Ich bin angenervt von mir selbst ... gebt mir mal nen Schubs!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von K.a.t.j.a, 18. Juni 2007.

  1. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich bin momentan aber auch ... echt ... also ich könnt ausflippen!

    War sogar am überlegen, das in den Kummerkasten zu stellen, aber so schlimm ist es nun nicht! :rolleyes: Ich brauche nur ein paar Ei Ei's, Tritte in den Allerwertesten und ein paar Erfahrungen von Euch!!! Kriegt ihr das mal für mich hin, bitte?


    Wir sind am Donnerstag zum Polterabend und Samstag zur Hochzeit eingeladen.

    Nun mein Problem ist, dass mein Mann und ich abgesprochen haben, dass Luca derweil bei meiner SchwieMu übernachtet.

    Und nun geht mir die Düse .... MEIN ARMES BABY!!! :cry:

    Ich war zwar schon 2 mal über Nacht weg, aber da kümmerte sich mein Mann um ihn und das macht er ja sowieso und ... jedenfalls null Problem.

    Und letzte Woche hat Luca sogar bei meinen Schwiegereltern übernachtet (die waren allerdings nicht da), da war mein Mann mit dabei, um ihn dann morgens seine Flasche zu geben ... also schlafen tut Luca dort in dem Bettchen ganz gut (es wurde extra ein richtiges Kinderbett angeschafft!)!

    Eigentlich spricht absolut nix dagegen, dass Luca dort schläft. Und meine SchwieMu ist ne echt Nette und geht wirklich liebevoll mit ihm um. Ich trau ihr das wohl durchaus zu und zur Not kann sie ja anrufen.

    ABER: Sie hat ihn noch nie allein ist Bett gebracht, noch nie die Flasche gegeben (Luca hatte mal ein arges Trinkproblem, daher meine Bedenken), wenn er Nachts weint (zur Zeit mind. einmal die Nacht), dann sind immer nur Mama und Papa da, bekommt er Sehnsucht nach mir?, ...

    Zerstöre ich das Vertrauen? Kann er anschließend weiterhin so unbedarft einschlafen in dem Wissen, dass Mama sofort da ist, wenn was ist? Unterschätze ich einfach nur mein Kind? Und meine Schwiegermutter?
    Und eigentlich stehe ich mir nur selber im Weg! :umfall:

    Meine SchwieMu hat selber 2 Kinder groß gekriegt und sie ist durchaus in der Lage, Luca zu trösten. Sie befolgt meine Anweisungen, da vertraue ich ihr ... und Luca schläft zur Zeit echt gut!

    Ich hab einfach so eine blöde unbegründete Angst, die ich nicht abschütteln kann! :bruddel:

    Mensch, das sind 2 Nächte, in denen ich mal wieder ohne Unterbrechung schlafen könnte ... AUSSCHLAFEN vor allem!!! :schnarch:

    Ich spinne total, oder? :piebts:
     
  2. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Ich bin angenervt von mir selbst ... gebt mir mal nen Schubs!

    guten morgen,

    ich denke das esnormal ist das du angst hast.mir ist es das erste al als die beiden bei oma und opa geschlafen haben nicht anders ergangen.
    ich habe min.alles 3 min. auf mein handy geschaut;)

    wenn luca ein gute verhältnis zu deinen schwiegereltern hat,wird er da mit sicherheit weniger probleme haben als du;)

    amelie ist ja immer ein wenig am fremdeln und weint schnell wenn mama ausser sichtweite ist,aber wenn sie mérkt das ich wegfahre und ich mich verabschiede ist oma die beste;)

    also mach dir keinen kopf feier schön und wenn wirklich was ist können sie dich ja jeder zeit anrufen.
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich bin angenervt von mir selbst ... gebt mir mal nen Schubs!

    Hallo Katja,

    ich verschieb dich mal in den Erfahrungsaustauch, ja? :wink:

    Liebe Grüße
    Kim
     
  4. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich bin angenervt von mir selbst ... gebt mir mal nen Schubs!

    Ok, danke! :winke:
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ich bin angenervt von mir selbst ... gebt mir mal nen Schubs!

    Ich bring mal den ganz harten Spruch: "Von Schlägen mit der Bratpfanne auf den Kopf mal abgesehen gibt es wenige Dinge, die Kinder nicht verkraften können." (War das Remo Largo?)

    Mit anderen Worten: selbst WENN da die Katastrophe schlechthin passiert und selbst WENN dein Kleiner die ganze Nacht nur nach Mama schreit,
    in dem Moment, wo DU wieder da bist, ist eh alles vergessen und vergeben. Möglicherweise wird er die nächsten paar Nächte öfter mal aufwachen und sich vergewissern, ob du noch da bist, aber - überspitzt gesagt - wird er davon später bestimmt nicht Bundeskanzler werden. :weghier:

    Also gib deinem Herzen einen Ruck, es tut dir gut, es tut euch gut, möglicherweise läuft auch alles superglatt und problemlos (was dir dann auch nicht gefallen wird, glaub mir ;) ).

    Salat
     
  6. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich bin angenervt von mir selbst ... gebt mir mal nen Schubs!

    :weglach: Du hast sowas von Recht!

    Trotz allem blutet mein Herz! Aber das werden dann wohl diejenigen Muttergefühle sein, die ich Anfangs direkt nach Luca's Geburt irgendwie nicht zu haben glaubte! :hahaha:
     
  7. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich bin angenervt von mir selbst ... gebt mir mal nen Schubs!

    :tröst: Würd mir genauso gehen. :tröst:

    Aber Salat hat schon recht. Sicherlich klappt alles prima und das sind nur die normalen Mutterängste. Genieß die beiden Nächte, schlaf endlich mal wieder durch/aus









    und zur Not






    :handy:
     
  8. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich bin angenervt von mir selbst ... gebt mir mal nen Schubs!


    Stimmt! :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...