Ich bin ja selber schuld...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Alina, 19. März 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    ... :winke:

    Das ich nicht immer zur Zahnarztvorsoge erschienen bin :heul: Seit mitte Oktober bin ich in Behandlung. Immer wieder wurden kleinere Löcher gebohrt und gefüllt. Ansonsten geht es meinen Zähnen gut. Nur nimmt es irgendwie kein Ende...ok ich geh ja nich jeden Tag hin sonst hätte ich es schon hinter mir. Aber min. 2mal im Monat. Und heute hab ich wieder den 2. Termin in diesem Monat und heute lass ich mir 2 Zähne aufeinmal machen... ich hab einfach kein Bock mehr alle 2 Wochen hin zu müssen. Ich will es endlich hinter mir haben. Und das doofe ist das die Ärztin mir nicht sagt wieviele ich noch vor mir habe... unten fehlen jetzt noch 2 Zähne die gemacht werden müssen und oben war sie ja auch schon dran... so viele Zähne hab ich doch gar nicht. Aber heute kann sie mich nicht mit der Aussage abspeisen das es noch "einige" Zähne sind...

    Ich hab nämlich eine scheiß Zahnarztangst...und ich sag euch wenn ich das hinter mir habe geh ich regelmäßig zur Vorsorge! So schlimm ist das Bohren ja gar nicht ich brauchte erst einmal eine Betäubung...und selbst das war nich soo schlimm wie ich dachte. Und trotzdem zitter ich jetzt schon wenn ich an den Termin heute um 16:30Uhr denke...

    lg
     
  2. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Ich bin ja selber schuld...

    Ach du arme,

    ich habe auch so nen schiss vorm Zaharzt. Aber es hilft ja nix, man muss eben hin.

    Wir müssen im April wieder zur Vorsorge hin und so ganz erfreut bin ich nun auch nicht. Da mir aber wohl ein Blömbchen verrutscht ist und ich auch noch eine Aufbissschiene brauche, gehe ich erst einmal alleine und dann das zweite mal mit Nike.

    Liebe Grüße
    Juli
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Ich bin ja selber schuld...

    Ich kann dir gut nachfühlen, ich hab auch Schiss vorm Zahnarzt und vor allem vor Spritzen. Ich gehe ja jedes Jahr zur Kontrolle aber seit der Schwangerschaft werden meine Zähne irgendwie immer schlechter, trotz dass ich sie gut pflege. Ich hab jetzt noch 2 Zähne vor mir wo die Amalgamfüllungen ausgewechselt werden müssen, aber das schieb ich als noch vor mir her weils nicht sooooooo wichtig ist.
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Ich bin ja selber schuld...

    Mensch, Du Arme... :tröst:

    Ich hatte früher auch eine Hölleangst vorm Zahnarzt. Dann hab ich ein paar Jahre nebenher beim Zahnarzt gejobbt. Seitdem macht es mir nichts mehr aus; heut geh ich sogar gern hin und laß alles, was möglich ist, erstmal ohne Spritze machen.

    Ich find schon, daß Deine Ärztin Dir sagen kann, wieviele Zähne noch betroffen sind und was im Einzelnen gemacht wird. Kannst Du das denn nicht anhand der noch offenen Termine absehen? Oder machst Du bei jedem Besuch wieder neue Termine?

    Bevor ich beim Zahnarzt gearbeitet hab und noch Riesenschiß hatte, hatte ich auch mal eine Komplettsanierung. Ich hab damals alle Termin so kurz hintereinander gelegt, wie es nur ging, damit ich es schnell hinter mir hatte. Je häufiger ich damals da war, als umso weniger unangenehm hab ich es empfunden.

    Toitoitoi!
    :winke:
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich bin ja selber schuld...

    Ja ich mach immer wieder neue Termine...ich muss ja auch nach den Schichten von meinem Mann gehen...und so isses mir lieber. Mal hab ich mehr mal weniger Angst... es muss ja nur gebohrt und gefüllt werden und auf meine Frage Antwortete sie eben so das noch einige dran sind...ich so: Aber bis nächstes Jahr hab ich es hinter mir oder? Und sie meinte wir schaffen das noch dieses Jahr...

    lg
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Ich bin ja selber schuld...

    Versteh ich gar nicht, daß Deine Zahnärztin Dich so "entmündigt". :verdutz:
    Ist sie denn nach der "Bestandsaufnahme" nicht mal die fälligen Zähne mit Dir durchgegangen - ob es Alternativen gibt etc.? Ob Ihr die Behandlung nicht in weniger Sitzungen abschließen könntet? Wenn es tatsächlich nur um simple Füllungen geht, für die Du ohnehin eine Spritze bekommst, könnte der Drops doch eigentlich nach 4-6 Sitzungen gelutscht sein. :???:

    Sonst guck halt einfach mal in Deine Behandlungskarte, wenn Du allein im Zimmer bist. Dort ist ein Zahnschema aufgezeichnet und jeder Zahn, an dem "c" steht, ist kariös. ;)

    :winke:
     
  7. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Ich bin ja selber schuld...

    Alina, ich versteh dich gut :tröst: Ging mir genauso, ich konnte in den Nächten vor einem Zahnartzttermin nicht schlafen, so Schiss hatte ich :-?

    Und dann kam's dicke, alle Weisheitszähne mussten raus. Das war kein Spass, aber ich hatte mir einen sehr sehr netten und kompetenten Zahnchirurgen ausgesucht, der wirklich richtig gut war.

    Und seitdem machen mir Zahnarztbesuche kaum noch was aus, als hätte einer nen Schalter umgelegt.

    Ich drück dir die Daumen für die noch bevorstehenden Behandlungen, du schaffst das schon!

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  8. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Ich bin ja selber schuld...

    Oh Alina ... du erinnerst mich an was :verdutz:

    Ich hatte ja während der Schwangerschaft mit Vincenzo so Probleme mit den Zähnen, so dass mir zwei Zähne gezogen werden mussten. Wir haben versucht sie bis nach der Schwangerschaft zu halten, aber ich hatte ständig Schmerzen und Paracetamol war im Dauereinsatz.

    Er hat mir nahe gelegt, dass ich nach der Geburt so schnell wie möglich einen Termin mache, damit weiter behandelt werden kann, denn es muss noch viel gemacht werden (ich habe Karies, Zahnstein muss entfernt werden sonst (O-Ton Zahnarzt) "fallen mir mit 30 unten die Zähne aus") :umfall:

    Zwei Benachrichtigungskärtchen habe ich erhalten, wo ich daran erinnert wurde einen Termin zu machen und auch zweimal wurde ich von der Praxis angerufen ... und bisher habe ich keinen Termin gemacht. Es sind wohlbemerkt schon wieder 2 Jahre rum, wo ich nicht zum Zahnarzt gegangen bin.

    Ich habe einfach total schiss, ich weiß nicht mal wovor genau. Die Spritzen sind unangenehm, aber nicht so wild. Das Bohren merke ich mit Betäubung ja nicht und Zahnstein entfernen ist auch nicht angenehm, habe ich mir sagen lassen. Aber nichts, wovor ich eigentlich Angst haben müsste.

    Vielleicht ist es mir einfach nur peinlich ... :oops:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...