Homöopathie gegen Stimmungsschwankungen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Sally, 2. April 2005.

  1. Weiß jemand von euch ein homöopathisches Mittelchen gegen Stimmungsschwankungen?
    In den letzten Wochen geht es bei mir nur noch auf und ab - himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt und das im fast im stündlichen Wechsel. Kann mich bald selbst nicht mehr leiden...
    Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich?
     
  2. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Sandra,

    probier doch mal Zincum Valerianicum Tropfen aus. Sind allerdings nicht ganz billig, helfen aber immer hervorragend.

    Hier ein Link, der ein wenig mehr Information gibt: http://www.hevert.org/default.aspx?NAV=ID_161

    LG Sandra
     
  3. Die kann ich nur empfehlen. Haben super geholfen !!
     
  4. Danke euch!
     
  5. Stillmaus

    Stillmaus Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kann man die auch in der Stillzeit nehmen?
    Bräuchte nämlich bessere Nerven.

    LG
     
  6. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kann ich die tropfen auch in der Schwangerschaft nehmen??
    Weiß das jemand??
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...