Homöopathie gegen Unruhe nach Impfen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Hedwig, 30. Januar 2007.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    beide Jungs sind heute vormittag geimpft worden und seitdem sehr unruhig und gereizt.
    Gibt es etwas homöopathisches, was hier Sinn macht?

    Liebe Grüße
    Kim
     
  2. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Homöopathie gegen Unruhe nach Impfen?

    Hmmm, ich geb immer vor und nach dem Impfen "Thuja", aber dafür ist es jetzt vielleicht ein bisschen zu spät.
    Virbucol für Cajus?? Emil ist wahrscheinlich schon zu "alt" dafür, dass es noch wirkt.

    Bei Jannik hilft immer Chamomilla (egal bei was)

    Ich guck mal in meinem Repetorium, vielleicht find ich was.
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Homöopathie gegen Unruhe nach Impfen?

    Als David so schlimm auf die 6-Fach-Impfung reagierte, hat mir der Homöopat "Silicea" (C 30) empfohlen.

    Seit dem bekommen alle meine Kinder grundsätzlich nach jeder Impfung ein Globuli!

    Das soll dem Körper helfen, mit den Impfstoffen "fertig" zu werden und ich muß sagen, daß ich beobachten konnte, daß die Kinder seitdem wesentlich "besser drauf" sind nach Impfungen! :jaja:

    :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...