Hormonspirale schmerzhaft oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von SoDDa, 14. Januar 2004.

?

Das einsetzen oder rausnehmen der Hormonspirale ist...

  1. Sehr schmerzhaft

    11 Stimme(n)
    100,0%
  2. tut etwas weh

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. tut kaum weh

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Merkt man gar nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Kann ich nicht sagen, hatte noch keine

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Hatte noch keine, werde ich mir aber einsetzen lassen!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Huhu ihr,
    Ich bin am überlegen mir eine Hormonspirale zur Verhütung einsetzen zu lassen, weil ich gelesen habe das dies eine der besten Verhütungsmethoden ist (Von 1000 Frauen werden 0 - 1 schwanger)
    Jetzt hab ich mir das Ding mal genauer im Prospekt angeschaut, und frag mich: Ist das einsetzen schmerzhaft? Oder das wieder entfernen?
    Und was für Nebenwirkungen sind aufgetreten??? Was ist mit Sex??? Spürt man die Spirale???
    Über Antworten wär ich euch sehr dankbar.
    Liebe Grüße
    Sabine
     
  2. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo Sabine,

    ich bin im grossen und ganzen zufrieden damit. Das einsetzen hat kurz geziept, wie eine kleine wehe, also wirklich gut auszuhalten. Danach blieb bei mir das ziehen die ersten drei Tage, leider so stark, dass ich eine schmerztablette nahm. Aber vielleicht bin ich ja auch ein weichei :???: :)

    Nun gut, ich habe meine Periode nicht mehr regelmässig, und das ziehen kommt und geht wie es will :( . Etwa 3-4 Tage vor der mens fängt es schlimmer an. Manchmal dauert es dann bis zu zwei wochen, manchmal merk ich kaum was davon.

    Obwohl mir die Art der Verhütung total zusagt (musst an nix mehr denken :-D ) werde ich sie mir nicht mehr einsetzen lassen. einfach weil ich keine kontrolle über den zeitpunkt der mens habe (ich werde immer davon überreischt :shock: ) und weil das ständige ziepen mich sowas von nervt!

    Beim Sex spür ich die Spirale überhaupt nicht. nur anfangs, so die ersten 4 Monate spürte ich sie unter Tags manchmal..was ich zwar störend fand, aber nicht schlimm.

    :winke: Sabrina
     
  3. Huhu,

    das Einsetzen tat mir überhaupt nicht weh, allerdings bin ich wohl auch nicht der Maßstab, da ich sie noch bei geöffnetem MM eingesetzt bekommen habe. Über das Entfernen kann ich noch nichts sagen.

    Ich bin sehr zufrieden mit der Mirena, habe null Probleme, keinerlei Nebenwirkungen und meine Periode habe ich gar nicht mehr. :bravo:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *hüstel*, der Gast war ich.....
     
  5. hallo Sabine,

    mit dieser Verhütungsmethode kenne ich mich nicht aus und deßhalb interessiert mich Deine Frage sehr :jaja:
    Irgendwie schaudert es mich bei der Vorstellung so zu verhüten, keine Ahnung warum.
    ---------------------------------------
    jetzt gibt es bald etwas neues am Markt und zwar das Verhütungspflaster.
    Das soll so sicher verhüten, wie die Pille, wahrscheindlich sogar eine Spur sicherer, da das Risiko, daß es durch Krankheit (zB Durchfall, Erbrechen) nicht wirken kann, wegfällt.

    LG Scarlett
     
  6. hallo,

    ich hab mir die mirena letzten sommer einsetzen lassen und eigentlich :-? bin ich zufrieden. eigentlich deshalb, weil ich vorher keine einzige pille vertragen habe und immer migräne bekam. das ist jetzt leider mit der mirena wieder genauso und wenn das nicht besser wird, wird das für mich der grund sein, die spirale vorzeitig ziehen zu lassen :heul: .

    das einsetzen tat schon weh, aber es ist auszuhalten. vom ziehen kann ich noch nichts berichten, aber ich glaube kaum, daß das ein problem wäre.........

    anfangs hat man wochenlang schmierblutungen, bis sich der körper drauf eingestellt hat. die periode soll danach so gut wie weg sein, bei mir ist es mal stärker, mal schwächer, aber leichter auf alle fälle wie vorher.

    vom preis her kann ich nur empfehlen mit dem fa zu handeln :-D , hab ich auch gemacht und bringt schon was, billig ist die mirena ja nun nicht.

    also, schlimm ist es wirklich nicht, wenn man sonst keine hautprobleme oder probleme mit div. pillen hatte, kann das super klappen! :jaja:

    liebe grüße, annew

    p.s. jetzt hätte die sexihexi doch fast das wichtigste vergessen :lol: ..........beim sex spürt man die spirale nicht, beide nicht :-D ..........
     
  7. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Ich hatte sie, habe sie mir aber nach 3 Monaten wieder rausmachen lassen, da ich immer noch dauerblutete (viel - das war nicht mehr schön), ich ständig ein starkes Ziehen im Unterleib hatte und die gleichen Probs wie mit der Pille.

    Bei Sex störte sie nicht, aber dazu kam es selten wg. der Blutungen (Abstinenz - auch ne Art zu Verhüten :wink: )

    Im Moment tingel ich zwischen Pille und Nuva Ring :eek: .

    VlG
    Sonja
     
  8. Huhuu Sabine,

    danke für die unfrage :wink: , interessiert mich nähmlich auch garde :wink: !

    ich dh. wir haben uns entschieden das ich mir auch die hormonspirale einsetzten werde nach der geburt dies kann ich machen nach ca. 6 Wochen soweit ich richitg informiert bin, meine ärztin sagte mir das das einsetzen etwas weh tun wird/kann und danach auch... ABER das nehme ich gerne in kauf :jaja:


    Liebe Grüsse Désirée *dieauchabgestimmthat*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...