Hortensien zurückschneiden

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von kieselchen, 20. August 2007.

  1. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    .. Hallo zusammen,

    hoffe das hier jemand von euch bereits Erfahrungen gemacht hat ... ich weiß das ich die Hortensie - nur die verblühte Blüte abschneiden darf, da sie sonst im kommenden Jahr nicht blüht.

    Über Mr. google hab ich nirgends erfahren können was, wie ich es machen kann wenn ich den kompletten Busch zurückschneiden möchte - also die Größe minimieren möchte.

    Muß ich da bis ins alte Untergehölz? :???: bei google hab ich gelesen es müssen / sollten 50 cm stehen bleiben.. ??

    Kurz geschrieben - ich möchte die Hortensie in der Höhe und Breite zurückschneiden!

    :)

    kann mir jemand seine Erfahrung oder Wissen weitergeben?


    p.s. und übrigens werde ich in die BambusLücke eine weitere Hortensie pflanzen :) ...

    .
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hortensien zurückschneiden

    Hallo,

    Hortnesien treiben auch aus dem alten Holz wieder aus.
    Je nachdem wie groß sie jetzt ist, würde ich schon 30-50 cm stehen lassen.

    Und je nachdem welche Sorte es ist, blüht sie trotzdem im nächsten Jahr, wenn Du sie im Herbst herunterschneidest :jaja:

    LG
    Regina :blume:
     
  3. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Hortensien zurückschneiden



    :winke: Danke liebe Blumenfee !!!

    ich würde ja ein Jahr ohne Blüten in Kauf nehmen, auch wenn es schade wäre... doch ich habe eingesehen das ich sie wirklich etwas stutzen muß :oops:

    könnte ich jetzt schon schneiden? damit sich das frisch geschnittene bis zum Frost gestärkt hat? (ganz leise flüster, Monat August ist doch schon Herbst... Späääätsommer :) )

    .
     
  4. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hortensien zurückschneiden

    guten morgen,
    diese frage ist sehr gut, reihe mich mal an.
    habe einen recht großen baum geschenkt bekommen und die vorbesitzerin meinte zu mir, im winter (wenn es einen kalten geben sollte), wäre es besser die pflanze in die wohnung zu nehmen. evtl in einem raum in dem es nicht zu warm wird (keller). ansonsten sollte man die pflanze einwickeln.

    lieben gruß
    birgit
     
  5. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hortensien zurückschneiden

    @ kieselchen,

    ja, Du kannst sie jetzt schon zurückschneiden, kein Problem, aber ich brächte es nicht übers Herz, weil sie jetzt noch sooooooooooo schön aussehen :-D

    @ birgit,

    bei Dir geht es auch um eine Hortensie, ja?

    Grundsätzlich sind Hortensien auch ohne Schutz winterhart :jaja:
    Das Problem, die bei ihnen auftritt ist, daß die Blütenansätze nciht frostfest sind.
    Die Pflanze übersteht also den kalten Winter, dann bildet sie im Frühjahr, sobald es wärmer wird Knospen, dann kommen noch mal ein paar kalte Tage und da sind die Knospen dann dahin...der Pflanze macht das nichts, nur wird sie dann nciht blühen.

    Wenn der Kübel groß genug ist, dann überstehen Hortensien das auch draußen problemlos.
    Rück den Kübel einfach an die Hauswand und nimm nach Weihnachten den Baum, zerschneid ihn und steck die Reiser zwischen die Zweige, das reicht völlig aus.
    Im Haus wird die H. Dir eher kaputtgehen (weil zu warm, oder zu wenig Wasser...)

    LG
    Regina :blume:
     
  6. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Hortensien zurückschneiden


    :ochne: meine sind völlig verblüht und nachdem Schwiegervater in meiner Abwesenheit an einem sehr sonnigen Tag beregnet hatte auch sehr braun geworden. Sie waren schön... jetzt nicht mehr

    Danke Dir!

    eigentlich wollte ich das heute erledigen - geht aber anscheinend nur in Wathose und Regenjacke, es regnet hier echt bunte Hunde :rolleyes:

    .
     
  7. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hortensien zurückschneiden

    ja, bei mir geht es auch um die hortensien.

    ok, ich werde dann auch nur die blumenansätze zurückschneiden.
    und falls mal ein harter winter kommen sollte werd ich ihn dann auch so schützen wie du empholen hast.
    ich hab mir wirklich gedanken gemacht wie ich die pflanze über den winter bringen soll. mit dem keller war es mir sowieso etwas fremd, da im keller auch kein großartiger lichteinfall besteht.

    vielen vielen dank.

    lieben gruß
    birgit
     
  8. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hortensien zurückschneiden

    Huhu :winke:

    ich schneide die verblühten Blüten erst im Frühjahr weg, wenn die Pflanze wieder anfängt auszutreiben :jaja:

    Zum einen weil es total schön aussieht, wenn die Blütenstände mit Frost überzuckert sind und zum anderen, weil sie der Pflanze auch noch etwas natürlichen Frostschutz geben.

    LG
    Regina :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...