Hörbücher

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von makay, 13. Januar 2004.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    ich persönlich bin ein sehr visueller Typ und habe daher kein Interesse an Hörbüchern.
    Ein guter Bekannter ist nun aber in der schrecklichen Situation, das er nach einer Infektion und 2 Wochen Koma kaum noch sehen kann. Er ist in der Reha und ihm ist soooo langweilig, weil er weder lesen noch fernsehen kann.

    Mir fiel spontan ein Hörbuch ein....hat jemand eine gute Idee, was man da gut schenken kann, was sich gut hört ? Was Lustiges ? Oder nen Krimi ?

    Danke für Tips ?

    Makay
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Makay,

    da fällt mir spontan Harry Potter als Hörbuch ein.
    Rufus Beck spricht das echt total genial. Die gab es übrigens gerade überall im Sonderangebot (z.B. bei Weltbild)

    Sonst finde ich auch noch Donna Leon als Hörbuch gut.
    Herr der Ringe ist auch nicht schlecht.

    LG Silly
     
  3. Wir haben auch einige Hörbücher, beim Wäschemachen und/oder Bügeln ist das einfach Klasse. Ansonsten lese ich auch lieber selber, aber als ich letztes Jahr im Krankenhaus war und nicht selbst lesen konnte, habe ich auch Hörbücher gehört. Das ist einfach gut.
    Auf eine bestimmte Richtung sind wir allerdings nicht spezialisiert. Krimis hören sich allerdings sehr gut an. Ich kann mir auch vorstellen, daß die Harry-Potter-Hörbücher mit Rufus Beck unterhaltsam sind. Ich kenne mit ihm "Die wilden Fußballkerle". Das liest er - selbst für Erwachsene - geradezu fesselnd vor.

    Ursula :V:
     
  4. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Ja die Hörbücher von H.P. sind gut, was meinst du wie wir auf Rufus Namen kamen???

    Ich hab jetzt gerade von Henning Mankell vor dem Frost als Hörbuch gehört, das ist ein Krimi und er hat mir gut gefallen. eigentlich lese ich viel lieber, aber mangels Ruhe und Zeit, nun mal so...

    Dann kenne ich auch Herr der Ringe, das kam mal im Radio und ich hab es mir aufgenommen, aber immernochnicht in Ruhe angehört..., keine Ahnung wo mein Mann das hier am PC abgelegt hat. Muß ihn mal fragen.

    lg Tami
     
  5. Was ist das denn ????

    Harry Potter ? Ich weiss nicht, ob ihm das gefällt...er ist auch nicht so der Superleser....aber ich denke und hoffe, das ein Hörbuch ihn ein wenig unterhält und aufheitert.

    Liebe Grüße
    Makay
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    sogar meine Schwiegermutter ist von den Hörbüchern (HP) begeistert - während sie z.B. mit dem HP Büchern gar nicht "zu Rande" kam. 8-O Keine Ahnung warum ... aber irgendwie hatte sie sich wohl etwas anders vorgestellt. Aber nur gefällt ihr HP doch :jaja:

    LG Silly
     
  7. Die Wilden Fußballkerle ist eine Kinderbuchreihe von Joachim Masannek. Das ist allerdings wirklich was für Kinder. Ich habe mal in geistiger Umnachtung meinem Neffen den ersten Band als Hörbuch geschenkt. Jetzt sind wir bei Band Nr. 6 angelangt (es gibt 10). Er hört sie mit Begeisterung, hat ein schönes Schimpfwort gelernt (Verflixte Hühnerkacke) und kann vermutlich schon fast alle auswendig. Für Jungen ab 6 oder 7 sind diese Bücher wirklich zu empfehlen.

    Ursula :V:
     
  8. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    hihi,
    hat Dir Ursula das nicht schon mal empfohlen? :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...