Ich fühl mich abgezockt und weiss nicht was ich jetzt tun kann!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Vanessa mit Sebastian, 3. Dezember 2007.

  1. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    Hallo ihr Lieben !

    Ich bin mit den Nerven echt am Ende udn brauche eure Hilfe!

    Wir hatten letzte Woche das Auto in der Werkstadt weil es ruckelte und an der Ampel immer ausging. Das haben die gemacht und ich hab nach 3 Tagen den Wagen wiederbekommen und 280 Euro bezahlt.
    Als wir es dann wiederhatten ging er immer noch aus und dazu kam noch dass die Cockpitbeleuchtung anging wenn ich auf die Bremse trat! :umfall:
    Heute Morgen hab ich ihn dann wieder hingebracht und sie haben den Fehler mit dem Ausgehen wohl behoben auf eigene Kosten und haben festgestellt dass Kabel aneinanderkamen und deshalb die Beleuchtung anging. Diese kabel haben sie alle erneuert -> 128,- !!!

    Jetzt hab ich den Wagen wieder abgeholt und mich trifft der Schlag !!!

    Die Zentralverriegelung und die Heckscheibenheizung funktionieren nicht mehr ! :achtung:
    Die Werstadtmenschen sagen dazu aber nur, dass dies aufgrund der defekten Kabel anscheinend genau in dem Moment als der Wagen in der Werkstadt war, einen Kurzen verursacht haben müssen und deshalb die Sachen kaputtgegangen seien! Das wäre nicht deren Schuld!!!!!

    Als ich den Wagen heute morgen hingebracht habe hat die Heizung und die Verriegelung noch fuinktioniert!


    Ich könnt Platzen !!!!:bruddel::achtung::bruddel:

    Ich darf jetzt mit Sarah auf dem Arm vom Fahrersitz aus über die mittlere Armstütze bis hinten zu ihrem Kindersitz klettern, weil ich die Türen nicht mehr aufkriege! Und ich trage mehr als Grösse 40 !

    Das Auto ist Schrott!


    Ich kann es aber doch nicht einfach so hinnehmen!!! Oder????

    Ich hab ein Auto mit Mängeln hingebracht und nun hat es mehr Schäden als Vorher und ich hab auch noch über 400,- bezahlt !


    Wer kann mir helfen und hat einen Tip für mich???
    Ich hab keinen Geldesel! Das ist schon echt happig für mich gewesen und jetzt hab ich noch mehr Ärger ! :(


    ärgerliche und traurige Grüsse Vanessa
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich fühl mich abgezockt und weiss nicht was ich jetzt tun kann!

    Unabhängigen Gutachter einschalten! Ich frag gleich mal meinen Mann wenn er wieder da ist und PN dich mal an.

    Liebe Grüße
    Kim
     
  3. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Ich fühl mich abgezockt und weiss nicht was ich jetzt tun kann!

    :tröst:

    Was für eine grässliche Sauerei, von dem Riesenärger mal zu Schweigen...! :achtung:

    Kannst Du nicht Verbraucherschutz/Kraftfahrzeuggutachter etc. mobil machen? Das geht gar nicht, vor allem nicht, dass Du das zahlst.

    Zaza
     
  4. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: Ich fühl mich abgezockt und weiss nicht was ich jetzt tun kann!

    Oh man wie ärgerlich. Ich würde aber auch einen unabhängigen Sachverständigen einschalten, hier geht es ja um ne ganze Stange Geld ...
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Ich fühl mich abgezockt und weiss nicht was ich jetzt tun kann!

    Gutachter und Verbraucherzentrale hätte ich auch mal gesagt.

    Kann ja nicht sein, dass da nach dem Werkstattbesuch mehr kaputt ist als vorher :nein:


    Liebe Drückegrüße

    Rosi
     
  6. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Ich fühl mich abgezockt und weiss nicht was ich jetzt tun kann!

    Ich würd zur Hauptgeschäftszeit (8 Uhr morgens oder gegen 15/16 Uhr nachmittags) hinfahren, den Werkstattleiter oder Geschäftsführer verlangen und vor allen Leuten einen MÖRDERAUFSTAND machen.

    Trage vorher schriftlich die Fakten zusammen. Drück dem Werkstattleiter/Geschäftsführer die Liste in die Hand und verlange unverzügliche Behebung der Mängel, und zwar auf deren Kosten. Lass dich da nicht abspeisen! Noch besser wärs deinen Männe hinzuschicken oder einen guten Kumpel. Leider ist es immernoch so, dass Männer in solchen Dingen oft mehr bewirken als Frauen, einfach weil man sie in solchen Männerdomänen ernster nimmt. Traurig aber wahr.

    Sollte das alles nicht funktionieren, drohe schriftlich mit Anwalt und schalte diesen auch ein.

    Einen unabhängigen Sachverständigen würde ich NICHT sofort einschalten. Denn der kostet Geld und die Kosten trägst erstmal du, auch wenn du sie in einem Zivilprozess einklagen könntest. Aber ob du da Recht bekommst ist erstmal offen.

    Also, erstmal den richtigen Ansprechpartner verlangen, dann laut und deutlich klar machen dass das so nicht läuft und alles schriftlich festhalten. Und dann guck mal was passiert.

    Ich drück die Daumen!

    Stephanie
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Ich fühl mich abgezockt und weiss nicht was ich jetzt tun kann!


    Jaaa, den Impuls hätte ich wohl auch...
    Aber mal ehrlich: Eher mit dem Ergebnis, daß dich Werkstattleiter und sonstige Schrauber belächeln und als hysterisch abstempeln... :-?

    Ich würde auch hingehen! :jaja:

    :heilisch: Und denen das Schreiben meines Anwaltes persönlich übergeben und auch eine Kopie davon als "erhalten" quittieren lassen!

    Vielleicht läßt der Anwalt dann ja auch mal prüfen, ob wirklich jemand am Auto dran war, der "Ahnung" davon hat, oder ob jemand "schwarz" beschäftigt wurde dafür, weil es billiger wäre?!?

    Laß dir nicht die Butter vom Brot nehmen, fahr mit dem Auto keinen Meter mehr und mach gleich morgen Früh einen Anwaltstermin!!!

    :tröst:
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich fühl mich abgezockt und weiss nicht was ich jetzt tun kann!

    Hmm.Ist das nicht schon eine Sache für die Polizei??

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ich fühle mich abgezockt werkann mir helfen

Die Seite wird geladen...