Histamin Intoleranz... Jemand Erfahrung damit?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Dinchen, 9. Mai 2012.

  1. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    Ich habe den starken Verdacht das meine Laktose Intoleranz durch eine Histamin Intoleranz abgelöst wurde :umfall: meine Schwester hat mich drauf gebracht, nachdem ich ihr erzählt habe nach welchen Lebensmitteln ich denn immer probleme hätte.

    Einen Termin beim Arzt habe ich erst in 2 Wochen, zum testen...

    Wie lebt es sich damit? Ist man da ein lebenlang auf "Diät" ? Oder nimmt man dauerhaft tabletten? Ich könnte Ko****

    Liebe Grüße

    Svenja
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Histamin Intoleranz... Jemand Erfahrung damit?

    :???: Ich muss jetzt erst einmal Google fragen - sagt mir ja gar nichts...

    lg
     
  3. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Histamin Intoleranz... Jemand Erfahrung damit?

    Bei mir stand die HI auch im Raum ... daher hatte ich mich zusätzlich zu meiner AI eben noch damit beschäftigt. :umfall:

    Es kommt sicher ein wenig auf die Ausprägung an, aber wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann ist eine Meidung der Nahmungsmittel wirklich das beste Mittel gegen die HI. :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...