Hilfe.....

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Vanilla, 7. Juli 2003.

  1. Vanilla

    Vanilla Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Justin futtert uns die Haare vom Kopf :o
    Er ist jetzt 13 Wochen+2 Tage alt,wiegt ca 5500g(Geburtsgewicht 2215g)Normalerweise trinkt er alle 3-4 Stunden
    zwischen 200-250 ml Milasan HA1.

    Seit 3 Tagen verlangt er aber schon nach ca 1 Stunde wieder nach Futter und putzt dann nochmal so 100-150 ml weg.
    Das ist doch nicht normal oder? :???:

    Ich hab schon versucht ihm dann Tee anstatt Milch zu geben.Er trinkt zwar ein paar Schlucke,fängt dann aber furchtbar zu schreien an,wenn er keine Milch bekommt.

    Was soll ich tun?Bitte helft mir :-?
    Für Beikost ist es doch noch viel zu früh,oder? :???:

    LG eine verzweifelte Conny
     
  2. Hallo Conny,

    nicht verzweifeln, es ist ganz normal. Ich denke dein Kleiner hat nen Wachstumsschub.

    Daher würde ich auch keinen Tee geben, er braucht bestimmt die Milch.

    Viele Grüße, Katinka
     
  3. Vanilla

    Vanilla Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Danke für Deine Antwort :)
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    unsere hatte eine Zeitlang uns auch die Harre vom kopf gefuttert. Er hat mich förmlich ausgesaugt. nach 2-3 Tagen war der Spuk vorbei. Ich würde mir da jetzt echt nicht so vile Gedanken machen
     
  5. Vanilla

    Vanilla Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Naja,die Menge,die er weg putzt hat mir so Angst gemacht.
    Und dass es ein Schub ist,wollte ich erst nicht glauben,weil ich dachte,den hätten wir schon hinter uns gehabt.
    Letzte Woche war er ein paar Tage total quenglig und wußte nicht so recht,was er will.

    Nun hat mir aber heute Jemand gesagt,dass die Schübe ab eigentlichem ET gerechnet werden,laut Buch"Oje ich wachse"

    Justin ist aber bei 38+4 SSW geboren,also verschieben sich die Schübe bei ihm :o :)
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Das passt doch :jaja: 12./13. Woche sind Wachstumsschübe. Drei Tage hin oder her ist absolute Toleranz.

    Im Zweifelsfalle versuche es mit Milumil HA 1 prebiotisch. Das sättigt prima, macht tollen Stuhlgang und hilft den Immunschutz aufzubauen.

    Liebe Grüße
    ute :winke:
     
  7. Vanilla

    Vanilla Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Hallo Ute!

    Danke für Deine Antwort und den Tipp :bussi:
    Wir haben alles gut überstanden und er futtert jetzt wieder normal :)
    Bis zum nächsten Schub :o :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...