Hin- und hergerissen

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Jenni, 18. Juni 2003.

  1. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr,

    ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll.

    Folgendes "Problem": Ich löcher meinen Mann schon ein Weilchen damit, daß ich gerne noch ein zweites Kind hätte, bisher eigentlich erfolglos. Am Wochenende hab ich nochmal vorsichtig angefragt, ihm meine Argumente genannt und das ganze dann leise köcheln lassen :-D

    Die letzten zwei Tage haben wir auch nochmal darüber geredet und gestern hieß es dann plötzlich: Ok! 8O Mir ist das Herz erstmal in die Hose gerutscht.

    Linus wird morgen 9 Monate alt und eigentlich will ich keinen großen Altersabstand zwischen den beiden, der beste Zeitpunkt für eine Schwangerschaft ist also da, mein Mann ist auch einverstanden nur ich weiß nicht mehr, was ich will :heul:

    Mir kommen plötzlich so viele Gegenargumente in den Sinn! Mit einem Kind ist man ja noch relativ flexibel, Kind unter den Arm und los. Aber mit zwei kleinen Kindern?! Da artet ja schon jeder Spaziergang in Streß aus! Dann hab ich mir nachts überlegt, wie soll denn das mit einem zweiten Kind gehen, wenn Linus noch nicht mal in seinem eigenen Bett schläft? Ich werd ja wahnsinnnig, wenn ich Linus neben mir liegen habe und dann noch ein Säugling dazu kommt. Da sind ja dann alle wach, wenn einer aufwacht.

    Ich wünsche mir noch ein zweites Kind, aber ich glaube, ich bin zu feige! :eek:

    Wie ging/geht es denn (Bald-) Zweifachmamis unter Euch?

    Danke fürs Lesen!
    Jenni
     
  2. Hallo

    ich denke das geht allen so die die Familie noch vergrössern möchten.
    Aber bei der Entscheidung kann Euch/Dir keiner helfen.

    ICh kann Dir nur den Tipp geben mal einen Tag so zu denken als wenn Du 2 hättest.

    LG Melanie

    Die auch gerne noch einen kleinen Wurm hätte- aber es sollte nicht sein :-(
     
  3. Hallo Jenni!
    Na eigentlich könnten wir uns die Hand schütteln! :winke: Mir geht es genau so. Allerdings wollte von Anfang an mein Mann ein zweites, mittlerweile ich auch. Jetzt habe ich noch genau 1,5 Pillenpackungen und will danach keine neue mehr holen.
    Ich mache mir dauernd gedanken, wie "schaffe ich das auch" oder "habe ich dann überhaupt genug Zeit für Lena"......
    Aber Gedanken habe ich mir auch gemacht bevor wir uns für Lena entschieden haben. Deshalb freue ich mich schon auf unser zweites Kind! :jaja: Trotzt sorgen, ich glaube ohne Sorgen wäre man keine gute Mutter.
     
  4. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu Jenni,

    kannst Du Dir nicht für einen Tag oder so bei einer Freundin/Bekannten ein Baby "ausleihen"? Dann kannst Du mal ein bißchen "üben" wie das so ist mit zwei kleinen Kröten :D

    Nur Mut, andere schaffen das doch auch. Und zwei Kids sind doch gar nicht viel - hast Du mal auf RTL2 die "Großfamilie" gesehen? 8O

    Liebe Grüße
     
  5. Hallo Jenni! :winke:

    Nur Mut, das wird schon! :jaja:
    Bis dann das Würmchen da ist, ist Linus ja auch älter und viel selbständiger und vielleicht schläft er dann schon im eigenen Bett?! Es ist wirklich wahnsinn was sie mit einem Jahr für einen Entwicklungsschub machen! 8O Ich seh es ja bei Hermann, er war ja auch immer sehr anhänglich und Mama bezogen und wollte auch nie so recht alleine spielen, aber er ist nun auf einmal total selbständig geworden, vorallem seit er läuft! :jaja: Ich könnte mir nun gut ein zweites Kind vorstellen, aber leider ist unsere Planung ja anders (dauert noch 3 Jahre). :(

    Also, hab nur Mut, der Rest kommt dann schon und ich finde so einen kurzen Altersabstand auch klasse!!!!!!!! :bravo:

    Liebe Grüße
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Wir haben uns auch recht schnell für ein zweites Kind entschieden. Und zwar mit dem Motto: Das Schlechteste erwarten und das Beste hoffen. :-D

    Ariane ist ein sehr pflegeleichtes Kind, im schlimmsten Fall wird ihr Geschwisterchen das genaue Gegenteil. Im besten Fall wird es genauso wie Ariane. Was auch immer: lieben werd ich beide abgöttisch.

    Sicher, am Anfang wird es stressig werden, darüber bin ich mir im Klaren. Aber aller Stress wird irgendwann weniger und das Lächeln der Kinder entschädigt für alles!

    Nur Mut! Immerhin dauert es noch mindestens zehn Monate, bis euer Baby kommt. Bis dahin ist auch euer Großer älter, selbständiger, mobiler und schläft sicherlich im eigenen Bett.

    sagt
    Andrea
     
  7. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :) Ich sag auch immer, schlimmer als Linus kanns nicht werden :-D

    Danke für Euren Zuspruch! Das hilft mir wirklich sehr! :bravo:
    Wie auch immer, die letzte Pillenpackung ist aufgebraucht... Ich sag dann Bescheid, wenn es was neues gibt :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...