Hohes Fieber, Hustenschnupfen und Ausschlag am Auge?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Hedwig, 7. Mai 2006.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Anke, hallo wer mag :zwinker:

    Emil hatte gestern Abend, nachdem er nachmittags anfing zu husten und den ganzen Tag schon schnodderte (klares Sekret) plötzlich Fieber, was sich so bei 39,7 °C einpendelte und auch mit Nurofen-Saft nicht senken ließ.
    Trotz Nurofen fing er immerwieder an zu weinen, plötzlich, als ob er Schmerzen hätte. Als er dann gleichmäßig heiß war, hab ich Wadenwickel gemacht.
    Danach hat er zumindest geschlafen, war aber nachts immer wieder wach und hat teilweise wirr erzählt. Auf Fragen hat er aber ganz normal geantwortet.

    Heute morgen hat er um die 38,0° C (ich hab nur im Ohr gemessen).

    Nun fällt mir auf, dass er um sein rechtes Auge Ausschlag hat. Der Ausschlag ist so fein, dass ich ihn nicht fotografieren kann. Sieht aus wie viele kleine gerötete Nadelstiche....

    Wir haben bis vorgestern Citirizin gegeben, (6 Tage).

    och menno. Immer diese Unsicherheit, fahr ich in die Kinderklinik (da ist der einzige KIA am WE) oder wart ich bis morgen?

    Müde Grüße
    Kim
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hohes Fieber, Hustenschnupfen und Ausschlag am Auge?

    Liebe Kim,

    erstmal gute Besserung! :tröst:

    Ich persönlich geh da immer nach Gefühl und nicht nach Temperatur, oder so. In die Kinderklnik fahren kannst du ja jederzeit.
    Ich würd erstmal beobachten was heute passiert, ob das Fieber wieder steigt, wie Emil drauf ist, wie dieser Ausschlag sich entwickelt.

    Was ist Citrizin?

    Liebes Grüßle
    Nici
     
  3. AW: Hohes Fieber, Hustenschnupfen und Ausschlag am Auge?

    Hallo Kim,
    ich persönlich würde wahrscheinlich bis morgen warten, aber auch nur dann , wenn das Fieber nicht über 40 klettert !!!
    Ist das Medikament ein Antibiotikum ?
    Eigentlich müsste sich dann eine Reaktion doch früher bemerkbar machen , hm, bin mal auf Ankes Antwort gespannt.
    Alles gute für deinen kleinen Emil ! :tröst:

    Liebe Grüsse,
    Andrea
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hohes Fieber, Hustenschnupfen und Ausschlag am Auge?

    Hallo Ihr Beiden,

    die Genesungswünsche hab ich Emil ausgerichtet :zwinker:

    @nici: Ja. So sagts mein Gefühl auch, abwarten und beobachten. Auf der anderen Seite, heute Abendist in der Kinderklinik bestimmt wieder Holland in Not und hoch fiebernd mit ihm da sitzen... Heut nachmittag könnt ich mich wenigstens mit ihm im Schatten draußen verkrümeln und ein Buch gucken *g*

    Citirizin ist ein Antiallergikum. Er hatte immer wieder gerötete Augen. Der KIA hat mir Augentropfen und den Saft gegeben. Den Saft aber nur, falls die Augentropfen nicht helfen. Und vor einer Woche stand er dann vor mir, rote juckende Augen und hatte im ganzen Gesicht geschwollene rote Stellen. Nachdem ich den Saft gegeben habe gings ihm dann schlagartig besser.
    Tja, und am 23.05. gehts dann Blutabnehmen....
    Aber das ist ne andere Geschichte :zwinker:

    Klingt wahrscheinlich blöd, meine Anfrage hier. Manchmal hilfts mir schon, das ganze zu tippseln um mir dann selbst ne Antwort zu geben :)

    :bussi:
    Kim
     
  5. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hohes Fieber, Hustenschnupfen und Ausschlag am Auge?

    Nein, klingt gar nicht doof!

    Mir geht's ja auch immer so, daß ich überlege und denke und auf die Uhr schau... soll ich jetzt Freitag nachmittag noch zum Kidoc flitzen, oder wird's doch nicht so schlimm, etc.

    Als ich das letzte Mal überlegt hab zu fahren, weil Samstag war, ich aber wußte unser Kidoc hat Notdienst ab 19.00h im KH, da hatte ich mich grad für "pro" entschieden und sah zum Fenster raus und den Schneesturm des Jahrhunderts... und dann hab ich grad nochmal abgewät und bin doch da geblieben.

    Ich glaub, es geht den meisten hier so.

    :bussi:
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hohes Fieber, Hustenschnupfen und Ausschlag am Auge?

    Ach so, noch was vergessen...


    Stimmt schon, aber vielleicht wär ja auch das gar nicht nötig und du könntest sowohl nachmittag, asl auch noch den Abend mit Kuscheln und Tee und Buch gucken verbringen :zwinker:
     
  7. AW: Hohes Fieber, Hustenschnupfen und Ausschlag am Auge?

    Hallo Kim,
    hast du für die Augen schon mal Euphrasia - Augentropfen ( Augentrost ) ausprobiert ?
    Jakob hatte als Säugling fiese Infektionen und die antibiotischen Tropfen haben immer nur ca. eine Woche lang Besserung gebracht. Euphrasia hats gebracht, ehrlich !
    Ich nehme die für meine pollengeblagten Augen , brennt zwar ein wenig , aber hilft....
    Der arme Kerl , müsst ihr einen Allergietest machen lassen ?

    Grüsse schickt
    Andrea
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hohes Fieber, Hustenschnupfen und Ausschlag am Auge?

    Kim, wie geht es Emil denn heute?
    Die kleinen Pünktchen um die Augen herum könnten vielleicht auch winzige Blutungen sein, ausgelöst durch die Druckerhöhungen durch den Husten?
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fieber kleine rote pünktchen unter auge

Die Seite wird geladen...