horror,wie verabreicht ihr euren kindern medikamente

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von prinzessin amely, 7. November 2007.

  1. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    der totale horror,seid 6 wochen mus meine tochter medikamente nehmen.da hilft und kein reden wir müssen es mit zwei leuten und gewalt machen.es total schlimm für mich,ihr die medizin so einzuflössen.wie schafft ihr das???? SIE HAT JETZT LUNGENENTZÜNDUNG UND EIN ENDE MIT MEDIZIN IST NICHT ABZUSEHEN;DER TOTALE HORROR:
     
  2. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: horror,wie verabreicht ihr euren kindern medikamente

    Hallo,

    erzähl' doch mal ein bißchen mehr :)
    Wie alt ist Deine Tochter? Was hat sie? In welcher Form bekommt sie ihre Medis (Tabletten, Tropfen, Saft), wie oft muss sie die Medis nehmen?

    Liebe Grüße,
    Jenny
     
  3. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: horror,wie verabreicht ihr euren kindern medikamente

    Ich kann mich erinnern, dass es mal sehr gute Tipps gab was die Einnahme von Medis bei Kindern angeht! Hab schon gesucht, finde es aber leider nicht mehr!
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: horror,wie verabreicht ihr euren kindern medikamente

    Uhaaaaaaaaa da kann ich grad nen Lied von singen... Fabi is 4 und muss Hustensaft nehmen.Am besten klappt das, wenn ich die benötigte Menge Saft in einer Einwegspritze aufziehe und es ihr hinten in die Backentasche spritze, dann schluckt sie es gleich runter.Michelle setzt sich Fabi aufn Schoß und hält sie fest, das klappt.aber ohne ein bissl schreierei gehts auch nicht....
     
  5. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: horror,wie verabreicht ihr euren kindern medikamente

    Sie Ist Drei Jahre Und Nimmt Saft Und Ein Granulat;das Kann Ich Ihr In Saft Untermischen.sie Muss Diese Prozedur Zweimal Am Tag über Sich Ergehen Lassen:
     
  6. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: horror,wie verabreicht ihr euren kindern medikamente

    Niklas ist auch absolut kein Freund von Medis. Wenn er welche bekommen muss, trickse ich ihn ein wenig aus: ich ziehe das ganze in einer Einwegspritze auf und gebe sie ihm, wenn er im Halbschlaf ist. Er weiß dann am nächsten Morgen meist nichts mehr davon. :)
     
  7. Nunzia

    Nunzia im Bilde

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wieder zuhause!!!
    AW: horror,wie verabreicht ihr euren kindern medikamente

    Ich wähle auch immer die Spritzenvariante, obwohl das bei uns mittlerweile garnicht mehr nötig ist!!
     
  8. AW: horror,wie verabreicht ihr euren kindern medikamente

    hallo liebes ,:winke:

    julian ist 7monate und hatte vor zwei wochen bronchitis mit bindehautentzündung .:(
    mußte antibiotikum,hustentropfen , nasentropfen und augentropfen kriegen .
    hooorrrrooorrrr!!!:achtung:
    antibiotikum habe ich im essen mit untergerührt und hustentropfen auch( natürlich nicht beides zusammen).:heilisch:
    das mit den augen und nasentropfen war ein kampf , den ihr euch glaub ich besser nicht anhören möchtet!!!;)

    liebe grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...