Ich brauche ein gutes Buch !!

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von makay, 29. September 2003.

  1. Nun habe ich mich die ganze Woche mit Grippe rumgeschleppt, bin immer noch kränklich und lege mich abends sobald Mathilda schläft auf die Couch (Couchpotatoe sein :-D ).
    Die ganze Woche habe ich gehofft, dass einmal was Gutes in der Glotze kommt....aber nix für mich...nur krimis, soaps, shows....oder ernste Dinge. Laufen denn keine guten FIlme mehr ???

    Fazit ist jedenfalls, das ich die Glotze so schnell nciht wieder anmache

    Und daher brauche ich unbedingt ein gutes Buch. Und unbedingt Eure ultimativen Tipps, denn meine letzten Käufe waren Flops.

    Was ich nicht lese: Fantasy, Science fiction, Krimis (mit Einschränkung) und totale Herzschmerzschnulzen.

    Momentan würde ich was nicht ganz so niveauvolles vorziehen sprich leichte Lektüre...

    Meine Richtung: Isabel Allende, Philippe Djian, Nick Hornby, Krimis von Hakan Nasser, Irving, Musik der Wale...

    schwierig bin ich sonst aber gar nicht :-D

    Liebe und gespannte Grüße
    Makay
     
  2. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
  3. Flotschi

    Flotschi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wien
    ich lege die "die stunden" von michael cunningham sehr ans herz. es

    wurde als "the hours" verfilmt, das buch ist aber wirklich wunderbar!

    cunningham hat dafür den pulitzerpreis bekommen...

    viel spass beim lesen :bravo:

    ligrüs

    simone
     
  4. Und ich kann nur empfehlen von Harper Lee : Wer die Nachtigall stört. Ein phantastisches Buch, ernsthafte Lektüre, die sich leicht liest.

    Ursula :V:
     
  5. Danke schon einmal....kenne ich alle drei nicht. das ist schon einmal gut....

    @Jackie: bei Amazon wird das Buch mit den Korrekturen verglichen. Hast Du das auch gelesen ? Ich habe mich damit schwer getan....daher schreckte mich die Beschreibung ein wenig ab....aber klingt sonst schon verdammt gut.

    Bitte trotzdem noch mehr Vorschläge dieser Art....wenn ich wieder anfange zu lesen, dann brauche ich MEHR

    Makay
     
  6. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Musik der Wale habe ich auch verschlungen...

    Ich bin ja immer noch Fan von Andreas Steinhöfel "Die Mitte der Welt".
    Ich habs irgendwann mal vorgestellt - muß mal nach dem Link suchen.

    Liebe Grüße
     
  7. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    also ich fand das buch herrlich, archaisch, abartig, humorvoll, traurig, traditionell, modern, hinreissend

    lies und entscheide selbst

    aber wenn du irvin gmagst, sollte das dir eigentlich wirklich gefallen


    hmmm, wa shätt ich da denn noch: f.scott fitzgerald gefällt mir sehr, philippe dijan mit "pas de deux" oder - sehr genial - w.sommerset maugham mit "der menschen hörigkeit"

    auch wenn du krimis nicht magst: (fast) alles von minette walters, bitte sehr :) (wellenbrecher war *bäh* und das ganz dünne sit auch schwach, den titel hab ich aber vergessen)


    :winke:
    jackie
     
  8. Das habe ich auch gelesen und finde es einfach klasse. Von Andreas Steinhöfel ist auch "Glitzerkatze und Stinkmaus", was ganz anderes, aber ebenfalls richig gut, wenn auch mehr für die Herrschaften unter zehn Jahren.

    Ursula :V:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...