Ich bin soooo traurig

Dieses Thema im Forum "Gedenkecke" wurde erstellt von makay, 1. September 2004.

  1. denn heute haben wir unseren Kater beerdigt.
    Und ich habe Paulchen so geliebt, er war ein ganz toller Katzenkater.

    Wir haben ihn nur draußen gehalten, weil er da am meisten freiheit hatte. Aber so konnten wir ihn auch jetzt nicht begleiten. Der dackel meines Schwiegervaters hat ihn heute aus der Hecke gezogen.

    Ich bin sooooo traurig. Gut, dass das die Kinder noch nicht mitkriegen.
    Und Cora (unsere Hündin) und er sind gleichalt und zusammen aufgewachsen. Aber mein mann meint, dass sie das nicht merkt ???


    Schade, das ich mich mit sowas das erste mal in diesem Forum melde.

    Gruss Makay
     
  2. Hallo!
    Oh, das tut mir aber leid.
    kann mir gut vorstellen wie es dir grade geht.
    wir haben vor kurzem unseren 10 jährigen Vogel beerdigt.
    man kann sich ja so an ein tier gewöhnen.
    Ich denke aber schon, dass der hund das merkt, weil sie eben zusammen aufgewachsen sind.

    aber kopf hoch, das wird wieder


    gruß momo
     
  3. :tröst:

    Liebe Grüße von Kati
     
  4. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :( :tröst: das ist immer schlimm!
    LG-Claudia
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Das tut mir total leid :tröst:
     
  6. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    :tröst:
    Da uns letzte Woche unsere Katzen weggelaufen sind, kann ich gut mitfühlen. Der Verlußt schmerzt.
    Ich wünsche Euch alles Gute.

    LG UTE
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...