast die richtige Entscheidung getroffen, alles wäre nicht ohne Verluste für dich gegangen und da war die Abwahl der Kinderbasteleien eindeutig das Sinnvollste.

    :troest:
    Karin
     
  7. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich hab mich zwar richtig entschieden...

    Viel Spaß in deinem neuen Job!

    Hast dich gut entschieden denke ich.
     
  8. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Ich hab mich zwar richtig entschieden...

    Süße, natürlich war das eine super schwere Entscheidung! Aber mal von der Rentenversicherung abgesehen, jetzt hast du einen "festen" Job und musst dich nicht mit unsicheren Stunden hie und da über Wasser halten.
    Gratulation zum neuen Job!!!

    :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...