Holunderblüten - Frage an die Botaniker

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mischa, 2. Juni 2015.

  1. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.417
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    Hab ich da jetzt richtig zugelangt, sind das Holunderblüten? Ich möchte Holunderblütensirup machen und bevor ich jetzt die halbe Familie ausrotte frage ich doch lieber.

    IMG_3927.jpg IMG_3928.jpg
     
  2. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Holunderblüten - Frage an die Botaniker

    Also ich würde sagen ja! Meine Mama hat früher auch immer welche gepflückt und Hollerküchle gemacht. Die waren so lecker...........
     
  3. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.417
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Holunderblüten - Frage an die Botaniker

    Danke dann ist es jetzt doppelt bestätigt, Danke euch :herz:
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Holunderblüten - Frage an die Botaniker

    süß- ja,sind welche, auch süß.
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Holunderblüten - Frage an die Botaniker

    Wenn du dir nächstes Jahr nicht sicher bist - Blätter zerreiben. Holunder stinkt. Und Zweiglein zerbrechen - Holunder hat innen dieses "Mark".

    Salat
     
  6. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.417
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Holunderblüten - Frage an die Botaniker

    werd ich morgen zur Sicherheit noch mal machen :-D Wieso stinkt der, meiner roch nicht unangenehm, allerdings habe ich ihn nicht zerrieben. War nur ne Testdolde, wollte ja nicht den Busch abernten und nachher isses was Giftiges. Morgen wird dann geerntet.
     
  7. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Holunderblüten - Frage an die Botaniker

    Naja, stinken ist relativ... Stinktier ist da sicher nachhaltiger, aber ja, Holunder hat einen *ganz* typischen Geruch. Vergißt man nicht.

    Salat
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Holunderblüten - Frage an die Botaniker

    Die giftigen Holundersträucher sind der Zwerg-Holunder und der Trauben-Holunder.
    Zwerg-Holunder haben weiß/rötliche Blüten, die Trauben-Holunderblütendolden haben eine ähnliche Form wie Flieder.

    Das Mark des Schwarzen Holunders ist weiß, das des Trauben-Holunders ist braun.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...