Hilferuf aus Nürnberg!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von kapj, 18. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    beim Stöbern im Internet bin ich jetzt durch Zufall auf dieses Forum hier gestossen. Finde ich echt klasse, dass es sowas gibt!
    Also zum einen möchte ich mich hier mal an euch wenden, weil ich denke, dass es unter euch bestimmt auch einige alleinerziehende Mütter gibt, die vielleicht auch schon mal in so einer Situation wie ich waren! Und die mir eventuell ein paar nützliche Tips geben könnten.
    Mein kleiner Patrick ist jetzt 18 Monate alt. Von seinem Vater habe ich mich noch während der Schwangerschaft getrennt.
    Jetzt habe ich vor ca. 5 Monaten jemanden kennengelernt. Ich hab mich sofort in ihn verliebt! Er ist zwar schon 30, also knapp 6 Jahre älter wie ich, aber es hatte alles super gepasst. Er hat meinen Kleinen sofort akzeptiert und der Kleine mochte ihn auch wirklich sehr! Er hatte zwar wenig Zeit, weil er neben seinem Beruf noch abends ein Studium absolviert, aber seine komplette Freizeit verbrachte er mit uns. Dadurch, dass ich keinen Führerschein habe, war es natürlich auch immer klasse, wenn er mich zum Einkaufen fahren konnte!
    Okay, alles schön und gut, aber er hat ein Manko, nämlich seine Eltern, besser gesagt seine Mutter! Sie wohnen ca. 30 km weg von Nürnberg und wir fuhren am Wochenende ab und zu mal zu ihnen hin. Am Anfang war alles in Ordnung, aber mit der Zeit merkte ich, dass seine Mutter eine extreme Glucke ist! Sie wollte auch immer öfters meinen kleinen Patrick bei sich haben. Wir stritten immer öfter wegen ihr und dann meinte er, dass wir zusammen zu seinen Eltern mit ins Haus ziehen könnten, weil da eine komplette grosse Wohnung frei steht. Ich hab mich am Telefon dann nochmal ganz heftig mit seiner Mutter gestritten und darauf hin hat er sich einfach nicht mehr bei mir gemeldet. Das ist jetzt 2 Wochen her.
    Ich weiss echt nicht mehr, was ich machen soll. Zum einen will ich mich nicht bei ihm melden, denn ich hab auch meinen Stolz, aber er fehlt mir so arg! Ich glaube ich liebe ihn echt, aber das ganze drum herum ist es halt!
    Was meint ihr dazu, ich bin echt verzweifelt und heul den ganzen Tag eigentlich nur rum! Vielleicht sollte ich doch zu seinen Eltern ziehen?

    Jetzt suche ich noch Kleidung für meinen kleinen Sohn. Gr. 86 - 98, wenn jemand was zu verkaufen hat, soll er sich bitte bei mir melden! Würde mich über jede Antwort und Hilfe freuen!!!

    Viele Grüße

    Katja und Patrick
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Hilferuf aus Nürnberg!!!

    Zur letzten Frage: schau mal ins Verkaufsforum, da stellen die Leute extra Threads für sowas ein.

    Zur ersten Frage: Möchtest du, daß er sich zwischen dir und seiner Mutter entscheidet oder möchtest du die Situation so belassen, wie sie bisher war?

    Davon hängt nämlich deine Entscheidung ab. Rufst du jetzt an, wirst du *immer* diejenige sein, die einlenkt.

    Salat
     
  3. AW: Hilferuf aus Nürnberg!!!

    Am liebsten wäre mir, wenn wir uns gemeinsam hier in Nürnberg eine Wohnung nehmen würden. Er hat zwar eine kleine Wohnung hier, aber zum schlafen ist er sowieso immer nachts nach seiner Schule zu mir gekommen!
     
  4. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Hilferuf aus Nürnberg!!!

    Na dann ist der Fall einfach. Rede mit ihm sag ihm was du willst und er kann dann entscheiden, ob er das auch so möchte oder nicht.
     
  5. Sonnenshine

    Sonnenshine Familienmitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bald im Schönen
    AW: Hilferuf aus Nürnberg!!!

    hallo und erstmal willkommen in der Schnullerfamilie :winke:,

    Mal eine kurze Frage, wie lange seit ihr denn zusammen? und warum hast du sich mit seiner am Telefon gestritten?
     
  6. AW: Hilferuf aus Nürnberg!!!

    Wir sind jetzt knapp vier Monate zusammen!
    Seine Mutter wollte uns für Sonntag wieder zum Essen einladen. Da habe ich gesagt, dass ich keine Lust hätte und ich mal wieder einen Sonntag mit ihm alleine verbringen möchte. Da ist sie dann richtig hysterisch geworden und hat geheult, dass ich sie nicht leiden kann usw...
     
  7. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Hilferuf aus Nürnberg!!!

    Hysterische Weiber. :nein: sowas mag ich auch nicht. Ich denke einfach, dass die mutter deines Freundes auch angst hat ihren sohn zu verlieren. Aber trotzdem, zieh eine klare Linie. Stelle Regel auf und ziehe diese konsequent durch. Hilft bei Kindern, Männer, Schwigermütter, mütter, freunden usw.
     
  8. Sonnenshine

    Sonnenshine Familienmitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bald im Schönen
    AW: Hilferuf aus Nürnberg!!!

    Zum einen wäre es für mich völlig indiskutabel nach 4 Monaten über einen Zusammenzug nach zu denken. Vorallem wenn ein Kind vorhanden ist.

    Zum anderen. Ich denke sie meinte es Nett und möchte dich näher kennen lernen, möchte dir zeigen das du in der Familie willkommen bist und dich mit offen Armen empfangen. Sie war enttäuscht als du ihr gesagt hast du möchtest das nicht. Dann kommt es ja noch auf den Ton an. Hast du tatsächlich gesagt du hast keine Lust?

    Ich wüsste auch nicht wie ich reagieren würde, wenn eine anpendelnde Schwiegertochter mir den Rücken kehrt. Das kann nur ärger bedeuten.

    PS Über eine Schwiegermutter die mir so sagt das sie mich näher kennen lernen möchte würde ich mich freuen, auch wenn es nicht immer in meinen Wochenendplan passt. Jeder setzt aber seine Prioritäten anders.
     
    #8 Sonnenshine, 18. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2007
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. talk show gast hautärztin

Die Seite wird geladen...