Hornhaut an den Füßen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von marie, thalia, 6. April 2007.

  1. Ich habe immer sehr trockene Füße bzw. Fußsohlen. Und auch gut Hornhaut.
    Ich möchte sie sehr gerne loswerden so extrem wie diese Jahr war es noch nie.
    Ich creme meine Füße ein und hab sie auch mit diesen Teilen zum wegschrubben schon behandelt.
    Ich laufe sehr gerne Barfuß und bin die ganze Kindheit Barfuß gelaufen :) vielleicht kommt es daher?
    Kennt Ihr das? Was macht Ihr dagegen oder was habt Ihr gehört was hilft?


    lg
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Hornhaut an den Füßen?

    Medizinische Fußpflege hat bei mir sehr gut geholfen!!! Eine Behandlung kostete um die 20€ und die waren es wert!
    Jetzt komme ich mit dieser "Feile" von Scholl aus...
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hornhaut an den Füßen?

    Da kommen bei mir eklinge Kindheitserinnerungen hoch.

    Machs wie meine Schwester als Kind: Abpulen und aufessen.....:wuerg:

    Tut mir leid. helfen kann ich Dir nicht.
     
  4. AW: Hornhaut an den Füßen?

    Nein danke ... ich verzichtet freiwillig :)


    lg
     
  5. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Hornhaut an den Füßen?

    Hallo,

    Fußpflege kann ich nur empfehlen, ist sehr entspannend:) Mußt du allerdings regelmässig machen, um der Hornhaut zuleibe zu rücken.

    Kennst du Schrundensalbe? Gibts in der Drogerie.

    Die Füße schön einweichen, (ich nehme erst eine grobe und dann eine Sandfeile, Fußpflege emfiehlt Bimsstein). Dann Füße richtig dick eincremen, Socken drüber und die dann über Nacht anlassen. Wenn du das regelmässig 2-3mal wöchentlich machst hast du totale Babyfüsschen.

    Ich bin selbst so ein Barfußläufer und fördere damit natürlich auch Hornhaut *örks*. Deshalb bin ich da seehr eisern :heilisch:

    Liebe Grüße
     
  6. AW: Hornhaut an den Füßen?


    dank dir ... das probier ich gleich mal nach den feiertagen aus.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...