Holzbastelbücher

Dieses Thema im Forum "Bastelideen" wurde erstellt von Kati, 10. März 2006.

  1. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    Huhu!

    Da ich auch schon privat angeschrieben worden bin wegen Tips zu Holzbastelbüchern, werde ich mal meine Favoriten zeigen. Ich beschränke mich erstmal nur auf Frühling / Sommer.

    [ISBN]3772434886[/ISBN]
    Ich hab was mitgebracht von Heike Roland und Stefanie Thomas



    [ISBN]3772432158[/ISBN]
    Ländliche Frühlingswelt von Monika Gänsler



    [ISBN]3772434878[/ISBN]
    Ländliche Lieblingsmotive von Monika Gänsler


    [ISBN]3772434444[/ISBN]
    Ländliche Frühlingszeit von Monika Gänsler



    [ISBN]3772430791[/ISBN]
    Ländliche Gartenwelt von Monika Gänsler



    [ISBN]3772431593[/ISBN]
    Ländliche Herbstwelt von Monika Gänsler



    [ISBN]3772433936[/ISBN]
    Ländliche Lattenwelt von Monika Gänsler



    [ISBN]3772452035[/ISBN]
    Ländliche Holzwelt von Monika Gänsler



    [ISBN]3772450253[/ISBN]
    1x1 Holz von verschiedenen Autoren



    [ISBN]3772433286[/ISBN]
    Happy im Frühjahr von Armin Täubner



    [ISBN]3772433340[/ISBN]
    Schöne Blumen Ideen aus Holz von Armin Täubner



    [ISBN]377243312X[/ISBN]
    Blumenstecker aus Holz von Armin Täubner



    [ISBN]3772432565[/ISBN]
    Tierische Schutzengel aus Holz von Armin Täubner



    [ISBN]3772431402[/ISBN]
    Schutzengel aus Holz von Armin Täubner



    [ISBN]3772434037[/ISBN]
    Fröhliche Holzideen von Pia Pedevilla



    [ISBN]3772452213[/ISBN]
    Willkommen! von verschiedenen Autoren



    [ISBN]3772433251[/ISBN]
    Frühlingsbasteln mit Papier
    (eigentlich ein Papierbastelbuch, aber ich habe schon viele Motive aus diesem Buch aus Holz gemacht)



    [ISBN]377242547X[/ISBN]
    Hoppe Häschen von Pia Pedevilla
    (auch ein Papierbastelbuch, hab ich auch schon einiges aus Holz gemacht)



    [ISBN]3772428819[/ISBN]
    Oster-Bastelspaß von Pia Pedevilla
    (wie oben)



    [ISBN]3772433928[/ISBN]
    Schöne Holzdeko von Alice Rögele



    [ISBN]3824112922[/ISBN]
    Laubsägearbeiten Gartenfreunde von Stephanie Feghelm



    [ISBN]3824111217[/ISBN]
    Laubsägearbeiten im Country-Style von Thomas Feghelm



    [ISBN]382411240X[/ISBN]
    Laubsägearbeiten Schutzengel von Thomas Feghelm



    [ISBN]3824111977[/ISBN]
    Laubsägearbeiten Country-Style im Herbst von Thomas Feghelm


    Puh....das waren erstmal alle glaub ich....und falls jemand fragt: jaaaaa, ich besitze diese Bücher alle. Diese und noch viiiiieeeele mehr. Nicht umsonst sagt mein Mann immer: bald bestellt Amazon bei uns ;-)
     
  2. krini

    krini Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Holzbastelbücher

    hab dir mal eine pn geschrieben
     
  3. AW: Holzbastelbücher

    Danke für die Tips !
    Ich besitza uch etliche Bastelbücher und von denen werde ich mir bestimmt auch noch das eien oder andere anschaffen :D
     
  4. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    AW: Holzbastelbücher

    sag mal, ist das eigentlich schwer mit den laubsägearbeiten. ich find die sachen soooo schön, aber ich trau mich nicht richtig da dran.

    ist die anschaffung teuer?

    lg mel
     
  5. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Holzbastelbücher

    Hallo Mel!

    Nein, das ist wirklich nicht schwierig und die Anschaffung ist nur eine Laubsäge (ca. 4,50 Euro), ein Laubsägebrett (ca. 3 Euro) undLaubsägeblätter (ca. 1,50 Euro). Bei www.opitec.de gibt es auch eine Laubsägegarnitur für 9,95 Euro und da ist sogar noch ein Hammer und ein Drillbohrer und Schraubzwingen dabei.

    Und dann natürlich Sperrholz (je nach Stärke..6mm Sperrholz kostet ca. 14 Euro der qm, wobei ich immer Platten von 50cm x 100cm kaufe, also 7 Euro)

    Dann brauchst Du noch einen Tisch, an dem Du sägen kannst. Der Tisch sollte nicht gerade im Wohnzimmer sein, weil das Sägen staubt. Also vielleicht im Keller oder im Hauswirtschaftsraum, zur Not auch in der Küche.

    Dann Schmirgelpapier (100er Körnung ist ganz ideal und dann noch 250er zum Feinschleifen)

    Ja und Farben. Die sind eigentlich am teuersten. Kann man sich aber nach und nach kaufen. Viele Farben kann man sich auch selber mischen.
    Ich nehme die Decormatt von Marabu. 50ml kosten 3,30 Euro.

    Ja und dann einfach das gewünschte Motiv mit Kohlepapier auf das Sperrholz übertragen und anfangen zu sägen. Dabei die Säge immer auf und ab bewegen und wenn es um die Kurve oder Ecke geht, nur das Holz, nicht die Säge drehen. Nicht doll drücken. Lieber viele Auf-und-ab-Bewegungen, als zu doll drücken, sonst reißt das Sperrholz aus bzw. das Sägeblatt reißt. Die Säge möglichst im rechten Winkel zum Holz und gerade Senkrecht halten.

    Nicht Verzweifeln, wenn es die ersten Male noch nicht so gut klappt und das Sägeblatt reißt. Das übt sich schnell. Meine ersten Sachen sahen auch nicht so dolle aus.

    Nur Mut!! :jaja:

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...