hoher Blutdruck

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nirina, 22. August 2008.

  1. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    :winke:

    Koennt ihr mich vielleicht mal ein bisschen beunruhigen???

    Ich war letzte Woche beim Arzt , um die Schwangerschaft bestaetigen zu lassen, und da hat er unter anderem festgestellt, dass mein Blutdruck zu hoch ist, 130 - 99. Fuer mich ist das eigentlich nicht zuuu hoch, aber er meint, das muesse man ueberwachen. Ok, ich hab mir dann das Blutdruckmessgeraet meiner Schwiegermama ausgeliehen und hab eine Woche zu Hause gemessen. Und was soll ich sagen? Fuer mich sind die Werte ok, meistens so bei 120 -80.

    Dann war ich heute wieder beim Arzt, Blutdruck (mit meinem Geraet) 150 -100. Also, das war auch mir zu hoch. Er wollte mich sofort ins KKH schicken, hab jetzt aber eine Galgenfrist bis morgen. Zu Hause ist der Blutdruck wieder normal, 117 - 75.

    Uebertreibt mein Arzt ein bisschen? Er meint, normalerweise sollte ich einen Blutdruck von 100 - 70 haben, ich dachte immer 120 - 80 waere normal??

    Ja, ich soll bis morgen relaxen, nur wie, wenn ich dauernd an den doofen Blutdruck denke und ihn alle 2 Minuten messe?

    Was ist denn jetzt normal und ab wann wird es gefaehrlich?

    LG
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: hoher Blutdruck

    Hallo,

    also mein Arzt sagte mir, das der obere Wert mit 140-150 noch ok ist. Der untere Wert darf die 90 bzw. 95 nicht übersteigen. Ich kenn mich jetzt auch nicht wirklich aus, aber bei 100 würde ich dann wirklich was machen lassen. Da hätt ich dann zuviel Angst.

    LG
     
  3. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: hoher Blutdruck

    Achjeh, und ich dachte, der obere Wert waere der, der zu hoch ist....

    Das doofe ist ja auch, dass der Blutdruck nur beim Arzt zu hoch ist, zu Hause ist er ja ok, aber klar, das darf er mir nicht glauben.

    Vielleicht sollte ich echt mal zum Ueberpruefen einen Tag ins Krankenhaus und einen kinderfreien Tag geniessen.

    LG
     
  4. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: hoher Blutdruck

    Hallo Bianca!

    Ein hoher Blutdruck ist natürlich immer ein Hinweis auf eine Schwangerschaftsgestose (-Vergiftung), die aber bei Dir wohl kaum das Problem sein wird, da Du erst am Anfang der SS bist, oder? Dein Arzt darf einen solchen Blutdruck nicht ignorieren, der untere Wert mit 99 ist eigentlich zu hoch.
    Es gibt aber ein sogenanntes "Weißkittelsyndrom" und das gibt es wirklich, dabei ist der Blutdruck immer dann erhöht, wenn ein Arzt oder eine Arzthelferin den Blutdruck mißt.
    Wichtig ist, daß DU zu Hause ein bis zweimal am Tag mißt ( nicht öfter) und der Blutdruck 150/90 nicht dauerhaft überschreitet. Sollte er aber öfters erhöht sein, würde ich das auch abklären lassen.

    Ein niedriger Blutdruck kann in der Schwangerschaft auch zu Problemen führen.

    Lg Martina
    ---------------
    Katharina & Benedikt 09/05
    Krümeline 12/08
     
  5. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: hoher Blutdruck

    Weisskittelsyndrom - das hab ich dann wohl :)

    Ich mess meinen Blutdruck 12 Uhr und 20 Uhr, die Werte sind fuer mich ok, das hoechste zu Hause war mal 128 - 86. Aber ich bin ja kein Arzt und kenn mich damit ueberhaupt nicht aus.

    Ab wann faengt denn hoher Blutdruck, bzw. niedriger Blutdruck an? Und welche Folgen hat denn der niedrige Blutdruck?

    LG
     
  6. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: hoher Blutdruck

    Weißkittelsyndrom - hab ich auch.

    Vielleicht ja auch eine Lösung für dich: ich hab mir für die Vorsorge eine Hebamme gesucht, bei der war mein Blutdruck immer zu niedrig (110/70).

    Bei der Ärztin war ich zweimal während der Schwangerschaft - beide Male zu hoher Blutdruck!
     
  7. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: hoher Blutdruck

    Mein Arzt hat mir heute gesagt, dass 100 - 70 normal waere fuer eine Frau in meinem Alter (35)

    Aber das mit der Hebamme werd ich eh machen. Bin letzte Woche eigentlich nur zum Arzt, weil ich ne Ueberweisung fuer die Hebamme brauche. Und dann kam das mit dem Blutdruck raus :umfall:
     
  8. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: hoher Blutdruck

    Mir hat die Hebamme oder der Arzt (weiß ich nicht mehr) gesagt, dass der Blutdruck in der Schwangerschaft höher ist als sonst.

    Kannst ja nochmal nachfragen, würd mich auch interessieren.

    Normal ist dachte ich 120/80.

    Grüße von
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...