Hochzeit. Wie ist das so, beim Friseur?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von novembersteffi, 5. August 2008.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich mach mir gerade so meine Gedanken:rolleyes:

    Weil meine Haare sicher nicht so bombenfest sitzen, wenn ich die selber zurecht friemel, wollte ich wohl an unserem Hochzeitstag morgens zum Friseur und sie machen lassen.
    Schneiden natürlich irgendwann vorher nochmal.

    Wie läuft das da so? Einen kleinen Schleier habe ich mir gekauft. Und sonstige Kopfdeko? Kann ich die zum Friseur mitbringen, oder haben die da was?

    Wie ist das üblich?
    Ich kann erst am Donnerstag, wenn der Kiga wieder auf hat, mal in den hiesigen Frisuerstuben nachfragen. Nur bin ich doch sowas von neugierig, das ich Euch mal frage, wie Ihr das gemacht habt.

    Und was kostet frisieren ungefähr?
     
  2. AW: Hochzeit. Wie ist das so, beim Friseur?

    Deko haben die da :jaja:
    Ich weiß nicht mehr, wie viel es gekostet hat, aber ich weiß noch, dass es billiger war als ich dachte.
    Zwei Wochen vorher war ich zur Probefrisur da, das war auch ganz gut, denn es mussten 15cm von meinen Haaren runter, da man sie sonst gar nicht hochstecken konnte ...
     
  3. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Hochzeit. Wie ist das so, beim Friseur?

    Puh, was das gekostet hat, weiss ich nicht mehr.

    Ich bin halt vorher schonmal beim Probefrisieren mit meinem Schleier gewesen.

    Mein Friseur hatte jetzt nichts an Brautschmuck da. Denn musste ich mir selbst besorgen, was mir auch lieber war.

    Ja, und dann bin ich halt am Morgen der Hochzeit beim Friseur gewesen und der hat alles super fest gemacht. Da ist nicht eine Strähne verrutscht.
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Hochzeit. Wie ist das so, beim Friseur?

    Hab ich was verpasst?

    Ansonsten hat meine Friseuse damals die Frisur gemacht und Make up *seufz* ich mag ja Schminke mal gar nicht, aber sie bestand drauf. Ist auch schick gewesen, muss ich ja zugeben. Schleier gesteckt hat dann meine Ma, aber wir haben ja auch erst standesmatlich und wenige Stunden später mit dem großen weißen Kleid kirchlich. "Deko" hatte sie eigentlich da, hätte ich aber auch mitbringen können.

    Kosten weiß ich gar nicht mehr.
     
  5. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Hochzeit. Wie ist das so, beim Friseur?

    Ich würd die Deko mitnehmen, dann könnt ihr beim Termin aussuchen was ihr nehmt.

    Bei mir war es glaub ich auch recht günstig, so um die 50€ meine ich.

    Der Probetermin ist ganz ganz wichtig, damit du vorher siehst wie es ausschaut, nicht das es dir am Ende garnicht gefällt.-:winke:
     
  6. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hochzeit. Wie ist das so, beim Friseur?

    Ist es denn günstiger, als ein neuer Haarschnitt? Dafür zahle ich hier nämlich ca 25 Euro.

    Und mehr als 30-40 Euro wollte ich dafür nicht ausgeben. Ist ja "bloß" eine Frisur und nichts bleibendes
     
  7. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Hochzeit. Wie ist das so, beim Friseur?

    Also ich war vorher bei meiner Frisörin. Ich hatte die Wahl. Deko mitbringen oder die hatte auch welche da. Wir haben dann einen Tag eine "PRobefrisur" gemacht.
    Da ich an dem Tag selbst nicht nach BElgien fahren wollte bin ich dann hier zu einerm Frisör gegangen. Dem hab ich genau gesagt, was ich haben möchte.
    Auch da hab ich die Wahl gehabt. Deko mitbringen oder nehem, was da ist.

    ICh glaube ich hab so ca. 30 € bezahlt. Waschen, fönen und Legen :)

    Ach ja, stimmt geschmickt hat sie mich auch noch. Da hab ich aber auch mein Make-Up Mitgebracht. Hätte ich aber auch das nehmen können was die da hatten.
     
  8. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hochzeit. Wie ist das so, beim Friseur?

    Ich auch nicht:nene:

    Eyliner, Mascara und Labello lass ich mir ja noch gefallen, aber ich mag echt nicht so künstlich aussehen. Damit fühle ich mich nicht wohl.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...