Hochbett jetzt schon ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von J LO, 17. November 2007.

  1. hallo ,

    mein sohn wird jetzt im febuar 3 jahre alt und möchte nicht mehr im kinderbett schlafen .Abends wenn er ins bett soll verwigert er es .ersagt dann immer gitter weg .einmal ist er sogar ,weil er immer über die stäbe klettert raus gefallen und hätte sich fast den kopf an der heizung aufgeschlagen:( .obwohl ich im die zwei stäbe raus getan habe .
    nun wollen wir ihm ein grosses kinderbett kaufen und haben uns schon welche gesehen .mein sohn war direkt begeissert von diesen hochbetten ca .1,16 hoch .da war ne rutsche dran die kennt ihr bestimmt diese hochbetten .mein man wollte es mit nehmen ,aber ich bin da was skeptisch :ochne:.
    naja schön finde ich es auf jeden fall somal wir bald um ziehen in eine dachgeschoss wohnung und das kindeerzimmer zwar lang ist ,aber von der breite her naja .und da würde so ein bett schon im vorteil sein da kann man die sachen auch unterm bett verstauen .

    jetzt meine frage mit wieviel jahren kann man so ein bett kaufen oder wer hat so ein bett

    liebe grüsse heike:winke::winke:
     
  2. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Hochbett jetzt schon ?

    Wenn das eins mit Rutsche ist, dann ist das sicherlich so ein halbhohes Bett.

    Meine hatten ein solches (aber ohne Rutsche), da waren sie zwei. Aber: das kommt aufs Kind an. Ariane hat ihres von meiner Hebi bekommen, deren große Tochter das nicht mehr mochte und war von anfang an sehr manierlich. Also kein Hüpfen und Springen, kein unnötiges Klettern. Fabienne bekam ihres mit etwas mehr als 2 Jahren. Sie hatte sich eines gewünscht, dann wars im Angebot für halben Preis und da ich damals geneigt war, ihr Wünsche schnellstmöglich zu erfüllen, damit ich sie ihr noch erfüllen konnte - gab es halt das Bett. Und es geht super!
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
  5. Nilly

    Nilly Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    am Bodensee
    Homepage:
    AW: Hochbett jetzt schon ?

    Hallo,

    wir haben das Bett Lo von Ikea. Ca. ein halbes Jahr war es ganz unten und zum 3. Geburtstag haben wir es auf halber Höhe montiert. Es ist nie was passiert.
    Aber ich würde auch sagen es kommt auf das Kinder und dessen Schlaf an.
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hochbett jetzt schon ?

    Ich bin gegen Hochbetten fuer Kleinkinder. Es sind einfach schon zu viele Unfaelle passiert.

    Lulu
     
  7. AW: Hochbett jetzt schon ?

    hallo ,
    da habe ich ja am meisten vor angst das er aus dem bett stürzt .
    da er so wie tags als auch nachts so ein hibbliger ist lasse ich es lieber bleiben .
    es gibt ja auch andere betten die schön aussehen und da mach ich ihm halt wasanderes ins zimmer wo er spass dran hat .

    sicher ist sicher .

    danke für eure antworten .

    liebe grüsse heike
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...