Holunderblüten-Zitronen-Gelee

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Reni, 10. Juni 2008.

  1. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    Das Rezept hab ich beim Chefkoch gefunden und es gestern ausprobiert und für jeden, ders gern bisschen säuerlich mag ist es wirklich Klasse, mit dem Holunderblütenaroma........*yummy*

    also, ich schreib mal so auf wie ich es gemacht habe:

    ca. 10 Dolden-----pflücken, abspülen in eine verschliessbare Schüssel legen und mit Wasser bedecken

    3 Zitronen--------auspressen, den Saft mit dazu geben
    ich hab die Dolden mit einem kleinen Teller beschwert.

    ca. 24 Stunden verschlossen ziehen lassen


    durch ein Haarsieb oder Leinentuch/Stoffwindel abseihen

    700 ml Flüssigkeit in einen Topf tun ( ich hatte 1,4 l Flüssigkeit insgesamt)

    Gelierzucker 1:1 unterrühren, aufkochen und 4 Minuten köcheln lassen

    in saubere Gläser füllen, verschliessen und 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen, danach wieder umdrehen und auskühlen lassen (bei normalen Marmeladengläsern kommen ca. 3 Gläser dabei heraus )


    Es ist total simpel aber mal etwas anderes und ich find es sehr lecker.


    Liebe Grüße
    Reni :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...