Hustensaftgabe bei Säugling

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von buerstle, 11. März 2009.

Schlagworte:
  1. Hallo an alle zusammen,
    vielleicht hat hier jemand den ultimativen Tipp für mich, wie ich meiner kleinen (5 Monate) den Hustensaft verabreichen kann ? Meine Versuche ihr den Saft mit einer Spritze in den Mund zu verabreichen sind von wenig Erfolg gekrönt.
    Bin für jede Idee dankbar.

    Grüße buerstle
    :help:
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Hustensaftgabe bei Säugling

    :winke: erst mal herzlich willkommen bei uns.

    Hmmm, wenn Spritze nicht funktioniert - das wäre mein erster Tipp gewesen, weils bei uns fast immer geklappt hat - dann wäre meine Frage, ob Du noch stillst? Und wenn ja, ob sie auch ne Flasche akzeptieren würde. Mein Großer war ein Flaschenkind und bei uns hat - wenn Spritze denn doch mal nicht ging - der Trick funktioniert, den Saft in den Sauger zu füllen, den Deckel auf die Flasche drauf (mit Wasser oder ihrer normalen Nahrung), dann den Aufsatz mit Sauger und dem Hustensaft drinne drauf. Unser ist immer drauf reingefallen und hat erst mal den Sauger mit dem Saft leergesaugt. Dann konnte ich die Flasche wieder öffnen, also das Deckelchen entfernen und er hat ganz normal seine Flasche getrunken.

    Normal vom Löffelchen geht nicht? Die Dosis dürfte doch 2,5 ml nicht überschreiten, oder`? Das in etwa ein TL glaub ich.

    Wenns gar nicht geht, dann könntest Du den Kinderarzt alternativ auf die Möglichkeit des Inhalierens statt Saft ansprechen - Kommt ja auch immer auf den Husten an.

    Gute Besserung Deiner Kleinen.

    :winke:
     
  3. AW: Hustensaftgabe bei Säugling

    Hallo zurück,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich stille nicht mehr, sie bekommt die Flasche und nimmt diese auch ohne Problem. Ich werd den Trick mit dem Sauger nachher gleich mal ausprobieren, ist ne gute Idee vielen Dank. Ich hoffe daß ich damit Erfolg habe, sonst muss ich eben nochmal beim Kinderarzt anrufen, aber die besten Tipps bekommt man doch von praxiserfahrenen Müttern denke ich :).

    Vorerst mal vielen Dank für den Tipp, melde mich dann nochmal um das Ergebniss mitzuteilen.

    buerstle
     
  4. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Hustensaftgabe bei Säugling

    Kann man ja erst in der Sprizte Abmessen und dann auf den Löffel. ;)

    Ich hätte nur den Löffel vorschlagen können.
    Doch ich habe bis heute keine Probleme mit Säften und bei meiner Tochter. Sie hat schon immer gerne die Säfte genommen.
     
  5. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hustensaftgabe bei Säugling

    Meine kleine ist 4 Monate,das klappt mit dem Löffel super.Wie Safiyyaschon schreibt ich messe erst ab und dann mit dem Löffel.Probies mal.....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...