HUSTEN

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sa bine, 20. Januar 2003.

  1. Hallo an alle!

    Valentin war Gott-sei-Dank noch nicht oft krank, sodaß ich jetzt erst mal hören wollte wie Eure Erfahrungen mit Babyhusten sind.

    Er ist jetzt seit ca. 10 Tagen krank, die ersten beiden Tage mit Fieber, danach nur noch Husten und Schniefnase. Der Kinderarzt hat Mucosolvan verschrieben, das er seit über einer Woche nimmt. Eine Verbesserung kann ich allerdings nicht feststellen.

    Wie lange kann ich ihm denn den Hustensaft geben (Arzt hat keine Angaben gemacht) und wann sollte so ein normaler (lockerer) Husten dann vorbei sein? Würdet ihr noch einmal zum Arzt gehen, auch wenn kein Fieber mehr da ist?

    Liebe Grüße,

    Sabine + Valentin (31.05.02) :-o
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Liebe Sabine,

    wenn sich keine Verbesserung einstellt unbedingt nochmal zum Doc gehen. Außerdem viiiiel frische Luft, kühles Schlafzimmer und für eine gute Luftfeuchtigkeit sorgen !

    Der Doc soll unbedingt sagen wie lange er das Medikament als sinnvoll erachtet - vielleicht braucht ihr auch einen anderen Saft :?:

    Gute Besserung

    (in Vertretung)
    :ute: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...