homoeopathie kit

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von lulu, 16. März 2004.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    gestern kam per post mein homoeopathie geburtskit von unserer homoeopathin. sie hat ein kit mit den wichtigsten geburts-globuli, das sie an ihre hochschwangeren patientinnen ausleiht. die maenner werden eingewiesen, fuer welchen fall sie was und wie verabreichen sollen :)...
    nicht, dass ihr denkt, ich wollte jetzt durch die ganze geburt hindurch kuegelchen schlucken :nein:. im idealfall gibt es eine dosis arnica hinterher, und das war's. aber bei fiesen komplikationen wie todesangst 8O oder so, sind ein paar globuli bestimmt hilfreich :jaja:.
    lulu :winke:
     
  2. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hi Lulu,
    na das ist doch super! Bei Adrians Entbindung wollte sein Kopf nicht ins Becken rutschen, obwohl der Mumu schon fast vollständig war. Die Hebi gab mir dann alle 10 Min.Globuli (leider weiss ich den Namen nicht mehr :???: ) und schwups, 40 Min. später war das Köpfchen unten :jaja: und der Kleine war geboren-die Geburt dauerte von Wehenbeginn bis Ende nur 60 Minuten!
    Die Hebi war voll begeistert, dass ich so gut auf das Homöopathische ansprach :D .
    Sollte ich wieder Erwarten ( :) ) noch ein Kind bekommen, würde ich wenn nötig immer wieder aufs Homöopathische vertrauen :jaja: ! Ich wünsche dir eine so angenehme und fast schmerzfreie Gerburt wie ich sie bei allen Kindern erleben durfte :D !

    Wie geht es dir und Kurt denn?
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Gut geht's uns :winke:. Danke der Nachfrage :).

    An eine fast schmerzfreie Geburt glaube ich nicht :-D, da bin ich schon zu desillusioniert von Klaas und Levin. Aber vielleicht geht's ja ratzfatz *hoff*. Schoener waere es gar keine Globuli zu brauchen, aber fuer den Fall der Faelle, ist es gut sie dabei zu haben. Meine Hebammen kennen sich nicht sonderlich gut damit aus; daher das Kit der Homoeopathin und die strengen Anweisungen an den Herrn Gemahl (der sie zur Not auch auf'm Handy anrufen darf :)).

    Lulu
     
  4. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Lulu,
    man sagt doch, die 1.Geburt sei schwer, die 2. leicht und die 3.voller Überraschungen :eek: .Vielleicht ist deine Überraschung ja, dass es doch fast schmerzfrei und ratzfatz geht :D ! Think pink!
    Das wird schon :) !

    Alles Liebe!
     
  5. Hallo Lulu,

    würde mich ja mal interessieren was da drin ist ? Kannst Du mir das aufschreiben ? Dann kann ich mit meiner Hebamme auch mal drüber reden. Sie hat mir bisher Caulophyllum gegeben, das soll den Muttermund weichmachen und gelsemium, da soll ich erst im kreißsaal nehmen.

    ich habe aber auch gute erfahrungen mit Homoöpathie und ausserdem hatte ich auch eine schwere erste geburt....wäre schön, wenn ich was hätte wo ich wenigstens dran glauben könnte :-D

    Und interessieren tut es mich auch.

    Liebe Grüße und Alles Gute !!!

    Makay
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Makay,

    ja ich kann Dir mal schreiben, was in dem Kit drin ist:

    Aconite (Panik, Todesängste, geht niemals vorbei Gefühle)
    Caulophyllum (Erschöpfung und MuMu wird nicht ausreichend weich, uneffektive Wehen. Wenn die Nachgeburt aus Erschöpfung nicht kommt)
    Arnica (Streßsymptome, hilft gegen Blutergüsse und nach der Geburt eine Dosis hilft der Rückbildung und Heilung)
    Pulsatilla (uneffektive unregelmässige Wehen und Frischluftgier)

    Dann noch 3 Globuli für (oder besser gegen) Rückenwehen (heisst das so?):
    Chamomilla
    Coffea
    Kali carbonica

    alles in der 30er Potenz

    außerdem Calendula Tinktur zum Waschen des Intimbereichs nach der Geburt

    Wichtig: Die Geburt ist kein krankhafter Prozeß und sie muss nicht behandelt werden. Erst wenn Schmerzen oder negativen Emotionen so stark werden, daß sie die Geburt behindern, dann kann es hilfreich sein mit unterstützender Homöpathie zu arbeiten.

    Gelsemium kenn ich als absolutes Erschöpfungsglobuli - schlafen, schlafen, schlafen - bei Infektionskrankheiten. In meinem Kitt ist es nicht drin.

    Lulu
     
  7. Danke !!!

    Mit dem Gelsemium....hm, da muss ich aber noch einmal nachfragen und nachlesen....das gefällt mir ja gar nicht...
    Arnica habe ich auch und Caulophyllum nehme ich ja, den rest brauche ich hoffentlich nicht *gehtniemalsvorbei-Gefühl :o *

    Dann wie gehabt...Alles Gute und das es schnell geht :jaja:

    Liebe Grüße
    Makay
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi Makay,
    meine Freundin hat mir ein Homoeopathie Buch geschickt. Da steht fuer Geburtsmedikation eigentlich genau das drin, was Deine Hebamme Dir gesagt hat.
    Gelsemium, wenn der MuMu nicht weich wird...
    Die Vorbereitung mit Caulophyllum
    Chamomilla haben sie noch bei extremem Schmerz angegeben...

    Ich weiss noch nicht, ob das Buch etwas taugt. Es ist so ein Einsteigewerk fuer Apotheker, Krankenschwestern und aehnliche Berufsgruppen, die auch homoeopathisch beraten (muessen), aber noch kein Grundlagenwissen haben. Es ist sehr auf die organischen (heisst das so?) Symptome und sehr wenig auf die emotionalen Symptome ausgerichtet.
    Mir kommt es sehr linear vor. Das Buch, das ich hier von meiner Homoeopathin empfohlen bekommen habe, ist ausfuehrlicher und ganzheitlicher im Ansatz.
    Lulu :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...