Hochzeitsfragen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ela, 16. Juni 2010.

  1. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :-D

    hier sind doch ein paar die frischer verheiratet sind als wir :cool:

    Wir sind in diesem und nächsten Monat zu jeweils einer Hochzeit eingeladen.

    Hochzeit 1: ist die Tochter unseres Vermieters, nicht mehr und nicht weniger.
    Wir sind eingeladen zum Letsch am Samstag und eine Woche später zum Empfang nach der kirchlichen Hochzeit.

    Gewünscht wird Geld.
    1. wieviel Geld gibt man da? Ich dachte jetzt ich binde das Geld an eine Blume für den Garten, aber wieviel? Wie gesagt, wir haben eigentlich nix mit denen zu tun..
    2. wann gibts das Geschenk? Zum Letsch oder nach der Trauung?

    Hochzeit 2: ist von meiner Freundin und Patentante der Kinder. Sie heiratet zum 2. Mal.
    Auch sie wünschen sich Geld, hier wirds dann natürlich etwas deutlich mehr sein.
    1. Wie kann man das jetzt nett verpacken?
    2. Habt Ihr schöne!! Ideen für die Feier? Ich will jetzt nicht sagen, dass ich als Trauzeugin mein Pulver schon für die erste Hochzeit verschossen habe, aber so ist es nunmal. Von daher, alles was mir einfällt hatten wir schon mal :rolleyes:, fänd ich jetzt doof.
    Aber bitte nicht irgendwelche neckischen Spielchen, ich hasse sowas und weiß auch nicht, wie das Brautpaar das dann findet.

    Also bitte, her mit Euern Ideen :hilfe:

    :winke: Ela
     
  2. nessa

    nessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Erftstadt
    AW: Hochzeitsfragen

    Hmmm, ich kann dir da leider auch nicht weiter helfen... Aber das wolltest du sicher nicht lesen :hahaha:
     
  3. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hochzeitsfragen

    eyyy, neeee :heul:
     
  4. nessa

    nessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Erftstadt
    AW: Hochzeitsfragen

    Aber was mir so durch den Kopf ging: muß man der Tochter vom vermieter echt Geld schenken?? Nur weil sie es sich wünschen??? Ich denke das es eine nette Pflanze/Blume wie du es vor hast doch tun würde?! Also wenn ich so gar nix mit denen zu tun hätte.... Ich weiß nicht??
     
  5. AW: Hochzeitsfragen

    Zu Hochzeit 2, Frage 2 :cool: - gibt es irgendeine kleine Leidenschaft, die das Paar teilt? Also, wir sitzen zum Beispiel gern bei einem Glas Wein zusammen. Und zur Hochzeit hat die Trauzeugin organisiert, dass uns jeder Gast (bzw. jedes eingeladene Paar/Familie) eine Flasche Wein geschenkt und die Flasche originell gestaltet hat. Da waren ganz tolle Sachen dabei, gemalte Etiketten, aufgeklebte Fotos/Rezepte/Landkarten, drangebundene Erinnerungsstücke und Geschenklein. Und wir haben noch lange was davon gehabt und uns bei jeder Flasche gefreut und an den Schenker gedacht. :)
     
    #5 Enie, 16. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2010
  6. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hochzeitsfragen

    Ich würde bei Hochzeit 1 wohl so 20€ schenken, schön verpackt. Ich finde, das ist heutzutage traurigerweise irgendwie schon so ne Art "Minimalbetrag" (nicht missverstehen!)- aber natürlich nur, wenn man es sich einigermaßen abzweigen kann. Ich hoffe, es hagelt jetzt keine Kritik, das ist MEINE Einstellung und was ICH geben würd :)

    Hochzeit 2: hier gab es schonmal einige Threads dazu, das weiß ich... von Einbetonieren über Herz aus Eis mit Geld, Sandeimer ... über Gebasteltes. Ich persönlich würde da auch von den Vorlieben meiner Freundin aus gehen und dann versuchen, etwas Kreatives zu machen- erzähl doch mal mehr :)!
     
  7. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hochzeitsfragen

    Jetzt musste ich erst mal googeln, was Letsch ist :hahaha:.
    Bei uns sagt man Polterovend ;)

    Also bei Hochzeit 1, würde ich das Geschenk mit zum Letsch nehmen.
    Dann würde ich mal fragen, ob das Paar irgendwo einen Hochzeits-Geschenke-Tisch hat.
    Oder einen Gutschein im Möbelgeschäft so über 30€?
    Zum Empfang würde ich dann nix mitnehmen, da ihr ja wahrscheinlich eh nur auf nen Sekt eingeladen seid.

    Zur Hochzeit 2 :
    Gibt es Flitterwochen für die 2?
    Dann würde ich das Geldgeschenk nach dem Urlaubsziel gestalten.
    Oder einfach in einen kleinen Pool Sand füllen,mit Eimer,Sieb,Schaufel,Palme, Taucherbrille dekorieren und alles Münzen rein und sieben :mrgreen: (so haste schonmal ein Spiel)

    Wie siehts aus mit Teilnahme/Vortrag der Kids (nicht nur deine),
    auch die aus der Family könnte man einbeziehen.
    Nach der Trauung mit etwas Schönem empfangen ;)
    Wir haben das gemacht:

    Ich schenk’ euch einen Regenbogen,
    rot und gelb und blau!
    Ich wünsch’ euch was!
    Was ist denn das?
    Ihr wisst es ganz genau!

    Ich schenk’ euch hundert Seifenblasen,
    sie spiegeln mein Gesicht.
    Ich wünsch’ euch was!
    Was ist denn das?
    Nein – ich verrat’s euch nicht!

    Ich schenk’ euch eine weiße Wolke
    hoch am Himmel dort.
    Ich wünsch’ euch was!
    Was ist denn das?
    Es ist ein Zauberwort.

    Ich schenk’ euch einen Kieselstein,
    den ich am Wege fand.
    Ich wünsch’ euch was!
    Was ist denn das?
    Ich schreib’s in eure Hand.

    Ich schenk’ euch einen Luftballon,
    er schwebt ganz leicht empor.
    Ich wünsch’ euch was!
    Was ist denn das?
    Ich sag’s euch leis’ ins Ohr!

    Ich schenke euch ein großes Herz
    drauf steht: „wir mögen euch soooo!“
    Ich wünsch’ euch was!
    Was ist denn das?
    Jetzt wisst ihrs sowieso!

    Jedes Kind hat einen Spruch vorgelesen und das passende Symbol überreicht!

    :winke:
     
  8. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hochzeitsfragen

    Fiel mir jetzt gerade noch ein:

    Einer verkleidet sich als Schornsteinfeger (schön wäre ein Kind) und überreicht verschiedene Glücksbringer wie:
    Hufeisen, Schwein, Kleeblatt, Marienkäfer etc.

    ZU jedem Glücksbringer einen kleinen Zweizeiler reimen und dem Brautpaar überreichen.
    Entweder vor dem Standesamt oder auf der Hochzeit.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. geschenke zur letsch

Die Seite wird geladen...