Hohes Fieber und evt. Blasenentzündung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von enna1009, 21. November 2013.

  1. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.812
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo

    Zu allererst: Wir haben morgen früh einen Arzttermin, aber bis dahin könnte ich noch ein paar Tipps gebrauchen.

    Die Madame musste am Dienstag aus der Kita abgeholt werden wegen Durchfall. Hier zu Hause war alles okay, Stuhl etwas weicher aber kein Durchfall mehr. Mittwoch früh waren wir beim Arzt, der sagte wenn es ihr soweit gut geht, könne sie Donnerstag (heute) wieder los. Wir wollten sie aber noch einen Tag auskurieren lassen und so hat der Papa sich freigeschaufelt.
    NUn gut.
    Mittwoch gegen Mittag machte sie schon ab und zu so komische Bewegungen. Als müsse sie ganz dringend auf Toilette. Wollte aber auch nicht aufs Töpfchen. Ging dann vorm Mittagsschlaf doch und sagte immer aua. Naja. Das ging so den Nachmittag weiter, mal mehr mal weniger.
    Zum Abend war sie dann schon etwas warm und über Nacht hat sie dann Fieber bekommen und sehr unruhig geschlafen.
    Habe ihr gegen 1.30 ein Zäpfchen gegeben (Fieber war noch nicht so hoch, bei 39,0°). Da konnte sie dann auch wieder schlafen. Frühs hatte sie dann 40,0°, welches nach Zäpfchengabe auch nur wenig runter ging. Das letzte Zäpfchen gab es jetzt 14Uhr, momentan schläft sie, aber ich finde sie schon wieder sehr warm. Wobei Hände und Füße recht kühl sind.

    Nun zu meiner Frage, was kann ich denn noch tun? Zäpfchen scheint ja auch nicht so lang an zu halten. :( Und wegen der Probleme beim Pullern? Trinken tut sie eigentlich ganz gut...denke ich.

    Wäre für Tipps dankbar.




    Oh man, sollte nicht so n Roman werden, sorry.
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.155
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Hohes Fieber und evt. Blasenentzündung

    Zum Arzt und Urin untersuchen lassen. Bei Blasenentzündung muss sie vermutlich Antibiotikum bekommen. Vorher wird vermutlich auch das Fieber nicht runter gehen. :besserung an Lotti !
     
  3. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.812
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Hohes Fieber und evt. Blasenentzündung

    Ja, Urin sollen wir morgen gleich mitbringen, wenn wir Termin haben.
    Übergeben musste sie sich nun auch noch. :( Gar nichts mehr drin in dem armen Mäuschen. :ochne:

    Danke dir.
     
  4. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hohes Fieber und evt. Blasenentzündung

    Vielleicht krümmt sie sich auch "nur" weil sie Bauchschmerzen hat. Arme Maus. Gute Besserung!
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hohes Fieber und evt. Blasenentzündung

    Hi!


    Ohje gute Besserung! Ich würd da auch Richtung Blasenenzündung denken.

    LG Julia
     
  6. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hohes Fieber und evt. Blasenentzündung

    Und was sagt der Doc?
     
  7. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Hohes Fieber und evt. Blasenentzündung

    Ach Mensch, wie gehts ihr denn jetzt?
     
  8. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.812
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Hohes Fieber und evt. Blasenentzündung

    Sorry, fürs späte melden.

    also es ist keine Blasenentzündung, "nur" ein Magen Darm Infekt.
    Noreias Vermutunng war demnach ganz gut.
    Die Nacht war nicht so gut, sie haat weiter hoch gefiebert. Heute früh wieder um 40 Grad. Zäpfchen hat auch nur kurze Linderung gebracht. Mein Mäuschen ist sogar beim Arzt eingeschkafen. Wenn man sie kennt, weiß man dass das allein schon ein schlechtes Zeichen ist.

    arzt hat uns noch Fiebersaft aufgeschrieben, zum Wechsel einnehmen mit den Zäpfchen. Aber auch gesagt, dass wir sie ruhig eetwas fiebern lassen sollen. (weiß ich ja, hab ich ja teilweise auch gemaccht, aber das FIeber war mir dann doch zu lange zu hoch) Empfohlen hat er außerdem das ich sie mal lauwarm abdusche und danach nicht abtrockne. Bringt ähnlichen Erfolg wie Wadenwickel.

    Heute ging es ihr auch noch nicht viel besser, bis Mittag einigermaßen, als das Zäpfchen dann nachließ wieder fast 40 Fieber und keinen Appetit. Seit sie gestern gebrochen hat, hat sie nichts mehr gegessen. Naja, wenigstens trinkt sie. Den Fiebersaft scheint sie auch niccht so zu mögen...naja. Gegen Abend hatte sie dann ordentlich Durchfall, aber seit dem gehts bergauf. Toi-toi. Ich hoffe das schlimmste ist überstanden.

    danke euch :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...