Ich auch erkältet und schwanger - HILFE

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Hutzi, 25. Juli 2004.

  1. Hutzi

    Hutzi Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Seit gestern kratzt es im Hals und ich huste. Hab schon im Schwangeren-Forum gepostet, aber vielleicht bekomm ich hier schneller eine Antwort. Welche Tees darf ich trinken?? Darf ich Salbei lutschen (beim stillen nur nicht, oder?)

    Ich bin total ahnungslos, ich hab seit der Schwangerschaft mit Tamara einiges vergessen. Achso, Schüssler Salze hab ich auch noch, darf ich die nehmen???

    Vielen Dank für viele Antworten :-D !!

    Eva
     
  2. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    Hallo Eva,

    leider kann ich dir auch nicht helfen, da ich ja das gleiche "Problem" habe. Wollte dir nur schnellstmöglich gute Besserung wünschen *schnief*

    LG und noch einen schönen Abend wünscht dir
    Bianca
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    wirklich wichtig ist die Flüssigkeitszufuhr, welcher Tee es ist, ist noch nicht mal so wichtig, da die Wirksamkeit da sowieso nicht so richtig bewiesen ist. Also könntest Du acuh gut Wasser oder Apfelsaftschorle trinken, ein Lindenblütentee (einer der typischen Erkältungstee zum ordentlich auschwitzen (Tee trinken, warmes Bad und ab ins Bett) wäre auch ok, dazu hätte ich bei dem Wetter aber auch keine Lust.
    Schlaf viel, schone Dich, der Hals heilt durch feucht halten, also immer mal einen Schluck trinken, die Nase frei halten (Salzspülungen mit der Nasendusche) und auch Bonbons lutschen, vielleicht nichts scharfes, da man ja manchmal in der SS zu Sodbrennen neigt.
    Die Schüsslersalze dürftest Du nehmen, ansonsten habe ich gute Erfahrungen mit Ferrum phosphoricum C 30 einmal täglich 10 Globuli gemacht.
    Liebe Grüße Leonie
     
  4. Hutzi

    Hutzi Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Leonie,

    dank Dir für Deine Antwort. Da hab ich wohl instinktiv alles so gemacht, wie Du es beschrieben hast. Bis aufs schlafen, daß ist mit Tamara leider nicht so wirklich möglich :-D .

    Sind Salbeibonbons zum lutschen in Ordnung? Da war doch irgendwas mit Salbei, oder? Oder nicht beim stillen???

    Schlimm, während der ersten Schwangerschaft wußte ich soviel, aber irgendwie ist das alles nicht mehr hundertprozentig präsent, daher bin ich echt froh, daß ich hier immer kompetente Hilfe kriege :bravo: !

    Gruß Eva, der es heute schon wieder besser geht!
     
  5. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    Salbeibonbons sind absolut ok. Der Tee auch, alkoholische Auszüge nicht und auch nicht das reine ätherische Öl.Salbeitee sollte man beim Stillen wirklich nicht trinken, Pfefferminztee auch nicht, weil man mit beiden ja abstillt. An und für sich geht es bei den Bonbons aber nur ums Feuchthalten der Schleimhäute, dann heilen sie besser und schmerzen auch nicht so. Deshalb auch immer die schlimmen Halsschmerzen morgens beim Aufwachen, wenn man mal wieder wegen verstopfter Nase durch den Mund geatmet hat ...Deshalb kannst Du jedes beliebiges Bonbon lutschen, nicht jeder mag ja den Geschmack der Salbeibonbons.
    Gute Besserun, toi toi toi Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...