hirse

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von mamilein, 20. Juni 2005.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallöchen!

    gebe alice schon seit ein paar tagen statt kartoffeln hirse in den brei und ihr stuhl ist auch weicher geworden.

    kann ich das jetzt immer so beibehalten wegen den nährstoffen?

    gruss
    heli
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Heli,

    wenn du Hirseflocken für Babys meinst kannst du es machen. Hirse selbstgegart sollte für Babys keine Verwendung finden. Erst nach dem 1. Geburtstag ist das wirklich geeignet.

    Grüßle Ute
     
  3. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo ute!

    danke für deine antwort.
    dann kann ich also einen gemüse-hirse-fleischbrei machen?die hirseflocken sind für babys ;-)

    gruss
    heli
     
  4. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Ja klar geht das ! Unsere isst das auch sehr gerne.
    Ich würde aber, wenn sich die Verdauung nun wieder reguliert hat es nochmal mit Kartoffeln versuchen. Von Alnatura gibt es z.B. Brokkoli-Blumenkohl-Kartoffel-Fleisch. Da hast du dann keine Karotte drin, die normalerweise für Verstopfung sorgt. Nur bei einem Bläh-Kind wäre dieses Gläschen dann auch wieder nicht gut. Es gibt - fällt mir gerade ein - doch auch Kartoffel-Zucchini von irgendeinem Hersteller.
    Lasst es euch schmecken !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...