Hochstuhl-Problem

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Bärchenmama, 11. Juli 2011.

  1. Bärchenmama

    Bärchenmama Heisse Affäre

    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Frankreich
    Hallo, wir haben ein Problem. Unser kleiner kommt jetzt ins Beikostalter und wir brauchen einen Kinderhochstuhl. Das Problem ist aber, das wir eine sehr kleine Wohnung haben und nur eine Art Bar an der Küche wo wir essen. Diese ist 115cm hoch. Wir haben bisher noch keinen Hochstuhl gefunden der daran passen würde. Ein Stuhl den man direkt an der Tischplatte fixiert geht nicht, da die Platte zu instabil dafür wäre (da nur auf schmale Mauer aufgeklebt). Wir wollen den Hochstuhl länger verwenden so das unser Sohn später dann mit am Tisch (der Bar:)) essen kann.

    Hat jemand eine Lösung? Gibt es so hohe Kinderhochstühle?

    LG
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hochstuhl-Problem

    Mhh stell ich mir schwierig vor. Besonders wenn eure Kind dann 4 oder 5 ist. Kommt er dann überhaupt auf den Stuhl bzw. dann an den Tisch? Andere Möglichkeit habt ihr nicht?
     
  3. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Hochstuhl-Problem

    Am Anfang hat der Hochstuhl doch ein Tischchen dran, dann kannst du dich doch auf dich couch oder Stuhl davorsetzen und füttern. Später hilft evtl. ein podest für den Stuhl, auf dem der Sthl aber fixiert werden kann, damit er nicht runterrutscht.
    Oder umplanen und in einigen Monaten einen kleinen Tisch zum essen aufstellen. Evtl. reicht eine klappbare Platte an der Wand, die man zu den Mahlzeiten mit kind rausklappen kann.
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Hochstuhl-Problem

    Ihr sitzt auf Barhockern, nehme ich an?

    Wir haben (noch) im Auto einen aufblasbaren Sitz liegen, den man an jedem Stuhl mit Lehne befestigen kann. Also quasi eine Sitzerhöhung. Gibt es auch stabil aus Platik, ich find unseren praktischer, der passt gut in den doppelten Boden unseres Kofferraumes. In eurem Fall würde ich mir genau sowas zulegen. Es gibt ja Barhocker mit Lehne ... Und da würd ich eine Sitzerhöhung draufpacken. Unsere sicherst du einmal nach unten (unter der Sitzfläche durch) und einmal hinter der Lehne. Und vorn hast du was zwischen den beinen, wo man auch enger machen kann. Sobald das Kind also stabil sitzen kann, ist das gut nutzbar. Vorher würde ich ohnehin in der Babyschale, der Wippe oder auf den Schoß füttern.

    Guck mal, ich mein sowas.
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hochstuhl-Problem

    Auf einen der meist ziemlich kippligen Barhocker würde ich so ein Ding nicht montieren (meist sind die Hocker auch recht schmal).
    Wenn sich hier Eltern erkundigen, wie sie verhindern können, daß ein Kind sich mit einem Tripp-Trapp vom Tisch abstößt und droht umzukippen, dann passiert sowas mit einem Barhocker sehr viel schneller und aus dann noch größerer Höhe...

    Ich muß sagen, als Tisch für eine Familie finde ich so eine Bar denkbar ungünstig - ich würde auch eher empfehlen, nach einer anderen Möglichkeit (Klapptisch an der Wand) zu suchen...
     
  6. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hochstuhl-Problem

    ja, Klapptisch an der Wand ist mir auch gleich eingefallen - wäre das ne Alternative?
     
  7. Bärchenmama

    Bärchenmama Heisse Affäre

    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Frankreich
    AW: Hochstuhl-Problem

    Hallo,
    ne das mit dem Aufschnallen auf einen Barhocker ist uns auch zu gefährllich. Zumal wir einen echten Zappelphillip haben. Klapptisch geht leider auch nicht, da die Küche sehr klein ist. Sie ist offen zum Wohnzimmer hin und zusammen sind das grad mal 20m2. Und einen Klapptisch ins Kinderzimmer oder so find ich auch komisch. Wir werden wahrscheinlich dann eben am Wohnzimmertisch essen müssen. Der ist zwar sehr niedrig aber dann essen wir eben mit Tablett und unser kleiner kommt einfach in einen normalen Hochstuhl und ist von seinem Tablett. Da sind alle dann gleich berechtigt. Und wir sitzen nicht oben an der Bar und er muss viel weiter unten sitzen und nur zu uns hochschauen.:)
    LG
    danke für die Tipps
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...