Hpff, motz, mecker, bruddel,...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Maike, 12. Juli 2007.

  1. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    ...ich jammer jetzt hier einfach mal und frage in die Runde: WAR DAS DENN WIRKLICH NÖTIG?

    Scheinbar schon, denn sonst wäre diese Windpocken-Epedemie in unserer Kindergarten-Gruppe an uns vorübergegangen. Nicht, dass wir laut "JA, ich will" gerufen hätten und so schlimm ist es jetzt nicht, weil wir erst in vier Wochen in Urlaub fahren und ansonsten auch nix anliegt. Aber trotzdem, es nervt. Aber wem sag ich das? Die meisten Kids haben es schon hinter sich, waren wahrscheinlich auch abwechselnd leicht nölig, total aufgedreht oder einfach nur anhänglich oder knatschig. Das alles natürlich in der typisch-weiblichen 2-Minuten-Wechselstimmung :umfall: Und das Schlimmste bei uns ist ja, immer wenn sie krank ist, findet sie den Weg in's Bett GAR NICHT mehr. Will sagen, ich habe um diese "ich verzieh mich mit meinem Krimi auf die Couch"-Zeit, eine kleine Labertasche hier rumeiern, die gerade feststellt, wie viel Lego sie hat und die schönsten Städte baut. Wenigstens lebt sie ihren Hang zur Architektur aus. :nix:

    Schön ist auch, jedes Pipi machen, weil die Windpocken sich natürlich hauptsächlich in den unteren Regionen aufhalten und eben wurde dann mal lässig unser Kühlakku aufgelegt :entsetzt: (Zettelschreib: neue Kühlakkus kaufen!)

    Und, damit wir wieder den Bogen zu den B's aus Meckenheim kriegen (diesmal zu der kleinen B.), hast sie auch zwei tolle dicke fette Pocken am Auge ;-) Wenn's schee macht. Natürlich haben jetzt auch alle Lego-, Playmobil und Barbie-Figuren samt Puppen Windpocken - weil geteiltes Leid ist halbes Leid :jaja: Unsere Viecher haben übrigens sowas nicht, weil Tiere kriegen keine Windpocken. :-D

    So, genug gejammert! Ich gehe jetzt mal die Creme holen und packe die kleine kranke Maus ins Bett.

    Zwei fachliche Fragen stelle ich dann aber doch noch: Ich habe gelesen, dass man in Meersalz baden soll. Ab wann kann ich sie in die Wanne packen? Und hilft bei dem Brennen an der Pipimaschine/Popo ggf. ein Kamille- oder Tanulact-Sitzbad?

    Grüße von den Pockis!
    :winke: Maike
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hpff, motz, mecker, bruddel,...

    Hallo Maike,
    Bis vor einigen Jahren hat man das Baden bei Windpocken ja verboten. Es kam durch das Aufweichen der Blasen bzw. der Krusten zu nässenden Stellen, auf denen sich dann Bakterien ansiedelten und zu heftigen Infektionen führten. Heute sehen viele Ärzte das (wohl zu Recht) schon etwas lockerer. Bei unkompliziertem Verlauf und nicht zu sehr entzündlichen Veränderungen kann Baden den Juckreiz lindern. Allerdings sollte man das Bad auf ca. fünf Minuten begrenzen und hinterher die Haut nur leicht trockentupfen oder auch fönen.
    Sitzbäder mit Tannolact können im Intimbereich gut tun, man kann aber auch beim Pipimachen einfach gleichzeitig lauwarmes Wasser von vorn über den Schambereich laufen lassen (war ein Tipp meiner Hebi nach dem Dammriß). Dann brennt es nicht. Allerdings muß dann immer einer assistieren, damit nicht gleich das ganze Bad schwimmt... Man kann die Pusteln aber auch zwei-, dreimal am Tag mit Tannolact-Fettcreme abdecken, das hält den Urin fern.
    Liebe Grüße und gute Besserung der Süßen, Anke
     
  3. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Hpff, motz, mecker, bruddel,...

    Hallo Anke!

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort! Fönen ist eine gute Idee :lichtan: Ich dachte mir nämlich schon, dass wahrscheinlich nicht das Bad, sondern das anschließende Trocknen das größere Problem darstellt.

    Ich werde mir morgen in jedem Fall mal das Sitzbad sowie die Fettcreme besorgen und meinem Mann das mit dem Wasser sagen. Vielleicht sollte sie auch nach dem Pipimachen trockenfönen (oder wir erlauben ihr, öfter die Unterhose zu wechseln...), weil das, was ich da eben an Pusteln gesehen habe, sah mir doch sehr nach Aua beim Abwischen aus.

    Diese tolle Pustelabdeckcreme darf man wahrscheinlich nicht wirklich im Intimbereich anwenden, oder?

    Danke nochmal für Deine Hilfe und die gute Wünsche - ich gebe das weiter!

    :bussi: Maike
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Hpff, motz, mecker, bruddel,...

    Ach, ihr seid aber großzügig :crazy:kommt ausnahmsweise muß sie echt nicht die ganze Woche die selbe anhaben;)

    Erstmal Gute Besserung, Larissa hatte es auch im Intimbereich bei Ihr hat dieses weiße Cremezeug aber wirklich super schnell geholfen.

    Meersalzbad würde ich mich nicht trauen, irgendwo wird bestimmt was aufgekratzt sein und dann brennt das wie verrückt, auf für den Intimbereich nicht so prickelnd, dann eher die Sitzbäder mit Tanolact. Wir haben ja ehrlich gesagt einfach alles austrocknen und stinken lassen und erst nach Abheilung Wasser benutzt:heilisch:

    LG
    Su
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Hpff, motz, mecker, bruddel,...

    Oh ich mach mal ei! (wobei die Frage im Raum steht, eher bei dir oder eher bei Anne?)
    Pass auf die Pocken auf dem Auge auf, wohin das führen kann weißte ja!
    Und sei froh. dass ihr es dann hinter euch habt! Think positive ;-)
     
  6. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Hpff, motz, mecker, bruddel,...

    Salz brennt - stimmt ja! Manchmal muss man echt mal drüber reden :jaja: Ich steh bei sowas ja immer voll auf'm Schlauch...
    Um die Super-Körperhygiene ging es mir ja jetzt gar nicht so sehr, sondern eher darum, ihr den Juckreiz etwas zu lindern. Ich habe vorhin auch schon versprochen, das Tanolact mitzubringen. Und das Cremezeug auch ruhig auf den Intimbereich? Das habe ich mich nicht getraut :heiisch:

    LG, Maike
     
  7. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Hpff, motz, mecker, bruddel,...

    Bei mir! Halb sechs war's heute morgen *gähn* Die arme Maus, abe rkann das nicht ne Stunde später anfangen zu jucken :->

    *positiydenkpositivdenkpositivdenk*
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Hpff, motz, mecker, bruddel,...

    Ohne Fenistiltropfen hätte ich Annikas Pocken auch nicht überlebt! Habt ihr die?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...