Ich bin sooo traurig - Kindergarten

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von AlexLiLa, 24. Februar 2004.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    An alle die schon ein KiGa Kind haben.

    Bitte wann hört das weinen auf?

    Laura weint seid 2,5 Wochen jeden morgen mal mehr und mal weniger. :-( So langsam macht es mir doch zu schaffen.
    leider kann ja Lisa noch nicht gehen so das sie die auch immer sher vermißt. Sie frag mich ständig ob ich bald mit Lais wieder komme und wenn ich dann da bin sagt sie gleich wo ist Lisa. :???:

    Ich habe mir zwar gedacht das es so kommen wird aber nicht das es für mich doch so schlimm ist. :-?

    Ich glaube ich brauche ein paar Trösterlies.

    Danke fürs lesen Alex
     
  2. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Alex

    Ich kann dich trösten. Robin hat zwar nie geweint, aber ca. 6 Wochen lang hatten wir jeden morgen dasselbe Thema "Ich will da nicht hin !" Mittlerweile geht er jetzt schon 4 Monate hin und es wird immer besser und wir müssen nicht mehr ganz soviel diskutieren.
    Auch wenn es für einen Zwilling bestimmt noch schwerer ist, ohne seinen anderen Teil. Warum darf Lisa noch nicht in den Kiga ? Ist es keine Einrichtung mit Integration ?

    Fühl dich gedrückt, es wird besser werden.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Helfen kann ich Dir nicht, aber ich wollte Dir ein paar Trösterlis rüberschicken :tröst: !
     
  4. Liebe Alex,

    meine Maus kommt erst im August in den KiGa aber mir graut jetzt schon davor :o , ich denke nämlich bei uns wird es nicht anders sein, Luna ist doch sehr auf uns hier fixiert :-? !

    Also kann ich Dich nur mal virtuell knuddeln und hoffen dass es bald viel viel besser wird und Du dann ein besseres Gefühl haben kannst!

    Ja, und dann frag ich mich auch warum Lisa nicht mit kann? Ich versuche übrigens Luna in einem integrativ KiGa unterzubringen.

    LG
    Annette
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Danke für die Knuddels. :)

    Bei Lisa warten wir noch auf die Genehmigung für die Einzelintegration. Leider zieht sich ads sehr in die Länge. Das Gespräch was Anfang Januar stattfinden sollte war immer noch nicht.

    Da Laura sich aber sehr an Lisa orientiert braucht sie andere Kinder. Sie ist auch noch nicht so dolle in ihrer Entwicklung.

    Obwohl es mit Lisa wohl noch schlimmer werden wird. Sie klammert schon sehr wenn andere Kinder da sind. :-(

    lg Alex
     
  6. Hallo Alex!

    Das tut mir leid, dass es so schwierig für Euch läuft! :(

    Ich kann Dir keinen Zeitraum nennen, wann das aufhört. Bei ELias kommt es immer wieder mal - er geht jetzt zweieinhalb Jahre schon in den Kindergarten. Aber zwischendurch war er supergerne im Kindergarten und bestand sogar auf den Nachmittag! Maria hat noch nie geweint, sie ist froh, wenn sie mich los ist... :) Die Kinder sind einfach sehr unterschiedlich.

    Sollen denn beide in eine Gruppe?
    Wenn die beiden sich gegenseitig so beeinflussen, ist es wahrscheinlich besser, sie in getrennte Gruppen zu nehmen, damit sie sich bei der Entwicklung nicht im Wege stehen!

    Lieben Gruß
    Kerstin
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Sie sollen schon in getrennte Gruppen. Aber da es offenen Gruppen sind könnten sie sich besuchen. So ganz und absolut trennen wäre wohl auch nicht das beste bei 2 so sensiblen Kindern.

    lg Alex
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.725
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo Alex,

    weint Laura nur, wenn du sie bringst? Was macht sie, wenn du weg bist?. Was sagen die Erzieher über ihr Verhalten?

    Ariane ist ja nun (leider oder Gott sei Dank) das genaue Gegenteil. Sie zickt, wenn sie nach Hause soll. :( Einerseits traurig, andererseits beruhigend zu wissen, dass sie sich wohlfühlt und ich getrost arbeiten gehen kann. Das Geld kommt ja den Kinder wieder zugute.

    Aber in ihrer Gruppe und auch im KiGa gibt es Kinder, die weinen und klammern, solange Mama da ist. Kaum ist die Tür zu, ist alles wieder in Ordnung. Es ist ihre Art zu zeigen, dass sie Mama oder Papa eben ganz lieb haben, denke ich.

    Wenn Lisa auch im KiGa ist, wird es aber sicher besser, trotz getrennter Gruppen. Ich hoffe, euer Antrag wird nun bald mal bearbeitet. Denn für Lisa wird es bestimmt eine Bereicherung.

    Sicher wirst du bei ihr viel Geduld brauchen, aber sie bekommt doch eine gute Eingewöhnungsphase, oder? Bei uns ist die Länge abhängig vom Kind. In Arianes Gruppe geht jetzt ein "Gastkind", das einmal die Woche kommt - die Kleine hatte gar keine Eingewöhnungsphase. Für das Mädchen war der Schubs ins kalte Wasser das Beste, auch wenns hart klingt. Allerdings kannte sie Erzieherin, Raum und einen Teil der Kinder durch die 14-tägige "Krabbelgruppe".

    Ich wünsch dir noch Kraft! Das wird schon.

    meint
    Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...