Ich bin sehr traurig

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Kathi, 4. Juni 2006.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    denn in meiner Küche ist eben ein junges Hausrotschwänzchen tötlich verunglückt. Ich war schnell draußen, um Kaffeesatz und so´n Zeugs in den Kompost zu bringen. Weil ich beide Hände voll hatte, ließ ich die Terassentür auf. Als ich wieder kam, sah ich eines der Jungen von dem Hausrotschwänzchenpaar, das sich seit einiger Zeit in unserem Garten tummelt und dort scheinbar recht wohl fühlt, in meiner Küche rumfliegen. Es wollte rausfliegen und knallte total gegen den anderen, geschlossenen Flügel des Fensters zur Terasse. Es war sofort tot, mein Mann meinte, dass das genick gebrochen ist. Ich nehme mal an, dass es gedacht hat, dass dort offen ist. Die Jungen können auch noch nicht lange fliegen, wir haben in den letzten Tagen ihre Fluglernversuche beobachten können.

    Und jetzt bin ich traurig, dass so etwas passiert ist :-( . Ich hoffe bloß, dass die Rotschwänzchen jetzt nicht hier verschwinden :( .
     
  2. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ich bin sehr traurig

    :tröst:

    Das ist ja blöd. Sowas nimmt mich auch immer mit...

    aber ich denke nicht, dass die Rotschwänzchen Dich jetzt boykottieren werden, denn es passiert ja oft, dass ein Junges nicht durchkommt.
     
  3. AW: Ich bin sehr traurig

    Da wäre ich auch traurig darüber.

    Ich denke auch, dass die Vogelfamilie deswegen nicht ausziehen wird.

    Dickes Tröstebussi an Dich
    Christine
     
  4. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Ich bin sehr traurig

    Echt traurig ich währe auch ober traurig, wenn bei mir sowas passieren würde.

    lg
     
  5. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Ich bin sehr traurig

    Ich kann dich gut verstehen.
    Bei uns wird jedes Vogelbaby beigesetzt das die Eltern aus dem Nest werfen oder wenn eines rausfällt.
    Bei uns nisten bestimmt 30 Paare unter der Holzverkleidung am Dachkasten und in der Holzverkleidung am Giebel.
    Wir wollten eigentlich jetzt die Festerausschnitte abdichten und verkleiden, geht aber nicht weil da ca. 5 Nester sind.
    Wir haben uns jetzt sogar ein Sonnensegel für die Terrasse gekauft, da die mitten in der Einflugschneise liegt und die netten Vögelchen ihren Darmbalast so gern auf uns niederregnen ließen.
     
  6. AW: Ich bin sehr traurig

    Das stimmt mich auch immer traurig ;-( Aber die Vogelfamilie wird sicherlich da bleiben ;-)

    Wünsche dennoch einen schönen Tag ;-)
     
  7. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Ich bin sehr traurig

    So, die Vögelchen fliegen immer noch in unserem Garten rum. Aber irgendwie bin ich immer noch traurig. Mein Mann meinte ja, das sei natürliche Auslese und wenn es nicht bei uns passiert wäre, dann eben woanders. Aber eben weil es bei uns passiert ist in meinem Beisein, bin ich so traurig. Zum Glück war Tim nicht dabei.
     
  8. AW: Ich bin sehr traurig

    Was hast Du mit dem toten Vögelchen gemacht? Begraben an einem speziellen Platz?

    Lieben Gruß
    Christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...