Hochzeit -Entschuldigung ?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Melanie, 12. November 2011.

  1. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo,

    Ich hab da mal eine Frage und ich hoffe die ist hier richtig.

    Wir heiraten ja am 25. 11 , das ist ein Freitag und der Termin fällt in die Schulzeit.
    Vivien soll natürlich dabei sein und ich hätte gerne gewußt wie ich das machen soll. Einfach zu Hause lassen und am Montag eine Entschuldigung mitgeben in der steht sie war krank ? aber das wäre ja gelogen . Oder soll ich die Lehrrerin fragen ob sie freigestellt werden kann ?

    Ich weiß im Moment nich was richtig ist. Zumal Wir in direkter Nähe der Schule heiraten.Man könnte, wenn wir Pech haben, Vivien durch einen dummen Zufall ja auch sehen....

    Könnt ihr mir helfen?

    Lg
    Melanie
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Hochzeit -Entschuldigung ?

    Bitte die Lehrerin um Freistellung. Dann kann diese auch offiziell den anderen Kindern sagen, warum Vivien nicht in der Schule ist. Das sollte kein Problem sein bei solch einem besonderen Ereignis.
     
  3. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Hochzeit -Entschuldigung ?

    Japp, so würde ich es auch machen und ich bin mir ganz sicher, dass die Lehrerin dafür Verständnis hat!

    Liebe Grüsse (und bitte bitte stell' ein paar Fotos von der Hochzeit ein :mrgreen: )

    Stephanie
     
  4. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Hochzeit -Entschuldigung ?

    Du kannst deine Tochter freistellen lassen.
    Ihr seit ja schließlich die Eltern, die heiraten.
    Aber unbedingt mit der Lehrerin vorher absprechen.
    Wir heiraten am 9.1.2012, das ist ein Montag.

    Fotos wären toll, mach ich dann auch. Natürlich
    nur wenn du magst :))) Heiratet ihr Standesamtlich
    und kirchlich? Gar nicht neugierig bin *hihi

    lg
    Sabine
    :winke:
    sabine
     
  5. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Hochzeit -Entschuldigung ?

    Gar kein Thema... schriftlich die Freistellungsbitte verfassen... die Lehrerin im Gespräch um die Freistellung gebeten und von dem freudigem Ereignis erzählen und das schriftliche für die Akten übergeben.... FERTIG.... Haben wir 2009 genau so und wegen dem selben Grund durch :)
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Hochzeit -Entschuldigung ?

    NOelle und Anouk wurden für die HOchzeit ihres Papas völlig problemlos frei gestellt!
     
  7. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Hochzeit -Entschuldigung ?

    Ich habe die Kinder auch schon freistellen lassen, war zwar die Beerdigung der Uroma, aber im Grunde egal.

    Bei Laura hab ich es schriftlich, bei isabell persönlich beim Rektor gemacht.
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Hochzeit -Entschuldigung ?

    Eine Freistellung sollte eigentlich kein Problem sein.
    Vor zwei Jahren hatte meine Schwiemu einen runden Geburtstag, den wir in der Schweiz gefeiert haben und dafür bereits am Freitagmorgen losgefahren sind.
    Meine Große wurde ohne Schwierigkeiten für diesen Schultag freigestellt.

    Die damalige Lehrerin sagte mir, dass die Schule jedes Kind zwei Tage im Jahr wg. besonderem Grund / Anlass freistellen darf.

    Die Hochtzeit der Eltern ist ganz sicher ein besonderer Anlass, der eine Freistellung gerechtfertigt. :zwinker:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. entschuldigung hochzeit vorlage

Die Seite wird geladen...