Ich gestehe:

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Stephanie, 20. August 2013.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    ... ich bin gerne Zuhause! Da die Rübe gerade auf die weiterführende Schule gewechselt ist, hab ich bis einschließlich morgen frei, um sie beim Zugfahrten begleiten zu können, etc.

    Und ich genieße es, mittags nicht gehetzt zu sein, sondern in aller Ruhe einkaufen und kochen zu können, hier im Haushalt rumzuwurschteln und und und..

    Wenn ich fünf Millionen im Lotto gewinnen würde, würde ich sicher nicht mehr arbeiten gehen. Stattdessen mich ausgiebig meinem Hobby widmen, lesen, eine Fremdsprache lernen, viell. ein weiteres Ehrenamt übernehmen... All' das, wozu mir jetzt die Zeit fehlt.

    Träumen ist ja erlaubt, nicht wahr? ;)

    Stephanie
     
  2. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Ich gestehe:

    und dafür brauchst Du echt 5 Millionen :p Sonst kann ich Dich sehr gut verstehen :mischa:
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich gestehe:

    mir geht es ja genauso :jaja:
    Ich geniesse die Zeit mit Kaffee, Haushalt, Ehrenamt und Kindern - wer "braucht" da noch Lohnarbeit?! ;-)
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Ich gestehe:

    Das wäre mir nix. Das gefällt mir ein paar Wochen, dann würde mir die Decke auf den Kopf fallen. Aber wenn es meine Stelle zuließe, würde ich gerne nur 4 h am Tag arbeiten. Leider geht das nicht.
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich gestehe:

    Träumen ist erlaubt.....und ich finde es auch gut, wenn einen solche Träume zum Nachdenken bringen.

    Was wäre vielleicht möglich und wie hoch wäre der Preis dafür? Wie kann man den Alltag "entschleunigen"? Was ist wirklich wichtig?
    Können Stunden reduziert werden? Können Aufgaben anders organisiert werden? ...möglichst mit weniger Hektik....

    Vielleicht reicht das Geld, wenn Du weniger Stunden arbeitest. Vielleicht hast Du viel mehr Kraft, wenn du einmal in der Woche einen Sprachkurs machst. Vielleicht geht es allen besser, wenn du jeden Tag 10 Minuten später zu Hause bist und dafür weniger gehetzt.

    Ich habe mir angewöhnt den Großen zu Fuß von der Schule nachmittags abzuholen. Auch wenn ich ab und an an der Schule vorbeifuhr und dann zurück laufen musste und er daher 10 Minuten später abgeholt wurde, war es für uns alle ein Gewinn: Ich hatte 10 ruhie Minuten und wir hatten den Rückweg zum reden. Die 10 Minuten länger im Hort machten keinen Unterschied.....nun kommt er fast immer alleine nach hause und ich brauche ein neues Ritual um abzuschalten....

    Träume weiter.... :winke:


     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...