Homöopatisches Mittel gesucht

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Simone, 5. Februar 2007.

  1. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    Hallo zusammen,

    zuerst mal möchte ich auf einen anderen Thread von mir verweisen --> Hier gehts lang wäre nett wenn ihr euch das durchlest.

    Wie dort beschrieben ist Charlotte in fremder Umgebung total fertig, sie ist fast nur am Weinen und möchte heim. Ich wollte euch fragen ob es speziell dazu Globuli, Bachblüten, Schüssler-Salze oder was auch immer gibt mit dem ich ihr helfen könnte, diese Angst zu überwinden? :( Ich bin da leider nicht so gut bewandert darin und möchte ihr nichts falsches geben.

    Ich werde zwar am Donnerstag eh den Kinderarzt darauf ansprechen aber da ich dort nur zum Impfen hin muss und daher wohl nicht so viel Zeit für mich eingeplant ist wollte ich mich hier mal vorab erkundigen.

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
    Simone
     
  2. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Homöopatisches Mittel gesucht

    Da nicht jedes Globuli zu jedem Kind passt, würd ich mich in der Sache professionell beraten lassen. Ansonsten hilft gegen Angst tatsächlich Rescue sehr gut - das ist das einzige, womit ich halbwegs lebendig einen Flug überstehe und das ich auch lange gegen Prüfungsangst genommen hab.
     
  4. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Homöopatisches Mittel gesucht

    Danke schon mal für eure Antworten. Die Rescue-Tropfen werd ich mir auf jeden Fall besorgen, das hab ich schon so lange vor und werden sicher auch mir manchmal ne gute Hilfe sein.
     
  5. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Homöopatisches Mittel gesucht

    die rescue tropfen kannst du deinem mädel auch auf dei handinnenfläche tropfen und einmassieren.

    :winke:
    jackie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...