Hustensaft in den Tee?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von lena_2312, 21. September 2010.

  1. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    :winke:

    kann man Hustensaft eigentlich auch in ein Getränk geben oder ist dann die Wirkung gleich 0???

    Luca soll Spasmo-Muco nehmen und den bekomm ich in ihn nicht rein. Er nimmt nun rein gar nix an Medis mehr zu sich :umfall: Mit Spritze ging sonst immer super, aber selbst da wehrt er sich dagegen. War wohl leider zuviel bitteres AB dabei :(

    Wenn ich es doch irgendwie in den Mund bekomme :bissig: dann spuckt er alles wieder aus :umfall:
    Im Tee trinkt er das aber, wobei ich meine das der auch danach schmeckt :???:

    Ratlose Grüße
    Uta
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hustensaft in den Tee?

    Uta, man kann Medikamente in Tee verabreichen - es sollte aber so gemischt werden, daß das Kind dann auch wirklich die gesamte Menge auf einmal trinkt und nicht einfach, wie sonst vielleicht auch bei Getränken, mal hier einen Schluck und mal da einen Schluck nimmt.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Hustensaft in den Tee?

    Super, das passt, wenn er den Strohhalmbecher ansetzt, dann leert er in auch :umfall: Wahnsinn, der Junge hat einen Zug (und fragt nicht nach der Windel),
    aber in dem Fall ist es ja gut so. ;)

    Danke und gute Nacht:bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...